"This site requires JavaScript to work correctly"

Technische Hochschule Deggendorf

Innovativ & Lebendig

IGM® - Gesundheitscoach.

Zentrum für Akademische Weiterbildung

Vital, leistungsfähig und zufrieden bis ins hohe Alter - das ist der Wunsch der meisten Menschen. Aufgrund hoher Arbeitsanforderungen und Belastungen am Arbeitsplatz nehmen jedoch chronische Erkrankungen immer mehr zu. Stress und Überlastung sind häufig an der Tagesordnung. Hier setzt das Hochschulzertifikat "IGM®-GesundheitsCoach" an:

Mit sich selbst im Einklang zu sein, einen gesunden Lebensstil zu erlernen und zu praktizieren sowie zu erkennen, welche Faktoren individuell eine Überforderung darstellen - dabei unterstützt und begleitet der "IGM®-GesundheitsCoach".

Projekt IGM®-Campus

Das Projekt IGM®-Campus ist ein innovatives, wissenschaftlich fundiertes, computergestütztes Präventionsprogramm. Dabei handelt es sich um eine universitätsbegleitete Anwendergemeinschaft verschiedener Akteure wie Kurorte, Praxen und Kliniken, die ein umfassendes Lebensstil-Programm mit dem Namen Individuelles Gesundheits-Management (IGM®) in den Bereichen der Gesundheitsförderung, Krankheitsprävention und Patientenschulung umsetzen.

Steckbrief

  • Aufbau der Weiterbildung: Das Hochschulzertifikat „IGM®-GesundheitsCoach“ umfasst 15 ECTS-Punkte, die auf ein späteres entsprechendes Studium angerechnet werden können. Die Weiterbildung findet berufsbegleitend statt und ist in drei Module gegliedert:
    • Modul I:        Grundlagen des IGM®-GesundheitsCoachings
    • Modul II:       Theorie und Praxis des IGM®-GesundheitsCoachings
    • Modul III:      Betriebliches und kommunales Gesundheitsmanagement
  • Zeitkonzept: 18-monatige berufsbegleitende Weiterbildung = insgesamt 24 Tage; an 18 Tagen Vorlesungen und Seminare an der TH Deggendorf, am Gesundheitscampus in Bad Kötzting sowie am IGM-Campus München; an 6 Tagen online als „home-exercise“; nächster Kursstart: derzeit noch offen
  • Vorlesungsort: TH Deggendorf, Gesundheitscampus Bad Kötzting, Partner im IGM®-Netzwerk, IGM-Campus München
  • Kosten (inklusive Studienskripte): 3000€ Kursgebühr +  300€ Verwaltungsgebühr
  • Informationsmaterial: Wir senden Ihnen selbstverständlich Informationsmaterial kostenfrei zu. Bitte füllen Sie dafür das verlinkte Formular aus. Außerdem steht Ihnen Christina Moosmüller auch jederzeit gerne für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung.

Kursdetails

Modul 1 Grundlagen des IGM-Gesundheitscoach 3 ECTS, 45 UE Präsenz, 45 UE Selbststudium
Modul 2 Theorie und Praxis des IGM-Gesundheitscoach 9 ECTS, 150 UE Präsenz, 120 UE Selbststudium
Modul 3 IGM Betriebliches und kommunales Gesundheitsmanagement 3 ECTS, 45 UE Präsenz, 45 UE Selbststudium
Gesamt   15 ECTS, 450 UE Workload

 

zielgruppe

Die berufsbegleitende Weiterbildung zum Hochschulzertifikat „IGM®-Gesundheits-Coach“ setzt eine abgeschlossene Berufsausbildung oder einen Hochschulabschluss voraus. In beiden Fällen ist eine vertiefte Berufserfahrung im Bereich medizinischer und gesundheitsfördernder Dienstleistungsberufe erforderlich. Sollten Sie keinen medizinischen Hintergrund haben, bietet sich möglicherweise unser Hochschulzertifikat Systemischer Prozessberater im Betrieblichen Gesundheitsmanagement an.

Der Kurs richtet sich an Menschen aus diesem Metier, die Interesse

  • an einer Ausbildung zum Experten mit generalistischem Anspruch im Bereich Gesundheit
  • am Erwerb von Kompetenzen in den Bereichen Ernährung, Bewegung, Entspannung sowie Heil- und Naturmittel
  • sich für ein gelingendes Selbstmanagement des Patienten einzusetzen
  • an selbständiger Berufsausübung – ohne ausschließliches Delegationsprinzip durch den Arzt
  • an intensiver Zusammenarbeit in Kernteams im IGM®-Netzwerk

haben.

Die Teilnahme ist auch ohne Abitur möglich.

Ihre Vorteile bei uns

  • Das Hochschulzertifikat „IGM®-GesundheitsCoach“ ist wissenschaftlich fundiert und international anerkannt
  • Akademisches Fachwissen für medizinische Fachkräfte: für Hochschulabsolventen und Nichtakademiker
  • Den Entwickler des IGM® Prof. Dr. Dieter Melchart als Zertifikatsleiter und Dozent
  • Die Vergabe von Fortbildungspunkten nach Vorgabe der jeweiligen Berufsverbände
  • Kompetente Dozenten aus Wissenschaft und Praxis
  • Anbindung an das IGM®-Campus Netzwerk
  • Individuelle Arbeit auch in Studiengruppen und im Rollenspiel

Bewerbung

  • Derzeit wird diese Weiterbildung nicht angeboten
  • Trotzdem können Sie gerne bereits das Anmeldeformular ausfüllen und zusammen mit den geforderten Anlagen an uns zurücksenden.

Kontakt