"This site requires JavaScript to work correctly"

Study at DIT

Pioneering & Vibrant

Library.

One University - Three Libraries

Usage.

Research & Data bases.

E-Books.

Newspapers & Magazines.

Business reports.

Educational Software.

National licenses.

Training offers.

Interlibrary loan.

IT handbooks.

Trial accounts for Data bases.

Links.

Inquiries & Contact.

Opening Hours

- Please regard the shorter opening hours during the vacation from Saturday, 15th of February till Sunday 15th of March 2020 -

Main library

During the semester:

Opening hours: Monday to Thursday: 08:00 - 20:00 and Friday: 08:00 - 18:00

Service hours: Daily from 09:30 a.m. (08:00 to 09:30 a.m. only return of books and handing out of keys for learning rooms)

During the semester break:

Office hours: Monday to Thursday: 09:30 - 16:30 and Friday: 09:30 - 13:00


ITC2 library

During the semester:

Counter/service hours: Monday to Friday 08:00 - 12:00 and 13:00 - 15:00


ECRI library

During the semester:

Opening hours: Monday to Thursday 08:00 - 12:00 and 13:00 - 16:00, Friday 08:00 - 12:00 and 13:00 to 15:00

During exam preparation (07.01. -12.02.2020):

Opening hours: Monday to Friday 08:00 - 12:00 and 13:00 - 19:00

During the semester break:

Opening hours: Monday to Friday 08:00 - 12:00 o'clock


Self-checking

Borrowing books is done by self-service check-out.

 

Please check the condition of the books before posting. Please present damaged or soiled books and media with paintwork to the staff at the counter first.

ABOB § 8 Duty of care and compensation

(1) The users must handle the works carefully and protect them from damage. Damage shall also include entries of any kind, such as painting and correction of errors, as well as bending of sheets, plates and maps.

(2) Upon receipt of each work, the users must check its condition and report any damage immediately. If they fail to do so, it is assumed that the work has been received in undamaged condition.

This may result in incorrect bookings by other persons or unwanted media in the environment. Therefore make sure that there is sufficient distance.

Place max. 5 books on the marked area.

Close your account - the best way to do this is to click on the button "Logout + Receipt". Please check your receipt carefully.

 

 

Media return

You can return it at the counter during opening hours.
After the library is closed, a book return box is available in the entrance area of the library.
Please consider the limited capacity, it closes automatically as soon as it is full.


Literature Management (Citavi)

In order to use the campus license, students and employees of the Deggendorf Institute of Technology can create a Citavi account for their university account using the user ID. To do so, select the registration via "Meine Hochschule":



University members and external users with a residence in Deggendorf or the surrounding area are permitted to use the library. The basis for use is the General Regulations for Use of the Bavarian State Libraries (ABOB). Borrowing is only possible with a library card.
First-year students open their library account within their first-semester training.
External users clarify the admission to borrowing/interlibrary loan by phone at 0991/3615-700 or by e-mail bib-leitung@th-deg.de. When opening the account at the counter - possible daily from 9.30 am - the identity card or passport is then required.

 

Opening hours and service hours during the semester:
Opening hours: Monday to Thursday: 08:00 - 20:00 and Friday: 08:00 - 18:00
Service hours: Daily from 09:30 a.m. (08:00 to 09:30 a.m. only return of books and handing out of keys for learning rooms)

Opening and service hours during the semester break:
Office hours: Monday to Thursday: 09:30 - 16:30 and Friday: 09:30 - 13:00
The 24-hour use of the main library is reduced to an operation until midnight during the time of exam preparation: the concrete time period will be announced in time.

Inventory:
Current literature is freely accessible on 4 floors:

  • Ground floor: Semester apparatus
  • Basement: Technology, IT, mathematics, natural sciences, sports, medicine, group rooms (freely accessible)
  • Mezzanine floor: General, Languages, Law, Care
  • First floor: Business, carrel desks, scanner (free scans on USB stick possible during service hours). Carrel desks are assigned at the lending desk on a first come, first served basis, for at least half or full days.
  • Older books are stored in the magazine. They can be ordered through the OPAC.

The library offers lockers for the time of the library visit. The keys are borrowed at the counter with the library card and must be returned before the library is closed. During the 24-hour period of operation there are special regulations for students regarding the return of keys: please note the notice board.

 

Access is possible 24 hours a day, but: everyone must register with their own student card. The admission of further persons is prohibited!

Please pay attention to the sound volume.

You will find an emergency phone at the reading room, please dial 0 110 or 0 112. In case of alarm, please leave the building immediately. Do not come back until the signal has died down.

It is not allowed to bring along devices like kettles, fans etc. (Exception: small table fans are allowed).

The demand for study rooms is regularly very high. In order to ensure a smooth and fair distribution of keys, we ask you to observe the following:

  • Assignment in ITC2 only during service hours: Mon - Fri: 8 - 12 am and 1-3 pm, furthermore at the counter in the main library.
  • Disorder, damages etc. must be reported immediately after taking over the room.
  • If you leave the room for more than 90 minutes, you must return the key for another user. Please close the windows everytime you leave the room.
  • The learning rooms can be reserved in advance via iLearn. You can pick up the keys on the next opening day from 8 - 9 am, after which the reservation expires.
  • If you no longer need the study room, please tidy up, close windows and doors.
  • It is not allowed to give the key to another person.
  • You can return the key during service hours directly in the ITC2 library, otherwise in the main library or via the return box in a special key box. The return has to be done until 8 am the next day at the latest.
  • In case of disregard you will face at least a temporary blockage or additional reminder fees.
  • Cloakroom keys must be returned by 3 pm the following day at the latest.

 

 

Library training courses take place regularly. Information about the offer and registration can be found at training offers.

 

Der Großteil des Bestandes ist nach der Regensburger Systematik (RVK) aufgestellt. Die Signaturen bestehen aus folgenden Teilen:

  80/ZI 4200 W511-1(2)+2
80 Lokalkennzeichen, gibt die Leihfrist an, hier: 2 Wochen
ZI 4200 Systemstelle der Regensburger Systematik, hier: Baustoffe Allgemeines
W 511 formale Untergliederung nach Familiennamen des Verfassers, hier: Wesche, Karlhans
-1 Bandzählung
(2) Auflage
+2 Exemplarzählung

 

Den Magazinbestand erkennst du z.B. an diesen Lokalkennzeichen:

96/...
95/...
90/...

bibliothekskonto.pdf

 

 

  Die Leihfrist wird festgelegt durch das Lokalkennzeichen, das Bestandteil der Buchsignatur ist:
00 Lesesaalbestand
4 Wochen
10 Nachschlagewerke, Wörterbücher, Zeitschriften Hauptbibliothek
(siehe Nacht- und Wochenendausleihe)
20 Präsenzexemplar zur Lehrbuchsammlung
(siehe Nacht- und Wochenendausleihe)
30 Lesesaalbestand (später in Teilbibliothek Metten)
4 Wochen
31 Nachschlagewerke (später in Teilbibliothek Metten)
(siehe Nacht- und Wochenendausleihe)
32 Präsenzexemplar zur Lehrbuchsammlung (später in Teilbibliothek Metten)
(siehe Nacht- und Wochenendausleihe)
38 Lehrbuchsammlung (später in Teilbibliothek Metten)
2 Wochen
40 Teilbibliothek Pfarrkirchen
4 Wochen
42 Präsenzexemplar zur Lehrbuchsammlung Teilbibliothek Pfarrkirchen
(siehe Nacht- und Wochenendausleihe)
48 Lehrbuchsammlung Teilbibliothek Pfarrkirchen
2 Wochen
80 Lehrbuchsammlung
2 Wochen
70 Bestand aus Sonderfinanzierung
8 Wochen (nur eine Verlängerung für weitere 4 Wochen möglich)
90 Zeitschriften Magazin ITC2 --> bestellbar im OPAC --> Ausgabe ITC2
Nicht ausleihbar
95 Bücher Magazin ITC2 --> bestellbar im OPAC --> Ausgabe Theke Hauptbibliothek
4 Wochen
96 Bücher, Zeitschriften Magazin ITC2 --> bestellbar im OPAC --> Ausgabe ITC2
Nicht ausleihbar
97 Sonderbestand Maglevboard Magazin ITC2 --> bestellbar im OPAC --> Ausgabe ITC2
Nicht ausleihbar

 

 

Die Buchausleihe erfolgt per Selbstverbuchung.
 

Hinweise zur Selbstverbuchung:

Bitte prüfe den Zustand der Bücher vor der Verbuchung. Lege beschädigte  oder verschmutzte Bücher sowie Medien mit Anstreichungen zuerst dem Personal an der Theke vor.

ABOB § 8 Sorgfalts- und Schadenersatzpflicht

(1) Die Benützer haben die Werke sorgfältig zu behandeln und vor Beschädigung zu schützen. Als Beschädigung gelten auch Eintragungen jeder Art, wie Anstreichungen und Berichtung von Fehlern, sowie Knicken von Blättern, Tafeln und Karten.

(2) Die Benützer haben bei Empfang eines jeden Werkes dessen Zustand zu prüfen und vorhandene Schäden unverzüglich mitzuteilen. Untelrassen sie dies, so wird vermutet, dass das Werk in unbeschädigtem Zustand erhalten haben.

Es kann zu Fehlbuchungen durch andere Personen kommen oder nichtgewünschte Medien im Umfeld. Achte daher auf ausreichenden Abstand.

Lege max. 5 Bücher auf die markierte Fläche.

Schließe dein Konto - am besten über den Button "Abmelden + Quittung". Prüfe bitte deinen Beleg sorgfältig.

 

 

You can return your books at the counter during opening hours.
After the library is closed, a book return box is available in the entrance area of the library. Please consider the limited capacity, it closes automatically as soon as it is full.

 

 

Books and journals from the magazine in ITC2 can be ordered via OPAC. Books can be picked up on the next opening day from 1 pm in the main library. Journal volumes are only issued in ITC2. They can only be copied or read directly on site.

Orders are available for 5 working days.

 

 

Any book from the DIT-library that is not otherwise pre-ordered or on special loan may be extended up to twice for the same period. The renewal can be done via the OPAC user account or at the self-service check-out desk. It is not possible to request an extension by e-mail.

Please apply for the extension for interlibrary loan books in time at the counter, preferably via fl@th-deg.de.
Please note that extensions are granted under reserve, i.e. the user is obliged to return the book as soon as it is requested by the owning library.

 

 

Books with the local mark "20" can be borrowed overnight or for a weekend: Check out until 1 hour before closing, return no later than noon on the following opening day.
Some of the books with the local mark "10" can be borrowed for up till 3 days.

 

 

For books on loan, reservations can be made through the OPAC.
These books will be kept at the counter for one week after return. If the user has saved his e-mail address in his user account, he will receive a notification about the availability of the desired title.

 

 

Please enter a mail address in your online user account. You will then receive a free reminder for all loans before the end of the loan period.
Books that are not returned in time must be reminded with costs:

  • Costs for the 1st reminder: 7,50 €
  • Costs for the 2nd reminder: additional 10,00 €
  • Costs for the 3rd reminder: additional 20,00 € + 5,60 € shipping fee
  • Costs for the value replacement (notification): additional 30,00 € + 5,60 € shipping fee

In case of a reminder, the return of the media is of imminent importance. No further extension of the deadline is possible by paying the fees.

 

 

Lost or damaged media will be invoiced.
 

research & Databases

 

  • Die Recherche in Datenbanken ist für Hochschulangehörige kostenfrei. Bei externen Nutzern wird der Zugriff ermöglicht soweit es die Lizenzverträge erlauben.
  • An Rechnern der Hochschule ist kein Login erforderlich. An privaten Geräten oder zu Hause können Hochschulangehörige über VPN zugreifen.
  • Einige Datenbankanbieter ermöglichen das Anlegen eines Benutzerkontos. Die Nutzung ist freiwillig und erfolgt ohne Verantwortung der THD. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung findest du in den Datenschutzerklärungen des jeweiligen Anbieters
  • Es gelten die jeweiligen Nutzungsbedingungen der Anbieter, die auf den Anbieterseiten zu finden sind
    Allgemein gilt:
  • Die Konditionen bezüglich Downloads oder Ausdrucken werden vom Anbieter bestimmt
  • Die Weitergabe von Inhalten an Dritte ist nicht erlaubt
  • Die Nutzung ist nur für eigene, wissenschaftliche Zwecke erlaubt
  • Systematischer Download ist untersagt

 

 

 Bitte wählen Sie aus, welcher OPAC (= Online Public Access Catalogue) gestartet werden soll:

 

  • Gateway Bayern
    Bestand aller wissenschaftlichen Bibliotheken in Bayern
 

 

 

Perinorm

DIN-Normen, DIN-EN-Normen, VDI-Richtlinien, DWA-Regelwerk ... mit Volltext
Ausdruck aus Perinorm
Firefoxeinstellungen für Perinorm

Probleme beim Aufruf mit Mozilla Firefox: Bitte Cookies löschen, die Perinorm betreffen (Einstellungen -> Datenschutz -> Cookies anzeigen ... -> im Suchfeld "perinorm" eingeben -> alle jetzt angezeigten Cookies entfernen) und Perinorm neu aufrufen. Mit Google Chrome und Internet Explorer scheint es keine Schwierigkeiten zu geben.

Weitere nicht über Perinorm verfügbare Normen, Vorschriften usw. in Printform sind an der Ausleihtheke der Bibliothek erhältlich. Eine Auflistung dieser Dokumente.

Perinorm - Rechtliche Hinweise

  • Autorisierte Nutzer sind sowohl Hochschulangehörige, Lehrbeauftragte und Gastdozenten (für die Dauer ihres Auftrages bzw. Aufenthaltes), übrige Mitglieder der Hochschule und Studierende als auch Besucher der Bibliothek, die eine IP-Adresse der FH verwenden.
  • Die Nutzungsrechte beinhalten insbesondere den jederzeitigen Zugriff auf die Normensammlung über die gesamte Laufzeit des Vertrages.
  • Der Zugriff auf die Normensammlung schließt die Benutzung der Inhalte gemäß den Bestimmungen des deutschen Urheberrechtsgesetzes ein.
  • Den autorisierten Nutzern ist es erlaubt, für sich selbst Recherchen durchzuführen und die recherchierten Daten auf den zur Verfügung stehenden Bildschirmen sichtbar zu machen.
  • Die Hochschulnutzer dürfen ausschließlich zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch die recherchierten Daten in Auszügen im Cut-and-Paste-Verfahren abspeichern und Papierkopien hiervon anfertigen (Speichern und Ausdruck).
  • Eine nicht durch das deutsche Urheberrecht gedeckte Weitergabe der Daten (ganz oder teilweise) sowie das Einräumen von Zugängen für Dritte auf die abgespeicherten Daten und die gewerbliche Informationsvermittlung sind nicht gestattet.
  • Hochschulnutzer dürfen für Lehrveranstaltungen in den Hochschulen einzelne Inhalte der Normensammlung zur Vorbereitung und Durchführung von Vorlesungen und Übungen sowie von anderen Schulungen vervielfältigen.
  • Für die Vervielfältigung von Normen oder Teilen einer Norm in Master-/Bachelor-/Doktorarbeiten ist ein Antrag an DIN zu stellen (bei Antrag hinterlegt), eine solche Vervielfältigung ist gebührenfrei gem. § 53 UrhG, wenn keine kommerziellen Zwecke vorliegen.

Perinorm - Technische Hinweise

Das Ausdrucken ist nur auf dem Drucker möglich, der als Standarddrucker eingestellt ist.
Für das Öffnen der Volltexte der Normen muss das FileOpen Plugin für den Acrobat Reader installiert sein. (https://plugin.fileopen.com/ - Administratorrechte erforderlich!)
Erfolgt der Zugriff über einen Proxy, muss der Name des HAN Servers (emedia1.bib-bvb.de) im Firefox in den Verbindungseinstellungen unter "Kein Proxy für:" hinzugefügt bzw. im Internet Explorer in den LAN-Einstellungen als Ausnahme eingetragen werden.
Der Port 81 muss in der Firewall für HTTP geöffnet sein.

 

  • DIN-VDE-Normen und Entwürfe

CD-ROM-Einzelplatzversion in der Bibliothek; es sind keine Ausdrucke erlaubt!

Die Datenbank enthält 55 Millionen Einträge aus den wichtigsten Fachzeitschriften, Tagungsberichten und Büchern in den Bereichen
Natur-, Sozial- und Geisteswissenschaften. (Verfügbar sind alle Titel ab 2004.)

Die SPIE Digital Library ist eine sehr umfangreiche Sammlung (mehr als 400.000 Beiträge) von Publikationen zur angewandten Forschung auf dem Gebiet der Optik und Photonik. Sie ist relevant für Forschende aus einer Vielzahl von Fachgebieten, wie u.a. Optik, Quantenoptik, Technische Optik, Photonik.

IEEE bietet Zugang zu folgenden Inhalten:
IEEE journals, transactions, and magazines
IEEE conference proceedings
IET journals
IET conference proceedings
IEEE published standards and redline versions
IEEE Standards Dictionary Online
VDE VERLAG conference proceedings
Online-Tutorials

Fachübergreifende Datenbank mit Zugriff auf die elektronischen
Zeitschriften und eBooks des Verlags Elsevier
Bitte verwenden Sie mindestens Internet Explorer 9 oder höher bzw. einen
anderen Browser.

(Open Access Journal)

(Open Access Journal)

  • Patente (Datenbanken und Linksammlungen)

Depatisnet
Deutsches Patent- und Markenamt

ESPACENET
Espacenet bietet kostenlosen Zugriff auf über 70 Millionen Patentdokumente aus aller Welt mit Informationen zu Erfindungen und technischen Entwicklungen von 1836 bis heute.

Web Patent Database / USPTO United States Patent and Trademark Office
US-Patente im Volltext von 1790 bis heute

IBR Standards Portal
Die Suchmaschine des American National Standards Institute (ANSI) enthält Informationen zu globalen Normen und Standards. Die Recherche ist kostenlos, Dokumentlieferung und Downloads kostenpflichtig.

PATON
Umfangreiche Linksammlung des Patentinformationszentrums der TU Ilmenau (PATON). Über PATONline können Patente im Volltext bestellt werden.

IHS Standards Store

(=Wissenschaftlich-Technische Information Frankfurt, früher: FIZ-Technik):
Überwiegend deutschsprachige Literatur für Technik allgemein, Maschinenbau, Elektrotechnik
Nutzungsbedingungen

RSWB PLUS verbindet die deutsche Baudatenbank RSWB mit der internationalen Baudatenbank ICONDA. RSWB liefert bibliographische Hinweise auf deutsche Veröffentlichungen aus den Bereichen Raumordnung, Städtebau, Wohnungswesen und Bauwesen. ICONDA wird in internationaler Zusammenarbeit erstellt und enthält Beiträge aus verschiedenen Ländern zu den Bereichen Hochbau, Tiefbau, Architektur und Stadtplanung.

Arbeitsblätter und Merkblätter zu Wasserwirtschaft, Kulturbau, Bodenschutz, Abwasser- und Abfalltechnik
Ab sofort in Perinorm enthalten

 

 

Deutschsprachige Literatur für Wirtschaftswissenschaften

Statista ist ein Statistik-Portal, das statistische Daten verschiedener Institute und Quellen bündelt.
Die Datenbank bietet Statistiken zu über 60.000 Themen aus mehr als 10.000 verschiedenen Quellen.

Die Datenbank enthält 55 Millionen Einträge aus den wichtigsten Fachzeitschriften, Tagungsberichten und Büchern in den Bereichen
Natur-, Sozial- und Geisteswissenschaften. (Verfügbar sind alle Titel ab 2004.)

Fachübergreifende Datenbank mit Zugriff auf die elektronischen
Zeitschriften und eBooks des Verlags Elsevier
Bitte verwenden Sie mindestens Internet Explorer 9 oder höher bzw. einen
anderen Browser.

NWB-Campuslizenz
Online-Module des NWB-Verlags: Steuer und Wirtschaftsrecht, Rechnungswesen, Internationales Steuer- und Wirtschaftsrecht, Unternehmenssteuern und Bilanzen, Erben und Vermögen
Nutzungsbedingungen

weist Volltextartikel aus über 400 Fachzeitschriften des Verlages Emerald vom jeweiligen Erscheinungsbeginn bis 2016 einschließlich nach. Der größte Teil der Zeitschriften stammt aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften.

 „Leisure and Tourism“ enthält Beitrage zur weltweiten Forschung in den Bereichen Tourismus, Freizeit, Erholung, Hospitality, Sport und Kultur.
Sie bietet Zugriff auf derzeit über 196.000 Abstracts mit über 10.000 Volltextdokumenten, über 2.650 eBook-Kapitel, sowie 4.400 Nachrichten-Artikel und Rezensionen.
Die Abstracts und die meisten Volltexte sind englischsprachig, daneben sind einige der aus verschiedensten Ländern stammenden Volltexte in Originalsprache enthalten, die Suchergebnisse können u.a. nach den jeweiligen Sprachen gefiltert werden.

 

 

Der Zugang über VPN ist nicht möglich (kein Remote-Zugriff)!
Beck-online deckt die Rechtswissenschaft thematisch umfassend ab.
Neben Gesetzestexten (z.B. Aichberger, Nipperdey, Sartorius, Schönfelder) enthält die Datenbank ein großes Angebot weiterer grundlegender juristischer Standardwerke aus dem Beck-Verlag München:

  • Kommentare (z.B. Schönke/Schröder, Staudinger, Strafgesetzbuch, Schoch/Schmidt-Aßmann/Pietzner, VwGO)
  • Handbücher (z.B. Fritz, Hannemann, Langenfeld)
  • Zeitschriften (z.B. Neue Juristische Wochenschrift)

Außerdem sind in Beck-online aktuelle Urteile aus der Rechtsprechung sowie einige Formularsammlungen enthalten
Nutzungsbedingungen

Portal des Erich-Schmidt-Verlages mit Inhalten zu Führungs- und Überwachungsaufgaben in Unternehmen und Verwaltungen.
Es deckt alle Compliance-Gebiete ab wie beispielsweise Risk-Management, Datenschutz, IT-Compliance, Corporate Governance,
Anti-Fraud-Management, Interne Revision. Das Portal umfasst neben aktuellen Kurznachrichten und fachlichen Links im Wesentlichen die Inhalte der Zeitschriften ZRFC, ZCG, ZfC und ZIR und die Volltexte von über 200 eBooks zum Thema.
Nutzungsbedingungen

 

 

Film Literature Index

Bereich: Aufsätze und Rezensionen zu Film, Filmwissenschaft, Theater, Theaterwissenschaft, Theaterpädagogik (auch Musiktheater), Tanz, Tanzwissenschaft, Tanzpädagogik

Bereich: Aufsätze und Rezensionen zu Medien- und Kommunikationswissenschaften, Publizistik

Bereich: Aufsätze und Rezensionen zu Kunstwissenschaft, Europäische Kunstgeschichte bis 1945, Zeitgenössische Kunst und Architektur ab 1945, Fotografie, Industriedesign, Gebrauchsgraphik

Fachübergreifende Datenbank mit Zugriff auf die elektronischen Zeitschriften und eBooks des Verlags Elsevier Bitte verwende mindestens Internet Explorer 9 oder höher bzw. einen anderen Browser.

 

 

Urheber: Universität Trier

Fachübergreifende Datenbank mit Zugriff auf die elektronischen Zeitschriften und eBooks des Verlags Elsevier Bitte verwende mindestens Internet Explorer 9 oder höher bzw. einen anderen Browser.

Die Datenbank enthält derzeit rund 135 E-Books und ca. 65 Lernvideos in deutscher und englischer Sprache, neue Titel sowie aktualisierte Auflagen werden automatisch sofort nach Erscheinen freigeschaltet. Die E-Books werden als PDFs mit weichem DRM zur Verfügung gestellt. Laut Auskunft des Verlags können einzelne Seiten ausgedruckt und abgespeichert werden, eine Weiterverarbeitung von Textstellen (über Copy&Paste) scheint jedoch nicht möglich zu sein. Es gibt keine Begrenzung von Simultanzugriffen; Remote Access ist gestattet.

 

 

ZB MED-Suchportal Lebenswissenschaften

PubMed enthält die Datenbank MEDLINE, die die Bereiche Medizin, Zahnmedizin, vorklinische Fächer, Gesundheitswesen, Krankenpflege, Tiermedizin u.a., aber auch Randbereiche wie Biologie, Biochemie, Psychologie oder Sportmedizin umfasst. Für MEDLINE werden mehr als 5.200 biomedizinische Zeitschriften ausgewertet. Zusätzlich bietet PubMed den Zugang zu neuen, noch nicht vollständig bearbeiteten MEDLINE-Zitaten. Darüber hinaus werden "Links" zu verwandten Artikeln und zu Artikeln im Volltext angeboten.
Die Datenbank ist für die Recherche frei zugänglich, nur mit Volltexten kostenpflichtig.

Die Cochrane Library ist die hochwertigste Datenbank zur evidenzbasierten Medizin weltweit. Sie beinhaltet u. a. medizinische Fälle und Abhandlungen zu Themen der Gesundheitsforschung, der alternativen Medizin, zu Naturheilverfahren und Gesundheitsvorsorge.
2017ChangesCochraneLibrary
Nutzungsbedingungen

Bibliographische Literaturdatenbank für Pflege und Gesundheitswesen. Die Datenbank umfasst über 310 deutschsprachige Fachzeitschriften aus den Bereichen:
Pflege, Gesundheitsmanagement, Heimleitung, Psychotherapie, Hebammenwesen und Soziale Arbeit

CINAHL ist die elektronische Form des Cumulative Index to Nursing & Allied Health Literature. In der Datenbank werden fast alle englischsprachigen Pflegezeitschriften, die Veröffentlichungen der American Nurses' Association (ANA) und der National League for Nursing (NLN) ausgewertet. 

Weiterhin werden zum Fachgebiet Pflege- und Gesundheitswissenschaften Monographien, graue Literatur (meist keine Verlagspublikationen), AV-Materialien, Dissertationen und ausgewählte Kongressberichte nachgewiesen.

CINAHL Databases - Basic Searching   Watch Video
CINAHL Databases - Advanced Searching   Watch Video
CINAHL and MeSH Headings   Watch Video

PEDro ist eine frei zugängliche Datenbank mit über 31.000 randomisierten, kontrollierten Studien, systematischen Reviews und klinischen Praxisleitlinien in der Physiotherapie. Für jede Studie, Leitlinie bzw. Review stellt PEDro die bibliographischen Details, und wenn möglich einen Abstract und einen Link zum Volltext zur Verfügung. Alle RCTs in der PEDro werden unabhängig auf ihre Qualität hin bewertet. Diese Qualitätsbewertungen dienen dazu, den Nutzer der Datenbank schnell zu Studien zu führen, die wahrscheinlich valide sind und genügend Informationen enthalten, um die klinische Praxis anzuleiten. PEDro wird getragen vom “Centre for Evidence-Based Physiotherapy” des “The George Institute for Global Health”.

Elektronische Zeitschriften aus dem Fachgebiet Medizin

Frei zugängliche Literaturdatenbank schweizerischer und österreichischer Pflegebibliotheken. Sie enthält aktuell rund 43.000 Aufsätze aus über 400 ausgewerteten Zeitschriften ab dem Erscheinungsjahr 1979.

Fachübergreifende Datenbank mit Zugriff auf die elektronischen
Zeitschriften und eBooks des Verlags Elsevier
Bitte verwenden Sie mindestens Internet Explorer 9 oder höher bzw. einen
anderen Browser.

Mit nur einer Suchanfrage finden Sie hier relevante Informationen aus den vier zusammengeführten BISp-Datenbanken unter einer neuen Oberfläche.

Die ViFa Sport ist ein zentrales Portal für die sportwissenschaftliche Fachinformation im Internet. Hier werden sowohl gedruckte Medien als auch elektronische Informationsmittel mit sportwissenschaftlicher Relevanz nachgewiesen.

In der Datenbank sind gegenwärtig rund 40.000 sportfachliche und sportwissenschaftliche Internetseiten dokumentiert. Der monatliche Zuwachs beträgt ca. 250 Quellen.

MEDLINE ist die wichtigste von der U.S. National Library of Medicine (NLM) erstellte bibliographische Datenbank mit dem Schwerpunkt Medizin. Sie weist Publikationen nach, die seit 1946 in ca. 5.600 Zeitschriften weltweit in verschiedenen Sprachen erschienen sind, wobei die englischsprachigen Quellen überwiegen. Die Dokumente sind durch NLM Medical Subject Headings (MeSH) erschlossen, zum überwiegenden Teil mit kurzen englischsprachigen Zusammenfassungen.
Kurzanleitung
Meine Projekte

 

 

DHV = Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer
Virtuelle Fachbibliothek Verwaltungswissenschaften

Fachübergreifende Datenbank mit Zugriff auf die elektronischen Zeitschriften und eBooks des Verlags Elsevier.
Bitte verwende mindestens Internet Explorer 9 oder höher bzw. einen anderen Browser.

 

 

PsycINFO verzeichnet Zeitschriftenaufsätze, Bücher, Buchkapitel, Buchbesprechungen, Forschungsberichte, Fallstudien etc. zur Psychologie und verwandten Gebieten wie Psychiatrie, Soziologie, Erziehungswissenschaften, Anthropologie, Pharmakologie, Physiologie, Kriminologie und Linguistik, soweit sie für die Psychologie von Interesse sind.

enthält Aufsätze und Rezensionen aus dem Fachgebiet Psychologie und angrenzender Disziplinen wie Pädagogik

multilinguale Datenbank mit europäischem Fokus zur Psychologie

Open-Access-Dokumentenserver für das Fach Psychologie

Suche nach diagnostischen Materialien in der Testothek der Universitätsbibliothek Bielefeld

Bibliographische Datenbank zu psychologischer Literatur und Testverfahren aus den deutschsprachigen Ländern sowie psychologisch relevanten audiovisuellen Medien aus allen Gebieten der Psychologie einschließlich psychologisch relevanter Aspekte aus Nachbardisziplinen wie Psychiatrie, Medizin, Erziehungswissenschaft, Soziologie, Sportwissenschaft, Linguistik, Betriebswirtschaft, Kriminologie.

 

 

Die FIS Bil­dung Li­te­ra­tur­da­ten­bank ist die um­fang­reich­ste bi­blio­gra­fi­sche Da­ten­bank für das Bil­dungs­we­sen im deutsch­spra­chi­gen Raum. Sie bie­tet Zu­griff auf zahl­rei­che elek­tro­ni­sche Tex­te aus al­len Teil­be­rei­chen des Bil­dung­swe­sens: ein Er­geb­nis der ko­ope­ra­ti­ven Zu­sam­men­ar­beit von et­wa 30 bildungsbezogenen Do­ku­men­ta­tions­stel­len.

Die Datenbank enthält 55 Millionen Einträge aus den wichtigsten Fachzeitschriften, Tagungsberichten und Büchern in den Bereichen Natur-, Sozial- und Geisteswissenschaften. (Verfügbar sind alle Titel ab 2004.)

 

E-Books

Tipps zur Recherche im OPAC nach E-Books

Nachfolgend finden Sie die wichtigsten E-Book Anbieter. Um gezielt nach E-Books zu suchen empfehlen wir allerdings den Sucheinstieg über den OPAC:


Zeitungen & Zeitschriften

 

Zeitungen online

Weltweite Suche in Tages- und Wochenzeitungen; Zugang nur teilweise frei

Zeitschriften online

 

 

 

Zeitungen Print

Folgende Tages- und Wochenzeitungen finden Sie im Leseraum der ITC2-Bibliothek bzw. im EG der Bibliothek gegenüber der Ausleihtheke. Sie werden für 2 Wochen in der Auslage aufbewahrt, aber nicht dauerhaft archiviert.

  • Deggendorfer Zeitung
  • Donauanzeiger
  • Frankfurter Allgemeine
  • Handelsblatt
  • Süddeutsche Zeitung
  • Die Zeit

Zeitschriften Print

Nachfolgend findest du die Zeitschriften der THD-Bibliothek in alphabetischer Reihenfolge:

 
   

QA 35100

Absatzwirtschaft

1990-

QA 35460.1

Acquisa

2010,3-2016

IA 1260

Adesso

2008-

SQ 8006.1

Admin : Linux-Magazin / Sonderheft

2008,4-2014,4; Vorg.: Linux-Magazin / Sonderheft; Aufgeg. in IT-Administrator

QA 53035.1

AHGZ spezial (Beilage)

2011-

UA 1850

American journal of physics

2017-

ZG 1150

Antriebstechnik

2002-

SQ 8395

Anwalt

2000-2004

ZG 1403.5

Asphalt

2002,3-

ZG 1408

Asphalt & Bitumen 2017-

QA 22727

AssCompact

2007-

ZG 3020

Atp-Edition

2009,10-2018,5; Nachfolger: atp magazin; Vorg.: Automatisierungstechnische Praxis

ZG 3020

atp magazin 2018,6-; Vorg.: Atp-Edition

ZG 1411.1

ATZ-Elektronik

2006-

ZG 3010

Automatisierungstechnik

1995-2006

ZG 3020

Automatisierungstechnische Praxis atp

1985-90; 1992-93; 1999-2009,9; Nachfolger: Atp-Edition

ZG 1411

Automobiltechnische Zeitschrift ATZ

1955-1964; 1976-1994

AZ 10917

Aviso

Nur lfd. Jg. vorh.

     
B
   

QA 23410

Bankinformation

2006,9-2008,6; Vorg.: BI

QA 23410

Bankinformation und Genossenschaftsforum

1996-2002,4; Nachfolger: BI

ZG 1516

Bauen im Bestand

2010,2-; Vorg.: Bautenschutz, Bausanierung

ZG 1438

Bauen mit Holz

1995-2000; 2005-

ZG 1513.1

Bauen mit Textilien

1997-2000

ZG 1770

Bauhandwerk 2012-2016

ZG 1497

Bauinformatik-Journal

2000-2001

ZG 1470

Baumeister

1995,2-

ZG 1480

Bauphysik

1995-

ZG 1511

Bausanierung

1993; 1997

ZG 1513

Bautechnik

1956-

ZG 1516

Bautenschutz, Bausanierung

2000-2010,1; Nachfolger: Bauen im Bestand

ZG 1526

Bauwelt

1997-2002

AL 33200 B353 Bavarian journal of applied sciences 2015-

ZH 3850 B552

Berührungspunkte

2004,6-

QA 35250

Beschaffung aktuell

2010-

QA 35300

Beschaffungsmanagement

2010-2016; Nachfolger: Procure Swiss Magazin

ZG 1533

Beton

1971; 1973-1996; 2001-

ZG 1534

Beton- und Stahlbetonbau

1978-92; 1995-

QA 15250

Betriebs-Berater

1969-

QA 15330

Betriebswirtschaftliche Blätter

1995-2005; 2007-2012

QA 15350

Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis BfuP

1980-87; 1994-

ZX 1860

Bewegungstherapie und Gesundheitssport

2016-

QA 25270.9

Bewertungs-Praktiker (Beilage) 2010-2018

QA 23410

BI

2002,5-2006,8; Vorg.: Bankinformation und Genossenschaftsforum; Nachfolger: Bankinformation

QA 20235

Bilanz & Buchhaltung

1995-

DA 3097

Bildungspraxis 2017-

QA 29002

Bm Bank und Markt + Technik

1995-

ZG 6110

BMW-Magazin

2000-2012,1

ZG 1546.1

Brandschutz in öffentlichen und privat-wirtschaftlichen Gebäuden

1999,2-

ZG 1547

Brennstoff, Wärme, Kraft : BWK

1978-1990; 1992-1993

ZG 3085

Building & Automation 2018,4-

PB 1900

Bundesgesetzblatt

1949-1993 (Geschenk)

QA 40500

Bundessteuerblatt Ausgabe A

1987-1993; 2014-

SQ 1095

Business & information systems engineering

2015-; Vorg.: Wirtschaftsinformatik

QA 95200

Business Spotlight

2007-

     
C
   

SQ 2286.1

c't digitale Fotografie

2013-

SQ 2286

c't Magazin für Computertechnik

2008-

ZG 1586

CAD-CAM-Report

2005-2012,10; Nachfolger: PLM-IT-Report

UA 3483

CERN courier

2003-

AK 10205

Change : das Magazin der Bertelsmannstiftung

2008,2-

SQ 2350

Chip

2009-

AP 10226

Computer arts

2008,6-

SQ 1100

Computerwoche

2016-

QA 15717

Controlling

1995-

QA 20600

Controlling & Management

2003-2012; Vorg.: Kostenrechnungspraxis; Nachfolger: Controlling & management review

QA 20600

Controlling & management review

2013-; Vorg.: Controlling & Management

Randow-Regal

CusanerCorrespondenz

Nur lfd. u. letzten 2 Jg. vorh.

     
D
   

ZG 1780

Dach + Holzbau 2013-2015

XA 66150

Das Gesundheitswesen

2015-

QA 14170

Das Wirtschaftsstudium

1994-

QA 17030

Datenverarbeitung, Steuer, Wirtschaft, Recht

1990-93; 1995-2006,8

ZG 1464

Der Bauingenieur

1975-1981; 1983-1989; 1995-

QA 15200

Der Betrieb

1981,2-

ZG 1613

Der Eisenbahningenieur

1999-

MN 6350

Der Rotarier

1993,8-1998,11 Geschenk

SQ 4487

Design & Elektronik

2001-

AP 10224

Design-Report

2002-2014,4

ZG 1750

Detail

1990; 1992-

GA 2854

Deutsch perfekt

2005,11-

GA 2854.1

Deutsch perfekt plus

2006-

ZG 1590

Deutsche Bauzeitung

1997-2002

QA 24500

Deutsche Bundesbank: Auszüge aus Presseartikeln

Nur lfd. Jg. vorh.

QA 24652.1

Deutsche Bundesbank: Bankenstatistik

2010-2018

QA 24652.3a

Deutsche Bundesbank: Bestandserhebung über Direktinvestitionen

2009-2010

QA 24652.5

Deutsche Bundesbank: Devisenkursstatistik

2010-2018

QA 24652.9

Deutsche Bundesbank: Finanzstabilitätsbericht

2009-

QA 24652.2

Deutsche Bundesbank: Kapitalmarktstatistik

2010-2018

QA 24650

Deutsche Bundesbank: Monatsbericht

2009-

QA 24652.4

Deutsche Bundesbank: Saisonbereinigte Wirtschaftszahlen

2010-2018

QA 24652.7

Deutsche Bundesbank: Technologische Dienstleistungen in der Zahlungsbilanz

2004-2008; 2011

QA 24652.6

Deutsche Bundesbank: Zahlungsbilanz nach Regionen

2009-2010

QA 24652.3

Deutsche Bundesbank: Zahlungsbilanzstatistik

2010-2018

ZG 6240

Deutsches Institut für Bautechnik: Mitteilungen

1998-1999,2
Titeländerung

QA 41000

Deutsches Steuerrecht DStR

1998-

XA 1600

Deutsches Turnen

1997-2005

ZG 6240

DIBt-Mitteilungen

1999,3-2011

DA 3087

Didacta

2013-

QA 23300

Die Bank

1996-

XA 67236

Die Schwester der Pfleger 2018-

QA 58744

Die Welt der Arbeit / World of work

27.1998-

AP 10225

Digital production

2002-

ZG 1585.27

Digital-Engineering-Magazin

2005-

QA 35460

Direkt-Marketing

1997,10-2013

SQ 8250

Dotnetpro

2008-

XA 66100

Dr. med. Mabuse

2017-

AP 10221

3D world

2009,4-

QA 41001

DStR Entscheidungsdienst

1998-

     
E
   

SQ 4532

EasyLinux

2009-2018,3

QA 46350

Economist

2009-

IA 4291.7

Ecos de Espana y Latinoamerica

2007-

IA 4294

Ecoute

2008-

ZG 1611.2

EDN

1997-2000

ZG 1680

Electronic design

2005-

ZG 1726

Electro-optics

1997-

ZG 1773

Elektor

2005-2018,6; Nachfolger: Elektorlabs magazin

ZG 1773

Elektorlabs magazin 2018,7-; Vorg.: Elektor

ZG 1774

Elektro-Automation

2005-2006,4

ZG 1775

Elektronik

2005-

ZG 1885

Energie-, Wasser-Praxis

2006,1-6, 9-11; 2007,1, 5, 7-10; 2008-

HC 4250

Engine

2011-

00/Monogr.

Ernst & Sohn Special

2007-

QA 63400

Europäische Zentralbank: Monatsbericht

2009-2012

UA 3855

European journal of physics

2017-

QA 52936

Evonik-Magazin

2007,3-2014,1; Vorg.: RAG-Magazin; Nachfolger: Das Unternehmensmagazin

     
F
   

ZG 1942

F & M

2000-2001; Nachfolger: F-&-M-Mechatronik

ZG 1942

F-&-M-Mechatronik

2002-2003; Vorg.: F & M; Nachfolger: Mechatronik F & M

QA 51825

Facility-Management

1999,3-

ZH 7250 S413

Fassade : Beilage zum Schweizer Energiefachbuch

1998; 2000-2004; 2006-

ZG 1946

Fassadentechnik

2001-

AP 40590

Film News Bayern

2006-2009

AP 40662

Film & TV Kamera 2018-; Vorg.: Film & TV, Kameramann

AP 40662

Film & TV, Kameramann

2003-2017; Nachfolger: Film & TV Kamera

AP 90105

Fine art printer

2006; 2007,2-2010,1

AZ 45380

Focus

Nur lfd. Jg. vorh.

ZG 1980

Form + Werkzeug

2001-2004; Beil. zu F & M und Kunststoffe

AZ 31961

Forschung & Lehre

2013,6-

ZG 1972.78

Fraunhofer 2019,3-; Vorg.: Weiter vorn

ZG 1972.78

Fraunhofer-Magazin

1997-2009,1; Nachfolger: Weiter vorn

ZG 1970

Funkschau

2005-

QA 51040

Fvw-Magazin

2008-

     
G
   

QA 51530

Gastrotel

2007-

ZG 2140

Gebäudetechnik, Innenraumklima : GI

2013-2015; Vorg.: Gesundheits-Ingenieur : GI; Nachfolger: Gebäudetechnik in Wissenschaft & Praxis : GI

ZG 2140 Gebäudetechnik in Wissenschaft & Praxis : GI 2016-; Vorg.: Gebäudetechnik, Innenraumklima : GI

QA 25348

Geldinstitute: GI

2007-2013

PM 4050

Gemeindekasse Bayern

2011-

QA 23540

Genossenschaftsblatt

1996-2005; Nachfolger: Profil

ZG 2095

Geotechnik

1978-2003,2; 2011,2-

ZG 2140

Gesundheits-Ingenieur : GI

1995-2012; Nachfolger: Gebäudetechnik, Innenraumklima : GI

QA 35900

GfK marketing intelligence review

2009-2018,1; Vorg.: Jahrbuch der Absatz- und Verbrauchsforschung; Nachfolger: Marketing intelligence review

ZG 2103

Gießerei

1952-75; 78-84; 86

AR 10485

Greenpeace-Magazin

2007-

QA 51080

GV-Kompakt

2010-2016

     
H
   

QA 36250

Handel im Fokus

2006,3-2009

QA 16220

Harvard business manager

1980-91; 1995-

QA 16354

Hernsteiner

2002,2; 2003-

ZG 2179

HF-Report

1997-2010

QA 53035.2

HotelDesign (Beilage) 2013-

QA 53035

Hotelier (Beilage)

2004-; Vorg.: NGZ - der Hotelier

QA 53035.3

Housekeeping (Beilage) 2015-
 QA 26500  Human resources manager  2011-2014; lückenhaft
I
   

SQ 7070

IBM journal of research and development

2000-2008

QA 41750

IDW Life 2018,7-

MN 2000

Indes

2017-

SQ 1545

Informatik-Spektrum

1999-

MA 4000

Informationen zur politischen Bildung

H.242-; lückenhaft

QA 18310

Innovative Verwaltung

2011-

PG 157

Insolvenz & Vollstreckung

1996-1999 abbestellt

QA 16533.3

International journal of entrepreneurship education

2002/03

QA 52505

Internationale Seilbahnrundschau ISR

1998-

QA 52450

Internationales Verkehrswesen

2012,5-

SQ 7530

Internet-Magazin

2008-2010

QA 16500

IO-Management

1994-2001,9; 2011; Nachfolger: New management; Vorg.: Management-Zeitschrift

QA 16500

IO new management

2003,7/8-2010; Vorg.: New Management; Nachfolger: IO-Management

SQ 8006.1

IT-Administrator

2014,4-

SQ 7752

IX

2007-2010

     
J
   

QA 35900

Jahrbuch der Absatz- und Verbrauchsforschung

1995-2008; Nachfolger: GfK marketing intelligence review

BA 1907.2

Jesuiten

2005-

UA 1260

Journal of the Acoustical Society of America

1958-1986; 1988-2009,2

QA 16739

Journal of performance management

2007-2009

AP 20501

Journalist

2007-2015,6

XA 67300

JuKiP

2016-

AZ 18370

Junge Wissenschaft

2011-2017

K
   

ZG 2493

KA-Betriebs-Info (Beilage zu KA)

2000-2012

QA 29002

Karten (Beilage zu Bm)

1995-

ZG 2493

Korrespondenz Abwasser KA

1998-2012

QA 20600

Kostenrechnungs-Praxis KRP

1993-2002; Nachfolger: Controlling & Management

ZG 2480

Kunststoffe

2001-

     
L
   

ZG 2495.9

LaserOpto

2000-2001; Nachfolger: Photonik

ZX 2370

Leistungssport

2016-

MN 2100

Leviathan 2018-

SQ 8006

Linux-Magazin

2008-

SQ 8006.1

Linux-Magazin / Sonderheft

2008,1-2008,3; Nachfolger: Admin

SQ 8005

Linux user

2008-

     
M
   
QA 52936 Das Magazin 2017,2-3; Vorg.: Das Unternehmensmagazin

QA 83260.1

MAN-Forum

2010-2013; Nachfolger: MAN-Magazin

QA 83260.1

MAN-Magazin

2014-2015; Vorg.: MAN-Forum

QA 16500

Management-Zeitschrift

1987; 1990-1993; Nachfolger: IO-Management

QA 57807

Manager-Magazin

2006-

QA 57809

Manager-Seminare

2006-2007; 2009,4-2012,5

QA 36340

Marketing

1995-

QA 35900

Marketing intelligence review 2018,2-; Vorg.: GfK marketing intelligence review

ZG 2589

Materialprüfung

1959-86

ZG 1942

Mechatronik F & M

2004-2008,9; Vorg.: F-&-M-Mechatronik; Nachfolger: Mechatronik

ZG 1942

Mechatronik

2008,10-

QA 50530.1

Mercedes-Benz Classic

2007-2017; Nachfolger: Mercedes classic

QA 50530

Mercedes-Benz-Magazin

2011-2017; Vorg.: Mercedesmagazin; Nachfolger: Mercedes me

QA 50530.1

Mercedes classic 2018-; Vorg.: Mercedes-Benz Classic

QA 50530

Mercedesmagazin

2005-2010; Nachfolger: Mercedes-Benz-Magazin

QA 50530

Mercedes me 2018-; Vorg.: Mercedes-Benz-Magazin

AP 10790.3

Message; auch als Online-Version

2002-2014

ZG 2652

Moderne Gebäudetechnik

1998,10-2007; Vorg.: Stadt- und Gebäudetechnik

ZG 2750

Motortechnische Zeitschrift MTZ

1958-95; 1999-

     
N
   

ZG 1930

Netzpraxis 2018,9-

PA 5600

Neue juristische Wochenschrift NJW

1950-93; 1995-

PA 5601.1

Neue juristische Wochenschrift / NJW-Spezial

2004-

PF 127

Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht NZA

1997-

QA 16500

New management

2001,10-2003,6; Vorg.: IO-Management; Nachfolger: IO new management

ZG 3040

Next / Deutsche Ausgabe

2015-2016; Vorg.: Technicity

QA 53035

NGZ - der Hotelier (Beilage)

2000-2003; Nachfolger: Der Hotelier

QA 92871

Niederbayerische Wirtschaft

1995-

XA 67220

NOVAcura

2017-

ZG 2730

ntz

2001-2011

PG 188

NZI - Neue Zeitschrift für das Recht der Insolvenz und Sanierung

1998-

     
O
   

QA 17420

Organisationsentwicklung

1991-

QA 67975.8

OR news

2002,15-2005,23; 2005,25

     
P
   

XA 67240

PADUA : die Fachzeitschrift für Pflegepädagogik

2011-

XA 66300

Pädagogik der Gesundheitsberufe

2015-

AP 10799

Page

2002-

QA 17427.3

Performance improvement

1999-2014,4

QA 17427.5

Performance improvement quarterly

1999-2008

QA 57850

Personal

1995-2011,9; Nachfolger: Personal quarterly

QA 58253

Personalführung

1995-

QA 29600

Personalmagazin

2003-

QA 57850

Personal quarterly

2011,10-; Vorg.: Personal

QA 58255

Personalwirtschaft

1991-1993; 2000-

XA 67100

Pflege

2016-

XA 10200

Pflege in Bayern

2013-

XA 67248

Pflege & Gesellschaft

2011-

XA 67200

Pflegen: Demenz

2014; 2017-

XA 67244

Pflegewissenschaft

2012-

ZG 2780

Photon

1997-2016

ZG 2495.9

Photonik

2002-; Vorg.: LaserOpto

UA 6720

Physik in unserer Zeit

1992-1997

UA 6800

Physikalische Blätter

1985-2001; Nachfolger: Physik-Journal

UA 6800

Physik-Journal

2002-; Vorg.: Physikalische Blätter

QA 52460

Planerin : Mitgliederfachzeitschrift für Stadt-, Regional- und Landesplanung

2012,2-

ZG 1586

PLM-IT-Report

2012-2016; Vorg.: CAD-CAM-Report; Nachfolger: Smart engineering

ZX 1870

Prävention und Rehabilitation

2016-

AN 12072

Print process

1999,4-2004,26

QA 35300 Procure Swiss Magazin 2017-; Vorg.: Beschaffungsmanagement

AP 10223

Production partner

2008-

QA 23540

Profil

2006-2017; ab 2017 online siehe EZB; Vorg.: Genossenschaftsblatt

QA 32150

ProFirma

2009

XA 70859

Psychiatrische Pflege

2017-

XA 85040

PT Zeitschrift für Physiotherapeuten

2016-

     
Q
   

QA 68000

Qualität und Zuverlässigkeit : QZ

2005-2006

     
R
   

QA 52936

RAG-Magazin

2005-2007,2; Nachfolger: Evonik-Magazin

QA 85936

Raiffeisen-Magazin

2006-2017

QA 24368

Results / Deutsche Bank

2005-2013

QA 27420

Risiko-Manager

2009-2018,2; ab 2018,3 nur noch als Online-Ausgabe

QA 27410

Risk, compliance & audit

2009,1; 2009,5-6; 2010,2-6; 2011; 2012,1

QA 52930

Rolling pin international, ab 2004 nur online: www.rollingpin.at

2003

     
S
   

PF 114

Sammlung arbeitsrechtlicher Entscheidungen (Beilage) 2012-2013

XA 80000

Schmerz und Schmerzmanagement

2017-

ZG 1596

Scope 2018,5-

ZG 1100

Sensor-Report

2012-2013

ZG 1586 Smart engineering 2017-2018,2; Aufgegangen in: Scope; Vorg.: PLM-IT-Report

SQ 5485

Softwaretechnik-Trends

2003-2009

UA 7950

Solar energy

1997-2003,2 (mit Lücken)

ZG 3087

Sonne, Wind & Wärme

2000-2018,6; Teilweise aufgegangen in: Building & Automation und teilweise aufgegangen in: Netzpraxis

ZG 3087

Sonne, Wind & Wärme / News (= Beilage)

2000

ZG 3087

Sonnenenergie & Wärmetechnik / News (= Beilage)

1997-1999 Titeländerung

ZG 3087

Sonnenenergie und Wärmetechnik (= Beilage)

1997-1999 Titeländerung

ZG 3086

Sonnenenergie

2008-

ZG 1950

Sound & Recording

2012-

MN 1000

Sozialer Fortschritt

2016-

QA 27700

Sparkasse

1995,2-2005; 2008-2012

TA 7423

Spektrum der Wissenschaft

1997-

AZ 55501

Spiegel

Nur lfd. Jg. vorh.

HC 6915

Spotlight

2007-

ZG 3093

SPS-Magazin

1999-2007,2, sehr lückenhaft

ZG 2652

Stadt- und Gebäudetechnik

1961-1998,9; Nachfolger: Moderne Gebäudetechnik

ZG 3114

Stahl und Eisen

1973-79

ZG 3118

Stahlbau

1928-1944; 1950; 1952-1989; 1996-

ZG 1508.2

Steintime

1995,2-2001,1

AZ 55727

Stern

Nur lfd. Jg. vorh.

QA 53035.5

Steuern spezial (Beilage) 2019-

ZG 1350

Straße + Autobahn

1980-1992; 1999-

     
T
   

ZG 3040

Technicity

2010-2013; Nachfolger: Next / Deutsche Ausgabe

TA 7530

Technology review

2008-

QA 53064

Textilwirtschaft

2013,24-2015,Mai

QA 53035.4

Top 100 (Beilage) 2018-

QA 58270

Tourism watch

2007,Dez.-

QA 58260

Touristik aktuell

2011-

QA 54400

Transfer, Werbeforschung & Praxis

2008-2011

QA 53066.4

Travel one

2009-2018

     
U
   

ZG 3485

Unfallversicherung aktuell

2001-

AZ 55500

Uni-Spiegel

Nur lfd. Jg. vorh.

QA 18233

Unternehmensberater

2001-2005

QA 52936

Das Unternehmensmagazin

2014,2-2017,1; Vorg.: Evonik-Magazin; Nachfolger: Das Magazin

QA 57815

Unternehmer-Edition

2007-2009

XA 10100

Unterricht Pflege (mit Beilage: Grundlagen der Pflege für dieAus-, Fort- und Weiterbildung)

2010-

     
V
   

ZG 3510

VDI-Z 2019,7-; Vorg.: VDI-Z integrierte Produktion

ZG 3510

VDI-Z integrierte Produktion

2001,7/8- 2019,6; Nachfolger: VDI-Z

QA 27986

Venture-Capital-Magazin

2005,5-

QA 61950

Versicherungswirtschaft

1948-2001

     
W
   

ZG 5220

Wasser und Abfall

2003,9-

ZG 5220

Wasser & Boden

1998-2003,7/8; Aufgegangen in: Wasser und Abfall

SQ 9817

Website boosting

2011-

ZG 1972.78

Weiter vorn

2009,2-2019,2; Vorg.: Fraunhofer-Magazin; Nachfolger: Fraunhofer

QA 58744

Welt der Arbeit

1998-2004

QA 36840

Werben und verkaufen

2006-

ZG 3650

Werkstattstechnik

1999-2000,4

QA 17786

Wirtschaft und Management

2004-

QA 36730

Wirtschaft + Weiterbildung

2007-2009,5

SQ 1095

Wirtschaftsinformatik

2000-2014; Nachfolger: Business & information systems engineering

QA 44150

Wirtschaftsprüfung : WPg

2012-

QA 14220

Wirtschaftswissenschaftliches Studium

1994-

QA 48950

Wirtschaftswoche

Nur lfd. u. letzte 2 Jg. vorh.

PM 9290

Wissenschaftsrecht

2007-

ZG 3694

Wksb

1995-2014

QA 98152

WZB-Mitteilungen

1998,4-

     
X
   
 ZG 1790

Xia : intelligente Architektur

 2010-2016,2
     
Y
   
 

Noch keine Zeitschrift(en) vorhanden!

 
     
Z
   

QA 18700

Zeitschrift Führung + Organisation ZfO

1994-

PM 9390

Zeitschrift für Beamtenrecht ZBR

2014-

QA 18500

Zeitschrift für Betriebswirtschaft ZfB

1994-2004

QA 29000

Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen

1995-

QA 17011

Zeitschrift für Management ZfM

2006-2008,1

ZG 3910

Zeitschrift für Metallkunde

1952-84

QA 58840

Zeitschrift für Personalforschung

1995-2007,2

PA 7730

Zeitschrift für Rechtspolitik

1994-2012

ZX 2506

Zeitschrift für Sportpsychologie

2016-

QA 58258

Zeitschrift für Tourismuswissenschaft : TW

2011-

CL 9180

Zeitschrift für Transaktionsanalyse ZTA

2004-

QA 62100

Zeitschrift für Versicherungswesen

1976-

QA 99500

Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik

2000-2011

QA 17901

Zfbf Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung

1979-88; 1991-92; 1994-2001

QA 44270

Zeitschrift Interne Revision ZIR

2005-

ZG 1445

Zuschnitt 2018,71-

Programs

Below you will find the learning programs of the THD library in alphabetical order. All programs are available at the lending desk.

 

 
   

100/ST 351 A25 T162

Adobe InDesign CS5

2010

100/ST 331 A25 F529

Adobe Photoshop CS6 : die Grundlagen

2012

100/ST 326 A25 K65

Adobe Premiere Pro CS5

2010

100/ST 261 A63 E33

Android 2

2011

     
B
   

100/QP 827 D633

Bilanzanalyse

2013

100/ST 321 B49 K78

Blender 2.7

2015

100/ZO 4205 S386

Bremsen, Fahrdynamik

2003

     
C
   

100/ST 250 C01 S358

C++ programmieren

2011

200/VC 5010 S573 C6

Clixx Chemie

2005

     
D
   

100/ZN 3030 D771(2)

Drehstromtechnik

2015

100/ST 253 D92 G736

Drupal 6

2008

     
E
   

100/ST 250 J35 B474

Einstieg in Java

2010

220/ZI 7200 E89
280/ZI 7200 E89+1
280/ZI 7200 E89+2
280/ZI 7200 E89+3
280/ZI 7200 E89+4

Europäisches Stahlbau-Lehrprogramm

1996

100/ST 371 E91 M611

Excel 2010 : Profiwissen

2010

100/ST 371 E91 V652

Excel 2010 Video-Lernkurs

2010

     
F
   

100/QP 343 F954

25 Top-Übungen für Teamtrainings

2008

     
G
   

200/ZL 4100 S386

Getriebe

2000

100/ZL 4100 S386 G3

Getriebe

2006

100/ZN 3000 G889-1(2)

Grundlagen der Elektrotechnik 1

2007

100/ZN 3000 G889-2(2)

Grundlagen der Elektrotechnik 2

2006

100/ZN 3000 G889-3(2)

Grundlagen der Elektrotechnik 3

2006

100/ZN 3000 G889-4(2)

Grundlagen der Elektrotechnik 4

2014

100/SK 950 G889(2)

Grundlagen der technischen Mathematik

2015

     
H
   
  No programs available  
     
I
   

100/ST 321 S82 I61

Introduction to mental ray in 3ds Max

2008

     
J
   

100/ST 253 J81 K76

Joomla! Templates

2009

     
K
   

100/QP 830 K11(3)

Kosten- und Leistungsrechnung

2008

100/ZM 5000 S411 K9

Kunststoffkunde

2003

     
L
   

100/HD 232 L275-1

Langenscheidt Business English: Meetings

2013

100/HD 232 L275-2

Langenscheidt Business English: Telefonieren

2013

100/HD 232 L275-3

Langenscheidt Business English: Vorstellungsgespräche

2013

100/HD 232 L275-4

Langenscheidt Business English: Small Talk

2013

100/ST 351 T28 K76

Latex

2008

210/SK 220 F845

Lineare Algebra

2003

     
M
   

200/QP 600 U31

Marketing

1999

280/SK 950 W464 M4

Mathematik für Naturwissenschaftler

1997

100/QH 231 H136

MM*Stat

2001

100/ST 252 M339

Mobile web design & development fundamentals

2011

100/ST 670 H644

Moodle

2007

     
N
   
 

No programs available

 
     
O
   

280/CP 5000 B393

Optimal lernen

1997

     
P
   

100/PD 7040 E68

Praxistool Forderungsmanagement für Kleinunternehmer und Selbstständige

2014

100/ST 326 F32 U22

Praxis-Workshops ActionScript 3

2009

100/ST 610 P86 S398

Projektmanagement mit Project 2010

2010

100/ST 326 P78 H716-1

Pro Tools Tutorial DVD Level 1

2006

100/ST 326 P78 H716-2

Pro Tools Tutorial DVD Level 2

2006

100/ZN 2650 J35

Prüfungstrainer Elektrotechnik

2012

100/ZO 4800 S346

Prüfungstrainer Kfz-Meisterwissen

2010

100/ZI 8000 B395

Prüfungstrainer Sanitär- und Heizungshandwerk

2012

100/ZM 3000 B414

Prüfungstrainer Werkstoffkunde

2012

100/ST 250 P99 W171

Python

2007

     
Q
   
 

No programs available

 
     
R
   

100/ZQ 5000 R333(2)

Regelungstechnik

2005

     
S
   

100/ST 321 Z39 S437

Sculpting caricatures with ZBrush 3

2008

100/ST 323 G736

Second Life für Grafikdesigner

2008

100/QP 650 S731

Soziale Netzwerke

2013

100/ZQ 5450 S771(2)

SPS - Einführung in speicherprogrammierbare Steuerungen

2014

100/QH 231 M617

Statistik

2003

100/QH 231 M685(4)

Statistik

2002

100/ST 205 K95

Suchmaschinen-Optimierung

2012

100/ZN 6820 P166

Surround-Mix

2008

     
T
   

100/ZG 9140 T255-2

Technisches Zeichnen 2

2007

200/SK 200 T267

Telekolleg Mathematik : Algebra

1998

200/SK 400 T267

Telekolleg Mathematik : Analysis

1998

100/QP 344 T595

Tippen lernen in 10 Stunden

2002

     
U
   
 

No programs available

 
     
V
   

100/ST 325 V652

Videoschule Pro

2010

100/ST 250 B10 C554

Visual Basic 2010

2010

100/ST 250 C01 L903

Visual C++ 2010

2010

100/ST 250 C01 C962

Visual C#

2007

     
W
   

100/ST 253 T96 H582

Webseiten erstellen mit TYPOlight

2010

100/ST 252 H376 W3

Die Website

2010

100/ZN 3050 W386(2)

Wechselstromtechnik

2013

100/ST 351 W58 B991

Die Word 2010-Schulung

2011

     
X
   
 

No programs available

 
     
Y
   
 

No programs available

 
     
Z
   
 

No programs available

 
     

Annual reports

The following annual reports are available online. Additional print editions are marked with a respective mark and are available in the library. You can find many more reports via the "Elektronische Zeitschriftenbibliothek Deggendorf" (Electronic Journals Library), if you use the search term annual report.

 

A
   

AFG Arbonia Forster Holding

AFG-Geschäftsberichte

 

Allianz

Allianz-Geschäftsberichte

 

Arbeitsgemein-
schaft Deutscher Verkehrsflughäfen

ADV-Geschäftsberichte

 

AXA

AXA-Geschäftsberichte

 

 

 

 

B
   

Bayer AG

Bayer-Geschäftsberichte

 

Bayerische Forschungsstiftung

Bayerische Forschungsstiftung-Jahresberichte

 
Bayerische Ingenieurekammer-Bau Jahresbericht ZI 2250 B357

Bayerischer Oberster Rechnungshof

Bayerischer Oberster Rechnungshof / Jahresberichte

 

Bayerischer Rundfunk

BR-Geschäftsberichte  

Bayerisches Staatsinstitut für Hochschul-
forschung und Hochschulplanung

 Jahresbericht AL 12900 J25

Bayern innovativ

Bayern Innovativ-Geschäftsberichte

 

BayWa

BayWa-Geschäftsberichte

QA 80650

Bertelsmann-
Stiftung

Jahresbericht

 

Bilfinger Berger

Bilfinger Berger-Geschäftsberichte

 

BMW Group

BMW Group-Geschäftsberichte

 

Bosch GmbH

Bosch-Geschäftsberichte

 

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

BMWI-Wirtschaftsdaten

QG 215 J25

Bundesregierung

Jahresbericht der Bundesregierung

 

Bundesverband der
Deutschen Tou-
rismuswirtschaft

Jahrbuch

QQ 900 B942

Bundesverband der
Systemgastronomie

Geschäftsbericht

QQ 947 B942

 

 

 

C
   

Caverion (vormals: YIT)

Überblick

 

Commerzbank

Commerzbank-Geschäftsberichte

 

Cusanuswerk

Jahresberichte

AL 47300 C984

 

 

 

D
   

Daimler

Daimler-Geschäftsberichte

 

Deutsche Bank

Deutsche Bank-Geschäftsberichte

 

Deutsche Bauchemie

Deutsche Bauchemie-Jahresberichte

 

Deutsche Bundesbank

Deutsche Bundesbank-Geschäftsberichte

QA 81300

Deutsche Bundesbank

Deutsche Bundesbank-Monatsberichte

QA 24650

Deutsche For-
schungsgemeinschaft

Jahresbericht

 

Deutsche Zentrale für Tourismus e.V.

DZT-Jahresberichte

QQ 925 Z56

Deutscher Akademischer Austauschdienst DAAD

DAAD-Jahresberichte

 

Deutscher Raiffeisen-Verband

DRV-Geschäftsberichte

 

Deutscher Sparkassen- und Giroverband

DGSV-Jahresberichte

 

Deutscher Touris-
musverband e.V.

Deutscher Tourismusverband / Jahresbe-
richte

QQ 925 D487

Deutsches Institut
für Bautechnik

DIBt / Jahresberichte

ZG 5075

Deutsches Institut für Normung

DIN-Geschäftsbericht

AK 53900 D486

 

 

 

E
   

EDEKA

EDEKA-Geschäftsberichte

 

E.ON

E.ON-Geschäftsberichte

 

Europäische
Zentralbank

EZB-Jahresberichte

QA 25056

Europäische
Zentralbank

EZB-Monatsberichte

QA 63400

 

 

 

F
   

FilmFernsehFonds
Bayern

(Jahres-)Berichte

 

Fraunhofer
Gesellschaft

Fraunhofer-Jahresberichte

 

Fulbright-Kommission

Jahresbericht

 

 

 

 

G
   

GEA Group

GEA Group-Geschäftsberichte

 

GenoBank
Donauwald eG

Genobank-Geschäftsberichte

QA 81030

Genossenschaftsverband Bayern

GVB-Jahresberichte

QA 23550

 

 

 

H
   

Hans-Lindner-Stiftung

Hans-Lindner-Stiftung-Jahresberichte

QA 84556

Hanns-Seidel-
Stiftung

Hanns-Seidel-Stiftung-Jahresberichte

MA 3624

HeidelbergCement

HeidelbergCement-Geschäftsberichte

 

Heidelberger
Druckmaschinen

Heidelberger Druckmaschinen-Geschäftsbericht

 

HOCHTIEF AG

HOCHTIEF-Geschäftsberichte

QA 82450

 

 

 

I
   
 

Industriebericht Bayern

QG 310 B357 I4

 

 

 

J

 

 

 

 

 

K

 

 

 

 

 

L
   

Bayerische
Landesbauspar-
kasse München -
LBS Bayern

LBS-Geschäftsberichte

QA 23508

Linde AG

Linde-Geschäftsberichte

 

Deutsche Lufthansa

Lufthansa-Geschäftsberichte

 

 

 

 

M
   

MAN SE

MAN SE-Geschäftsbericht

QA 83260

MAN-DWE GmbH

siehe oben (keine
separaten Geschäftsberichte)

 

MAN Diesel & Turbo SE

MAN-Turbo-AG-Jahresberichte

QA 83260.4

Max-Planck-Gesellschaft

Max-Planck-Ges.-Jahresberichte

 

MM Karton AG

MM-Geschäftsberichte

 

 

 

 

N
   

Nestle

Nestle-Jahresberichte

 

Nürnberger Ver-
sicherungsgruppe

Nürnberger-Geschäftsberichte

 

 

 

 

O

 

 

Oberste Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern

Jahresbericht der Staatsbauverwaltung

ZI 2250 O12

P

 

 

 

 

 

Q

 

 

 

 

 

R
   

Raiffeisenbank Deggendorf-Plattling

Jahresberichte

QA 81040

Raiffeisenbank Straubing

Geschäftsberichte

QA 81041

 

 

 

S
   

Stiftung der
Deutschen Wirtschaft

sdw-Jahresberichte

 

Siemens AG

Siemens-Geschäftsberichte

 

Stora Enso

Stora Enso / Reports

 

 

 

 

T
   

Deutsche Telekom

Deutsche Telekom-Geschäftsberichte

 

Techniker-Krankenkasse

Techniker-Krankenkasse-Geschäftsberichte

 

ThyssenKrupp AG

ThyssenKrupp-Geschäftsberichte

QA 84445

Tourismusverband
Ostbayern e.V.

Tourismusverband Ostbayern / Jahresberichte

QQ 920 O85

TÜV Süd

TÜV Süd-Geschäftsberichte

 

 

 

 

U
   

 

 

 

V
   

Volkswagen AG

Volkswagen-Geschäftsberichte

 

Volkswagenstiftung

Volkswagenstiftung-Jahresberichte

 

 

 

 

W
   

 Wissenschaftsrat

 Wissenschaftsrat-Jahresberichte

AK 52100 W816

X
   

 

 

 

Y
   
     
     
Z
   

Zentralverband
Deutsches
Baugewerbe

ZDB-Geschäftsberichte

 

National licenses

Databases, digital text collections and electronic journals financed by the DFG.

 

ACS Legacy Archives 1879-1995 Die ACS Legacy Archives ermöglichen die Volltextsuche und den direkten Zugriff auf alle ACS-Zeitschriftenausgaben, die zwischen 1879 und 1995 veröffentlicht wurden. Nutzungsbedingungen
Acta Sanctorum Database Die Acta Sanctorum gehören zu den wichtigsten Quellen
für die Erforschung von Gesellschaft und Kultur im frühchristlichen und mittelalterlichen Europa. Unser Wissen über diese Epoche stützt sich nahezu ausschließlich auf die hagiographische Literatur, insbesondere auf diese monumentale Textsammlung, die über einen Zeitraum von 300 Jahren von der Société des Bollandistes veröffentlicht wurde. Die Acta Sanctorum Datenbank enthält den gesamten Text der 68 gedruckten Bände.
AIP Digital Archive 1930-2010 Für die Physik und verwandte Fachgebiete sind die Veröffentlichungen des American Institute of Physics von zentraler Bedeutung und gehören zu den am häufigsten zitierten Zeitschriften des Fachgebietes.
Annual Reviews Electronic Back Volume Collection 1932-2006ff Annual Reviews publiziert ausschließlich 32 Sammelbände mit kritischen, wissenschaftlichen Abhandlungen, die den Stand der Forschung in speziellen Fachgebieten repräsentieren. Zum Editorial Board gehören anerkannte Wissenschaftler aus Stanford, der University of California, Princeton und Harvard. Das Archiv wird jährlich um einen Jahrgang ergänzt, so dass keine Lücke zwischen den Backfiles und laufenden Lizenzen entsteht. Nutzungsbedingungen
APS Digital Backfile Archive 1893-2003 Veröffentlichungen der American Physical Society Nutzungsbedingungen
Aristoteles Latinus Database Die Datenbank enthält die Texteditionen der gedruckten Aristoteles-Latinus-Reihe und wird laufend durch weitere Editionen angereichert. Der besondere Wert dieser elektronischen Ausgabe liegt u.a. darin, dass sie eine integrierte Datenbank aller mittelalterlichen Übersetzungen von Aristoteles' Werk darstellt. Die Texte werden vom Aristoteles Latinus Centre der Katholischen Universität von Löwen ediert. Nutzungsbedingungen
Berkeley Electronic Press Academic Journals Bepress veröffentlicht ca. 31 referierte E-Journals aus den Bereichen Wirtschafts-, Politik- und Rechtswissenschaften sowie dem STM-Bereich Nutzungsbedingungen
BIOSIS Previews 1926-2004 Das Angebot enthält:
1. Biological Abstracts Archive: Referenzen zu Artikeln aus rd. 5.000 Zeitschriften für den Zeitraum 1969-2004. Berücksichtigt sind die Fachgebiete Biologie, Botanik, Medizin, Pharmakologie, Mikrobiologie, Ökologie, Parasitologie, Toxikologie, Umweltwissenschaften. Eine umfassende und hochgradig systematisierte Sacherschließung bietet vielfältige Möglichkeiten für professionelle Recherchen.
2. BIOSIS Archive: Die rückwärtige Ergänzung bis 1926 enthält außer Nachweisen von Zeitschriftenaufsätzen auch solche zu Tagungsberichten, Büchern, Dissertationen und grauer Literatur. Sie umfasst mehr als 3,5 Millionen bibliographische Einträge, in der Regel mit Abstracts.
3. Upgrade des Biological Abstracts Archive auf BIOSIS Previews für die Jahre 1969-2004. Damit werden auch für diesen Zeitraum die Tagungsliteratur und Monographien ergänzt und die Menge der Daten um 55% erhöht.
Nutzungsbedingungen

Blackwell Publishing Journal Backfiles 1879-2005

239 Titel eines breiten fachlichen Spektrums Nutzungsbedingungen
British Periodicals Collection I & II Rund 80 populärwissenschaftliche und literarische britische Zeitschriften aus dem 17. bis 20. Jahrhundert Nutzungsbedingungen
Central and Eastern European Online Library C.E.E.O.L. enthält mehr als 300 Zeitschriften aus und über die Länder Ostmittel- und Südosteuropas im Volltext mit Schwerpunkt in den Geistes- und Sozialwissenschaften. Der überwiegende Teil der Zeitschriften ist wissenschaftlich, daneben stehen Kulturzeitschriften und politische Zeitschriften. Nutzungsbedingungen
China Academic Journals Volltext-Datenbank mit Zugriff auf Volltexte im PDF-Format wissenschaftlicher Zeitschriften der Jahre 1994ff.
Über den Host bei der Staatsbibliothek zu Berlin werden folgende Serien angeboten:
Serie D; Code C-D Agrarwissenschaften
Serie E; Code C-E Medizin und Hygienewissenschaften
Serie F; Code C-F Literatur, Geschichte und Philosophie
Serie G; Code C-G Wirtschaft, Politik, Recht, Militärwesen
Serie H; Code C-H Erziehungs- und Sozialwissenschaften
Nutzungsbedingungen
Crystallography Journals Online Das Archiv der bedeutenden Fachgesellschaft International Union of Crystallography - IUCr Backfile Archive 1948-2001 - beinhaltet 10 bei IUCr von 1948 bis 2001 erschienene und elektronisch außergewöhnlich stark nachgefragte Zeitschriften. Nutzungsbedingungen
CSA Sozialwissenschaftliche Datenbanken 1915-2012 Referenzen und Abstracts u. a. zu Artikeln aus wissenschaftlichen Zeitschriften und Reihen, Konferenzbänden, Büchern und Buchkapiteln, Rezensionen und Forschungsberichten in den Sozialwissenschaften. Neben der Soziologie und verwandten Gebieten werden auch die Politik-, Verwaltungs- und Wirtschaftswissenschaften sowie Sozialwesen und Sozialarbeit abgedeckt. Nutzungsbedingungen
Dokumenty sovetskoj epochi - Komintern

Die Datenbank enthält ein vollständiges Verzeichnis der Bestände der Kominternarchive (55 Millionen Seiten) (ohne Subskription zugänglich) sowie ein laufend erweitertes Volltextarchiv der am häufigsten benutzten Dokumente als Grafikdateien.

Nutzungsbedingungen

Declassified Documents Reference System / DDRS Declassified Documents Reference System (DDRS) bietet Zugriff auf Dokumente, die von den US-Regierungsstellen freigegeben wurden. Die Datenbank enthält über 85.000 Dokumente mit einem Gesamtumfang von mehr als 525.000 Seiten. Nutzungsbedingungen
Deutschsprachige Frauenliteratur des 18. & 19. Jahrhunderts., Teil 1 und 2 Diese Sammlung enthält in 2 Teilen insgesamt über 220.000 Seiten aus 848 E-Books von Autorinnen des 19. Jahrhunderts. Nutzungsbedingungen
Digital Library of Classic Protestant Texts Kombinierte Volltext- und Faksimiledatenbank mit über 1.500 Quellentexten von rund 325 protestantischen Autoren des 16. und 17. Jahrhunderts Nutzungsbedingungen
Digital National Security Archive / DNSA Das Digital National Security Archive der U.S.A. ist die umfangreichste Sammlung wesentlicher Primärdokumente zur US-Außen- und Militärpolitik seit 1945. Nutzungsbedingungen
Early American Imprints : Evans 1639-1800 (Series I) / EAI I eine umfassende Sammlung digitalisierter Publikationen, die in Nordamerika von 1639-1800 erschienen sind Nutzungsbedingungen
Early English Books Online / EEBO Angefangen vom ersten Buch, das jemals in englischer
Sprache veröffentlicht wurde, bis hin zu Spenser und Shakespeare umfasst diese umfangreiche Sammlung im Jahre 2007 rd. 100.000 von 125.000 der in den Kurztitelkatalogen von Pollard & Redgrave (1475- 1640) und Wing (1641-1700) gelisteten Bücher im Volltext. Hinzu kommen die Titel der Thomason Tracts Sammlung (1640-1661) und das Early English Books Tract Supplement.
Nutzungsbedingungen
EBSCOhost eBook Collection (früher: NetLibrary) E-Books aus folgenden Fachgebieten:
Business and Economics
Science and Engineering
Social and Behavioral Sciences
Humanities
Area Studies
Zusätzlich kann auf 3.400 E-Books aus sämtlichen Fachgebieten zugegriffen werden.
Nutzunngsbedingungen
The Economist Historical Archive 1843-2008 Das Economist Historical Archive umfasst die vollständigen Inhalte aller Druckausgaben des „Economist“ aus den Jahren 1843 – 2006. Der „Economist“ ist die wichtigste internationale Wochenzeitschrift für Wirtschafts- und Finanzpolitik. Die Artikel werden als Farbimages angeboten. Das Archiv ist mit einer Volltextsuche mit verschiedenen Indices ausgestattet. Es ermöglicht den Export des „Economic / Financial Indicator“ als Excel-Tabellen und hat eine Galerie der Titelbilder mit markierten Schlüsselthemen für jede Woche. Nutzungsbedingungen
Eighteenth Century Collections Online / ECCO Eighteenth Century Collections Online (ECCO) bietet Zugriff auf über 150.000 gedruckte Werke, die zwischen 1701 und 1800 im Vereinigten Königreich veröffentlicht wurden. Nutzungsbedingungen
EIU Country Reports Archive Die Datenbank der Economist Intelligence Unit (EIU) bietet monatlich aktualisierte Länderberichte (Country Reports) von allen Staaten der Erde. Nutzungsbedingungen
Elsevier Journal Backfiles on ScienceDirect 1907-2002 Elsevier bietet sein Zeitschriftenarchiv in fachbezogenen Collections an. Die Nationallizenz wurde für rd. 1.450 singuläre Titel in 25 Collections abgeschlossen. Nutzungsbedingungen
Emerald Fulltext Archive Database -2010 Emerald Fulltext Archive Database (EFAD) weist Volltextartikel aus 206 Fachzeitschriften des Verlags Emerald vom jeweiligen Erscheinungsbeginn bis 2010 einschliesslich nach. Nutzungsbedingungen
English Language Women's Literature of the 18. & 19. Centuries Diese Sammlung enthält insgesamt 1.529 E-Books mit über 572.000 Seiten von 681 Buchtiteln, die von 311 Autorinnen geschrieben wurden. Diese wurden von 1.830 Büchern, die ursprünglich in der Zeitspanne 1776 – 1876 publiziert wurden, erstellt. Nutzungsbedingungen
Entscheidungssammlungen der Entscheidungen des Reichsgerichts in Zivilsachen (RGZ) und der Entscheidungen des Reichsgerichts in Strafsachen (RGSt) RGZ: 1880 - 1945
RGSt: 1880 - 1944
Nutzungsbedingungen
Europa Sacra Verzeichnis der zur römischen Kirche gehörenden Bistümer des Mittelalters sowie ihrer Würdenträger. Nutzungsbedingungen
Gerritsen Collection Die digitalisierte Sammlung der Physikerin und Frauenrechtlerin Aletta H. Jacobs ist die weltweit größte Volltextdatenbank zur Geschichte der Frauen und des Feminismus. Nutzungsbedingungen
Historical newspapers Guardian, Observer, New York Times, Boston Globe, Wall Street Journal, Boston Globe, Chicago Tribune, Los Angeles Times Nutzungsbedingungen
IOP Historic Archive 1874-2011 Zu den Veröffentlichungen des Institute of Physics gehören zentrale Zeitschriften der Physik, wie z.B.
Journal of Physics A-G
New Journal of Physics
Journal of Optics
Das Archiv beinhaltet die Volltexte von über 40 Zeitschriften ab 1874 bis 2011.
Nutzungsbedingungen
Library of Latin Texts / Series A Die Library of Latin Texts, hervorgegangen aus der Cetedoc Library of Christian Latin Texts (CLCLT), stellt die umfassendste Sammlung lateinischer Texte dar. Die Datenbank enthält Texte von den Anfängen der lateinischen Literatur (Livius Andronicus, 240 v.Chr.) bis zum 2. Vatikanischen Konzil (1962-1965). Nutzungsbedingungen
Lippincott Williams & Wilkins LWW Legacy Archive Jg. 1 - 2004 Das Archiv enthält enthält 220 Zeitschriften aus dem Bereich der Medizin 2004 rückwärts bis Jahrgang 1, Ausgabe 1. Nutzungsbedingungen
Making of Modern Law : Legal Treatises 1800-1926 / MOML 1 The Making of Modern Law (MOML 1) ermöglicht umfassend die Erforschung des modernen Rechtswesen und seiner Entwicklung im 19. und 20. Jahrhundert. Mehr als 10 Millionen Seiten aus Werken amerikanischer und britischer Rechtsgeschichte, die zwischen 1800 und 1926 erschienen sind, können im Volltext recherchiert werden. Nutzungsbedingungen
Making of Modern World: economies, politics and industry Umfassende Sammlung ökonomischer Literatur von der zweiten Hälfte des 15. bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts, die vor allem für die Erforschung
der frühen Wirtschafts-, Politik- und
Sozialgeschichte - von Bedeutung ist.
Nutzungsbedingungen
Nature Archives 1869-2009 Das Angebot besteht aus den 4 Archivsegmenten der Volltexte der wöchentlich erscheinenden, multidisziplinären Zeitschrift Nature von 1869 bis 2009. Nutzungsbedingungen
North American Immigrant Letters, Diaries, and Oral Histories Die Sammlung umfaßt über 100.000 Seiten von Ego-Dokumenten (Briefe, Tagebücher, Pamphlete, Autobiographien), welche Berichte und Erfahrungen von Zeitgenossen zur Einwanderung in Nordamerika (USA, Kanada) dokumentierten. Nutzungsbedingungen
Oxford Journals Digital Archive 1849-2010 Oxford Journals gehört zur Oxford University Press, dem weltgrößten Universitätsverlag. Das Archiv umfasst ca. 150 singuläre Titel aus folgenden Teilbereichen:
Humanities (41 Titel)
Science (39 Titel)
Medicine (44 Titel)
Law (12 Titel)
Social Sciences (29 Titel)
Nutzungsbedingungen

Patrologia graeca

Faksimileausgabe der von Jacques-Paul Migne von 1857 bis 1866 in 161 Text- und vier Index-Bänden (Index Locupletissimus, 1928 und 1936 und Indices, 1912) herausgegebenen Patrologia Graeco-Latina. Nutzungsbedingungen
Periodicals Archive Online / PAO 1802-2000 Das Archiv enthält ca. 350 der insgesamt mehr als 4.600 im Periodicals Index Online indexierten geistes- und sozialwissenschaftlichen Zeitschriften im Volltext. Nutzungsbedingungen
Periodicals Index Online / PIO 1739-2000 Dieser historische Zeitschriften-Index ermöglicht die bibliographische Recherche in mehr als 4.600 Zeitschriften aus den Geistes- und Sozialwissenschaften unter einer Oberfläche. Nutzungsbedingungen
RSC Journals Super Archive 1841-2010 Archivdaten von über 60 Titeln aus zahlreichen Bereichen der Chemie Nutzungsbedingungen
Springer Online Journal Archives 1860-2002 Das Archiv enthält die Volltexte von über 1000
Zeitschriften des Springer-Verlages (einschließlich Kluwer), i.d.R. ab Volume 1 bis zum Jahr 2001.
Nutzungsbedingungen
Taylor & Francis Online Archives 1799-2000 Elektronisches Archiv der Taylor & Francis Group, u.a. 200 Zeitschriften Nutzungsbedingungen
Testaments to the Holocaust Diese digitale Sammlung enthält handschriftliche Aufzeichnungen und seltenes gedrucktes Material aus der Wiener Library in London, dem ältesten Holocaust-Museum der Welt. Nutzungsbedingungen
Thieme Zeitschriftenarchive 1980-2007 Volltextarchive von ausgewählten Zeitschriftentiteln aus den Fachbereichen Medizin, Chemie und Biologie des Thieme-Verlags Nutzungsbedingungen
The Times Digital Archive 1785-1900 / TDA Dank Volltextsuche und Sachklassifikation jedes einzelnen Artikels können Benutzer jede Ausgabe u.a. nach Stichwörtern im Titel oder Artikeltext, Autor und Sachkategorien durchsuchen. Nutzungsbedingungen
Times Literary Supplement Historical Archive 1902-2007 Das TLS Historical Archive umfasst im Volltext alle Hefte des Times Literary Supplement von der ersten Nummer aus dem Jahre 1902 bis ins Jahr 2005 und stellt ein Panorama der Werke bedeutender Schriftsteller und Denker in diesem Zeitraum dar. Es enthält darüber hinaus Rezensionen aus den Bereichen Theater, Kino, Musik und Ausstellungen. Nutzungsbedingungen
Twentieth Century North American Drama Enthält 2000
Theaterstücke aus den Vereinigten Staaten und Kanada in
Volltextform, davon 550 bisher unveröffentlichte Stücke.
Nutzungsbedingungen
Ut per litteras Apostolicas Die Datenbank enthält die Papstbriefe des 13. und 14. Jahrhunderts als elektronische Ausgabe. Nutzungsbedingungen
Wales related fiction of the Romantic Period Diese Sammlung enthält auf über 35.000 Seiten englischsprachige Nationalliteratur aus 116 Büchern, die ursprünglich in der Zeitspanne 1789 – 1834 publiziert wurden. Nutzungsbedingungen
Walter de Gruyter Online Zeitschriften Elektronisch verfügbare Backfiles des Verlags Walter de Gruyter (57 Titel zu einem breiten Fächerspektrum) Nutzungsbedingungen
Wiley InterScience Backfile Collections 1832-2005 Das Angebot besteht aus 250 Titeln in 21 Backfile-Collections. Nutzungsbedingungen

 

 

training courses

For Freshers

General library introduction and OPAC research:
Registration via iLearn: Library introduction for first semester students


For papers, bachelor thesis, master thesis 

Introduction to databases and interlibrary loan; literature management, knowledge organization and task planning with Citavi (registration via iLearn).

Fixed dates and registration 
via iLearn: Database introduction


For courses at the request of professors and lecturers

Introduction to databases and interlibrary loan with practical exercises (integrated in courses)
Registration by mail to the following mail address: bib-leitung@th-deg.de


Fernleihe

Bestellwege

Bitte prüfen Sie jeden Titel vor einer Bestellung am OPAC. Es kann nur Literatur bestellt werden, die nicht in der Hochschulbibliothek Deggendorf vorhanden ist.
Folgende Bestellwege sind möglich:

Die Lieferzeit beträgt in der Regel 4-5 Werktage, bei Aufsätzen 1-3 Tage.

Falls Sie im Bibliothekskonto Ihre Mailadresse hinterlegt haben, erhalten Sie eine Benachrichtigung beim Eintreffen einer Fernleihe.

Kosten

Bücher

  • in der Regel vorerst noch kostenfrei
  • Ausnahme: Auslandsbestellungen sind immer kostenpflichtig.

Schutzgebühr bei Aufsatzkopien

  • 1 - 40 Seiten der Vorlage > 1,50 Euro
  • 41 - 60 Seiten > 6,00 Euro
  • 61 - 80 Seiten > 8,00 Euro
  • angefangene weitere 20 Seiten > jeweils zusätzliche 2,00 Euro

Verlängerung und Rückgabe

Eine Verlängerung der Leihfrist ist nur durch das Bibliothekspersonal möglich. Den Fernleihbüchern liegt ein Beleg (Datenträger) mit allen wichtigen Angaben bei. Er muss bis zur Rückgabe im Buch bleiben.
Bei fehlendem oder falschem Datenträger wird eine Gebühr von 5 € erhoben.

Schulungsangebote für Datenbanken und Fernleihe bieten Ihnen weitere nützliche Informationen.

Die Hochschulbibliothek Deggendorf ist dem Leihverkehr der deutschen Bibliotheken angeschlossen. Die Richtlinien für den Leihverkehr sind in der Leihverkehrsordnung (LVO) vom 19.09.2003 (Fassung vom 10.10.2008) festgelegt.


IT-Handbücher

In Kooperation mit den Leibniz-Universität IT Services LUIS bietet die Hochschulbibliothek Deggendorf diverse IT-Einführungsschriften zum Kauf an.

Diese IT-Handbücher behandeln unterschiedlichste Themen aus den Bereichen IT-Grundlagen, Anwendersoftware, Programmiersprachen, Betriebssysteme oder Netzdienste.

Sie sind z.B. Nachdrucke von Büchern aus dem Herdt-Verlag oder von Vorlesungsskripten, die von Professoren zur Verfügung gestellt werden. Die Handbücher eigenen sich sowohl als Unterrichtsmaterial als auch zum Selbststudium

Hinweise

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein aktives Bibliothekskonto.

Da für die IT-Handbücher nur der Selbstkostenpreis (ca. 3 - 4 € pro Titel) berechnet wird, ist die Abgabe ausschließlich an Studierende und Bedienstete der Hochschule Deggendorf zum persönlichen Gebrauch erlaubt.
Eine Weitergabe an andere Personenkreise (Schulen, Firmen, Privatpersonen ...) ist untersagt.

Die Publikationen sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten.

Übersicht

Liste der verfügbaren Titel

Bestellung via iLearn

Bitte wenden dich mit Bestellwünschen ausschließlich an die Bibliothek (siehe nachfolgende Beschreibung) und sehe von Anfragen an LUIS ab.

Ab WS 2018/19 ist eine Bestellung der Skripte als personalisierte PDF-Ausgaben (E-Books) in regelmäßigen Abständen möglich.

Siehe iLearn: Bestellung IT-Handbücher (LUIS) – E-Book

https://ilearn.th-deg.de/course/view.php?id=601



Inquiries & Contact

You have a question about the library...

request

... and you are a freshman at our university?

Then there is the first-semester training course for you: From the beginning of October to the beginning of November there is a whole range of dates to choose from. Please register for a library introduction (see module 1) via iLearn.

A summary of the information can be found in the user guide.

... and you are looking for literature for a paper or your bachelor/master thesis?

For this we offer an introduction to databases and interlibrary loan. Please register via iLearn (see module 3).


For all questions beyond that

    we are at your disposal at the bar
    you can also reach us by phone 0991/3615-705
    please send us a mail to: fl@th-deg.de


postal address

Deggendorf Institute of Technology
Library
PO Box 13 20
94453 Deggendorf