Presseartikel

Werde Professorin

Bayerische Hochschulen für angewandte Wissenschaften starten Kampagne "Werde Professorin"

16.12.2020 | LaKoF Bayern/HAW

In Bayern ist nur jede 5. Professur (21 Prozent) mit einer Frau besetzt. Und das, obwohl mit 51 Prozent mehr als die Hälfte der Hochschulabsolventinnen und –absolventen Frauen sind. Aus diesem Grund startet die Landeskonferenz der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten an bayerischen Hochschulen (LaKoF Bayern/HAW) 2021 eine bayernweite Kampagne mit dem Titel „Werde Professorin“. Ziel der Kampagne ist es, auf das Berufsbild der Professorin an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) aufmerksam zu machen und Frauen zu motivieren, diesen Beruf zu ergreifen. Das wird natürlich auch von der Technischen Hochschule Deggendorf ausdrücklich unterstützt.

Zum Start der Kampagne findet am Donnerstag, 7. Januar um 17 Uhr eine virtuelle Kick-off-Veranstaltung statt. Die Veranstaltung beginnt mit Grußworten von Bernd Sibler, bayerischer Staatsminister für Wissenschaft und Kunst sowie von Prof. Dr. Christiane Fritze, Präsidentin der Hochschule Coburg und stellvertretende Vorsitzende der Hochschule Bayern e.V. Danach folgt ein Vortrag zum Thema Frauen in der Wissenschaft von Prof. Dr. Jutta Allmendinger, Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung (WZB) und Professorin für Bildungssoziologie und Arbeitsmarktforschung an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Des Weiteren wird die Kampagne „Werde Professorin“ von Prof. Dr. Christine Süß-Gebhard, Sprecherin der LaKoF und Frauenbeauftragte der OTH Regensburg und Prof. Dr. Brigitte Kölzer, Frauenbeauftragte der Technischen Hochschule Rosenheim und Projektleiterin der Kampagne, vorgestellt. Zudem berichten Professorinnen von ihren beruflichen Erfahrungen. Im Anschluss haben die Teilnehmer*innen die Möglichkeit, sich in verschiedenen Breakout-Sessions miteinander auszutauschen und Fragen zu stellen. Moderiert wird die Veranstaltung von Prof. Dr. Elke Wolf, stellvertretende Sprecherin der LaKoF und Frauenbeauftragte der Hochschule München.

Weitere Informationen und Anmeldung zur virtuellen Kick-Off-Veranstaltung unter https://app.eu.veertly.com/v/kick-off-veranstaltung

Bild (LaKoF Bayern/HAW): 51 Prozent der Hochschulabschlüsse gehen an Frauen. Aber nur jede fünfte Professur ist mit einer Frau besetzt. Das soll sich nach Meinung der Landeskonferenz der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten an bayerischen Hochschulen ändern.