"This site requires JavaScript to work correctly"

Prof. Dr. phil. Dipl.-Geogr. Marcus Herntrei, MBA

Gesundheitstourismus, Destinationsentwicklung, Partizipation in Entwicklungsprozessen, Produktentwicklung und Servicedesign im Tourismus

Professor

Mitglied des Senats, Studiengangsleiter “Bachelor of International Tourism Management” & “Master of International Tourism Development”, Mitglied des Prüfungsausschusses, Vorsitzender der Prüfungskommission, Praktikumsbeauftragter, Auslandsbeauftrager

EC 2.07

0991/3615-8842


Sprechzeiten

Sprechstunde während des Sommersemester 2020: jeden Dienstag von 14:45 bis 16:15 Uhr.

Während der vorlesungsfreien Zeit Termine nur auf Anfrage.


Sortierung:
Beitrag (Sammelband oder Tagungsband)

  • Marcus Herntrei
  • N. Scherle
  • Y. Tsvilik

Bürgerbeteiligung bei Positionierungs- und Brandingprozessen von Destinationen

pg. 189-201.

Berlin

  • (2022)
  • Europan Campus Rottal-Inn
  • MOBIL
Vortrag

  • Marcus Herntrei

Experience Health. Staging holidays with healthy content

In: European Health Prevention Day

Wiesbaden

  • 03.12.2021 (2021)
  • Europan Campus Rottal-Inn
  • MOBIL
Buch (Sammelwerk)

Tourismus und ländlicher Raum. Innovative Strategien und Instrumente für die Zukunftsgestaltung

In: Schriften zu Tourismus und Freizeit vol. Band 25

  • Eds.:
  • Suzanne Lachmann-Falkner
  • Georg Steckenbauer
  • Marcus Herntrei
  • Waldemar Berg
  • Stephanie Brandl

Erich Schmidt Verlag Berlin

  • (2021)
  • Angewandte Wirtschaftswissenschaften
  • Europan Campus Rottal-Inn
  • MOBIL
Beitrag (Sammelband oder Tagungsband)

  • N. Scherle
  • M. Pillmayer
  • Marcus Herntrei

Die Transformation vom ersten zum zweiten Gesundheitsmarkt: Strukturen, Implikationen und Herausforderungen aufgezeigt anhand des Bayerischen Golf- und Thermenlands

In: Tourismus und ländlicher Raum. Innovative Strategien und Instrumente für die Zukunftsgestaltung. null (Schriften zu Tourismus und Freizeit) pg. 133-146.

Berlin

  • (2021)
  • Europan Campus Rottal-Inn
  • GESUND
  • MOBIL
Zeitschriftenartikel

  • M. Pillmayer
  • N. Scherle
  • C. Pforr
  • C. Locher
  • Marcus Herntrei

Transformation processes in Germany’s health resorts and spas – a three case analysis

In: Annals of Leisure Research vol. 55 pg. 1-18.

  • (2020)

DOI: 10.1080/11745398.2020.1765399

Germany’s traditional health resorts and spas have undergone far reaching transformation processes, triggered mainly by health care system reforms that started in the 1990s and resulted in significant cuts to the public funding of traditional restorative ‘Kur’ treatments in these destinations. Consequently, there has been a significant shift towards Germany’s so-called ‘second health care market’, which captures all privately funded health-related products and services. This paper provides an insight into these highly complex transformation processes using three Bavarian health resorts and spas (Bad Birnbach, Bad Füssing and Bad Griesbach) as case examples. Semi-structured interviews with experts from the three destinations offer insight into the structural transition towards the second health care market, including its manifold challenges and opportunities in an emerging health-leisure nexus.
  • Europan Campus Rottal-Inn
  • MOBIL
Vortrag

  • Marcus Herntrei
  • Markus Pillmayer
  • N. Scherle

Prävention als zentraler Erfolgsfaktor zur Neupositionierung deutscher Kur- und Heilbäder vor dem Hintergrund aktueller Gesundheitsreformen

In: 23. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Tourismuswirtschaft e.V.: "Zukunft des Tourismus im ländlichen Raum"

Deutsche Gesellschaft für Tourismuswissenschaft Deggendorf

  • 16.11.2019 (2019)
  • Europan Campus Rottal-Inn
  • GESUND
  • MOBIL
Vortrag

  • Marcus Herntrei
  • Georg Steckenbauer

The Bavarian Spa Destinations - New markets and products in the context of wellness and health

In: Tourism Naturally Conference 2019

University of Derby, Buxton Campus Buxton, United Kingdom

  • 04.-06.06.2019 (2019)
  • Europan Campus Rottal-Inn
  • GESUND
  • MOBIL
Beitrag (Sammelband oder Tagungsband)

  • N. Scherle
  • Markus Pillmayer
  • Marcus Herntrei

Die Umwidmung von Beherbergungsbetrieben in Flüchtlingsunterkünfte: Ausgewählte empirische Befunde

In: Tourismus und Gesellschaft. Kontakte - Konflikte - Konzepte. 22. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Tourismuswissenschaft (08.11. bis 10.11.2018, Fachhochschule Westküste, Heide) (Schriften zu Tourismus und Freizeit) pg. 279-293.

  • (2019)
  • Europan Campus Rottal-Inn
  • NACHHALTIG
Beitrag (Sammelband oder Tagungsband)

  • Marcus Herntrei
  • K. Pagenkopf
  • T. Wiesen

Evaluierung von ausgewählten Bestandteilen des barrierefreien Naturerlebens in der Nationalparkregion Eifel

In: Wandel im Tourismus. Internationalität, Demografie und Digitalisierung (Schriften zu Tourismus und Freizeit) pg. 111-120.

  • (2018)
  • Europan Campus Rottal-Inn
  • MOBIL
Vortrag

  • Marcus Herntrei
  • Georg Steckenbauer

Overtourism - a contribution towards the development of a conceptual model for retaining tourism acceptance within the tourism destination

In: 8th Advances in Hospitality and Tourism Marketing and Management (AHTMM) Conference

Bangkok, Thailand

  • 26.06.2018 (2018)
  • Europan Campus Rottal-Inn
  • MOBIL
Vortrag

  • Marcus Herntrei
  • Markus Pillmayer
  • Georg Steckenbauer

Public participation as a driver of sustainable destination development . To many cooks spoil the broth?

In: Leisure Studies Association (LSA) Annual Conference 2018

Bath, UK

  • 10.07.2018 (2018)
  • Europan Campus Rottal-Inn
  • MOBIL
Vortrag

  • Georg Steckenbauer
  • S. Tischler
  • Marcus Herntrei

Evidence-based tourism product development rested on natural resources . An evaluation of the process on the example of Abentau

In: Tourism Naturally Conference

Kaprun, Österreich

  • 17.05.2018 (2018)
  • Europan Campus Rottal-Inn
  • MOBIL
Beitrag (Sammelband oder Tagungsband)

  • M. Volgger
  • H. Pechlaner
  • L.-M. Lun
  • S. Pichler
  • Marcus Herntrei
  • L. Kofink
  • F. Raich

Destination Management - Partizipative Destinationsentwicklungsprojekte : ein vorläufiges Resümee aus Südtirol

pg. 18-36.

Bozen

  • (2017)
  • Angewandte Gesundheitswissenschaften
Beitrag (Sammelband oder Tagungsband)

  • Marcus Herntrei
  • K. Pagenkopf
  • T. Wiesen

Case Study: Eifel National Park (Germany)

pg. 43-45.

  • (2017)
  • Angewandte Gesundheitswissenschaften
Buch (Monographie)

  • A. Steinecke
  • Marcus Herntrei

Destinationsmanagement

In: UTB vol. 3972. Tourismus

UVK Verlagsgesellschaft mbH, UVK/Lucius Konstanz; München

  • (2017)
Die Region als Marke. Eifel, Harz und Südtirol - diese drei Regionen stellen beliebte touristische Zielgebiete dar. Im Management solcher Destinationen ist ein Trend zu beobachten, der auf eine stärkere Verknüpfung von Tourismus, Wirtschaft und Gesellschaft setzt. Dadurch rücken eine regionale Markenbildung und ein regionales Management zunehmend in den Fokus der Akteure. Genau darauf geht die 2. Auflage dieses Buches ein: Sie erklärt das Konzept des Destinationsmanagements, das Wettbewerbsumfeld von Destinationen sowie die Aufgabenbereiche und die Arbeitsweise von Destination Management Organisationen. Die grundsätzlichen Überlegungen werden anhand aktueller Praxisbeispiele erläutert. Das Buch richtet sich an Tourismusstudierende sowie an touristische Praktiker.
  • Angewandte Gesundheitswissenschaften
Vortrag

  • Markus Pillmayer
  • Marcus Herntrei

Big data, big uncertainty? . Neue Herausforderungen für die Tourismusbranche vor dem Hintergrund der digitalen Transformation

In: 48. Anwenderforum Satellitennavigation/ Freizeit und Tourismus, Fraunhofer Institut

München

  • 20.06.2017 (2017)
  • Europan Campus Rottal-Inn
  • MOBIL
Beitrag (Sammelband oder Tagungsband)

  • M. Volgger
  • S. Pichler
  • Marcus Herntrei

Part IV Italy: Case 10 Tisens/Tesimo

In: Contemporary Destination Governance: A Case Study Approach. null (Bridging tourism theory and practice) pg. 121-133.

Bingley, UK

  • (2015)
  • Angewandte Gesundheitswissenschaften
Buch (Monographie)

  • Marcus Herntrei

Wettbewerbsfähigkeit von Tourismusdestinationen. Bürgerbeteiligung als Erfolgsfaktor?

In: Entrepreneurial Management und Standortentwicklung - Perspektiven für Unternehmen und Destinationen

Springer Gabler

  • (2014)
Marcus Herntrei geht der Fragestellung nach, welche mögliche Rolle der Bürger bei der Gestaltung zukunftsfähiger Tourismusdestinationen einnehmen kann. Mittels umfangreicher empirischer Erhebungen in vier Beispielregionen mit teils langjährigen Erfahrungen in der Bürgerbeteiligung (Biosphärenreservat Rhön, Vulkaneifel sowie die Gemeinden Naturns/Italien und Werfenweng/Österreich) untersucht er das Partizipationsverständnis der zentralen Akteure. Vor dem Hintergrund, dass Tourismusdestinationen nicht nur Wirtschaftsräume, sondern vor allem Lebensräume darstellen, zeigt der Autor die Auslöser, die Erwartungen und die Zielsetzungen bei der Einführung der Bürgerbeteiligung auf und beleuchtet die Chancen und Grenzen der Bürgerbeteiligung im Tourismus. ​
  • Angewandte Gesundheitswissenschaften
Vortrag

  • Marcus Herntrei

Wettbewerbsfähigkeit touristischer Destinationen und die Rolle der Bürgerbeteiligung

In: Culture Conference Lounge, Internationale Tourismus-Börse Berlin (ITB)

Berlin

  • 07.03.2014 (2014)
  • Europan Campus Rottal-Inn
  • MOBIL
Beitrag (Sammelband oder Tagungsband)

  • S. Lange
  • H. Pechlaner
  • Marcus Herntrei
  • F. Raich

Die Kirche als Anbieter von spirituellem Tourismus? - Spannungsfelder von Seelsorge und touristischer Nachfrage

In: Wirtschaftsfaktor Spiritualität und Tourismus. Ökonomisches Potenzial der Werte- und Sinnsuche.. null (Schriften zu Tourismus und Freizeit) pg. 131-145.

Berlin

  • (2012)
  • Angewandte Gesundheitswissenschaften
Zeitschriftenartikel

  • H. Pechlaner
  • M. Volgger
  • Marcus Herntrei

Destination management organizations as interface between destination governance and corporate governance

In: Anatolia - An International Journal of Tourism and Hospitality Research vol. 23 pg. 151-168.

  • (2012)
Destination management organizations (DMOs) play a major role in managing destination networks and in fostering cooperation between destination actors. DMOs are central figures in the governance of tourism destinations. However, being organizations, their operations are also judged according to their organizational efficiency and effectiveness. This paper applies the concept of corporate governance to capture these internal performance indicators, and investigates its relationship to the external performance of DMOs as promoters of cooperation. Very few studies have considered such inter-dependencies between DMO performance and destination performance; and even fewer have explicitly analysed the relationships between the destination governance and the corporate governance of DMOs. Therefore, this research uses an exploratory, theory-generating case study approach to develop testable hypotheses for future generalizing research attempts. Semi-structured interviews were conducted with several destination actors, and qualitatively analysed using the GABEK toolset. From this qualitative analysis four hypotheses emerged, which generally indicate a positive link between a DMO's corporate governance characterized by a broad stakeholder involvement, an efficient way of working, visible signs of performance on the one hand, and both the DMO acceptance and the level of cooperation in the destination on the other hand.
  • Angewandte Gesundheitswissenschaften
Vortrag

  • Marcus Herntrei
  • M. Elmi

Adaptation to climate change in the Alps . The use of a conjoint analysis to evaluate potential touristic products

In: International Workshop „Methodological approaches for tourism studies: possible applications of a conjoint analysis”

Padova, Italien

  • 15.11.2011 (2011)
  • Europan Campus Rottal-Inn
  • MOBIL
Beitrag (Sammelband oder Tagungsband)

  • Marcus Herntrei
  • H. Pechlaner

Spiritual Tourism–The Church as a Partner in Tourism?

In: Trends and issues in global tourism 2011. null (Trends and Issues in Global Tourism) pg. 201-218.

Heidelberg; New York

  • (2011)
  • Angewandte Gesundheitswissenschaften
Vortrag

  • H. Pechlaner
  • Marcus Herntrei
  • S. Pichler
  • M. Volgger

From Destination Management towards Governance of Regional Innovation Systems . The Case of South Tyrol

In: 61st AIEST Conference

Barcelona, Spanien

  • 31.08.2011 (2011)
  • Europan Campus Rottal-Inn
  • MOBIL
Vortrag

  • S. Pichler
  • Marcus Herntrei
  • H. Pechlaner

Cooperative resorts as a competitive strategy . Cases from South Tyrol, Italy

In: 1st International Conference on Tourism Management and Tourism Related issues

Rimini, Italien

  • 15.09.2011 (2011)
  • Europan Campus Rottal-Inn
  • MOBIL
Vortrag

  • Marcus Herntrei
  • M. Elmi

Der Globale Klimawandel und der Alpenraum . Ausgewählte Ergebnisse der internationalen Konferenz “Facing Climate Change and the Global Economic Crisis”

In: Expertensymposium der Hochschule München, Fakultät für Tourismus

München

  • 14.04.2011 (2011)
  • Europan Campus Rottal-Inn
  • MOBIL
Vortrag

  • H. Pechlaner
  • Marcus Herntrei

Entwicklung eines Forschungsdesigns . Beispiele aus der angewandten Forschung Südtirol

Minsk, Weißrussland

  • 21.06.2010 (2010)
  • Europan Campus Rottal-Inn
  • MOBIL
Vortrag

  • H. Pechlaner
  • Marcus Herntrei

Destinationsentwicklung: Die Rolle von Events in der Imagebildung und –wahrnehmung einer Destination

Prag, Tschechische Republik

  • 22.03.2010 (2010)
  • Europan Campus Rottal-Inn
  • MOBIL
Vortrag

  • H. Pechlaner
  • Marcus Herntrei
  • S. Pichler

From mobility space towards experience space . An integrated approach for destination management

In: 60th AIEST Conference

Potchefstroom, Südafrika

  • 15.09.2010 (2010)
  • Europan Campus Rottal-Inn
  • MOBIL
Vortrag

  • Marcus Herntrei

Wettbewerbsfaktoren agrotouristischer Produkte . Erfahrungen aus Südtirol

In: Workshop „Alp- und agrotouristische Wertschöpfungspotenziale. Wettbewerbsfaktoren. Erfolgsfaktoren. Herausforderungen.“

Scoul, Schweiz

  • 21.04.2010 (2010)
  • Europan Campus Rottal-Inn
  • MOBIL
Beitrag (Sammelband oder Tagungsband)

  • Marcus Herntrei
  • H. Pechlaner
  • S. Lange

Andreas Hofer nell'onomastica degli alberghi

In: Andreas Hofer: Ein Tourismusheld?! - un eroe del turismo?!. Beiträge zur Tagung "Andreas Hofer - ein Tourismusheld?" (Schloss Trauttmansdorff; 05.-06. September 2008) (Tourism & museum) pg. 493-507.

Innsbruck

  • (2009)
  • Angewandte Gesundheitswissenschaften
Vortrag

  • Marcus Herntrei

Die Kirche als touristischer Anbieter . Zwischen Seelsorge und touristischem Leistungsträger

In: 13. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Tourismuswissenschaft (DGT)

Eichstätt

  • 28.11.2009 (2009)
  • Europan Campus Rottal-Inn
  • MOBIL
Vortrag

  • S. Lange
  • Marcus Herntrei
  • H. Pechlaner

From mobility space towards experience space. Increasing the experience value in tourism destinations

In: Consumer Behavior in Tourism Symposium

Bruneck, Italien

  • 13.12.2008 (2008)
  • Europan Campus Rottal-Inn
  • MOBIL