Prof. Dr. Werner Frammelsberger

  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Materialwissenschaften, Werkstoffe
  • Integrierte Schaltungen, Halbleiter
  • Oberflächen-und Dünnschichtanalyse
  • Energiewirtschaft und Elektrische Energieversorgung

Studiendekan


Sprechzeiten

Nach Vereinbarung


Kernkompetenzen

  • Mikro- und Nanoanalytik
  • Oberflächen- und Dünnschichtanalytik
  • Raster-Sonden-Mikroskopie
  • Halbleiter Fehler- und Zuverlässigkeitsanalytik
  • Energiewirtschaft
  • Elektrische Energieversorgung


Vita

  • seit 2010: Professor an der Technischen Hochschule Deggendorf, Fakultät Maschinenbau und Mechatronik
  • Technischer Asset Manager, E-ON Netz GmbH bzw. transpower stromübertragungs gmbh, Bayreuth
  • Promotion: University of the West of England, Großbritannien
  • Laboringenieur und Doktorand im Projekt Qualitätssicherung und Zuverlässigkeit von Halbleiterbauelementen, Hochschule Deggendorf
  • Bereichsleiter Stromversorgung, Stadtwerke Deggendorf
  • Studienabschluss: Dipl.-Ing. (FH), Fachhochschule Regensburg
  • Berufsausbildung zum Energieanlagenelektroniker, Südzucker AG Plattling


Sonstiges

Mitglied bzw. beteiligter Professor im “Institut für Qualitäts- und Materialanalyse” der THD (Leitung: Prof. Dr.-Ing. Günther Benstetter)