Prof. Dr. Johannes Grabmeier, Diplom-Mathematiker, M.Sc.

Professor für Business Informatics

Professor

Master Degree Coordinator Business Informatics, Chair of Examination Board I (WI, KI) and II (AI, IAS, CS, CY), Deputy Chair Senate, Member of University Council


consulting time

by appointment via E-Mail


projects

Quasi-Random-Sequences froma Structure Constants of Modules, Election Mathematics, Computer Algebra and Fluid Mechanics, Fuzzy Concepts


core competencies

Lectures:

  • Mathematics,
  • Inductive Statistics,
  • Cryptography,
  • Data Mining
  • Seminar Actual Topics in Business Informatics

    Kompetenzen und Beratung:

  • Mathematische Modellbildung
  • Computeralgebra
  • Wahlmathematik
  • Business Intelligence und Data Mining / Künstliche Intelligenz
  • Aufdeckung von Informationsmustern in Datenmengen
  • Clusteranalyse
  • Warenkorbanalyse,
  • Klassifikationen
  • Betrugsaufdeckung
  • Marketing: Cross-Selling, Up-Selling, Stornopotenzial
  • Consulting zu Maßnahmen und Prozessen in Business Intelligence


Vita

Akademischer Werdegang

  • Berufung: Prof. für Wirtschaftsinformatik Hochschule Deggendorf 2000
    
  • Promotion: Dr. rer. nat. Universität Bayreuth 1985
    
  • Studienabschluss: Universität München, Dipl.-Mathematiker, Nebenfach Informatik 1981
    
  • Studienabschluss: Master of Science, University of Warwick (GB) 1980
    

Beruflicher Werdegang

  • 1981-1986: Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Mathematik von Prof. Dr. Adalbert Kerber an der Universität Bayreuth*
  • 1986-2000: IBM Deutschland GmbH in verschiedenen Funktionen in Heidelberg, Frankfurt und Böblingen: Wissenschaftliches Zentrum in Heidelberg, Management im Lösungsbereich Vertrieb Banken, Consulting im Bereich Finanzdienstleister*
  • seit 2000: Professor an der Hochschule Deggendorf Studiengang Wirtschaftsinformatik Professor für Wirtschaftsinformatik und Informatik
  • 2009 - 2013: Dekan der Fakultät Angewandte Wirtschaftswissenschaften (School of Management)