Presseartikel

Internationale Auszeichnung für Tourismus-Paper

Zweite Auszeichnung für Paper über kooperative Resorts im Tourismus

19.5.2020 | DIT-Press

Das Journal of Destination Marketing & Management (JDMM) zeichnete ein in Zusammenarbeit mit Professor Dr. Herntrei vom European Campus Rottal-Inn (ECRI) eingereichtes Paper in seiner 2019er Ausgabe als "Highly Commended Paper" aus. Für die Verfasser des Papers ist es die zweite Auszeichnung für ihre Arbeit, die bereits auf dem Dies Academicus der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) mit dem Preis für die „Beste wissenschaftliche internationale Publikation“ ausgezeichnet worden war.

Das JDMM erhielt weit über 500 Einreichungen für seine jüngste Ausgabe. Nach eingehender Bewertung der Arbeiten verlieh die Jury dem Paper "Cooperative resorts: An analysis of creative integration strategies in community destinations“ die Auszeichnung "Highly Commended Paper“. Das Paper ist eine Zusammenarbeit von ECRI‘s Dr. Marcus Herntrei mit Dr. Michael Volgger von der Curtin University (Australien), Dr. Harald Pechlaner von der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt (Deutschland) und Sabine Pichler, MSc. (Italien), Managerin im Tourismussektor.

Der ausgezeichnete Beitrag stellt kooperative Resorts und ihre Allianzform vor und analysiert diese empirisch. Darüber hinaus untersucht das Paper Leadership auf Destinationsebene und argumentiert, dass kooperative Resorts Leadership fördern können. Es betrachtet ebenfalls eine Zunahme von Machtungleichgewichten und setzt sich kritisch mit den daraus resultierenden negativen Auswirkungen auseinander.

Das JDMM ist eine qualitativ hochwertige Publikation auf dem Gebiet des Destinationsmarketing und -management, die versucht, ein solides theoretisches Verständnis von Destinationsmarketing und -management zu entwickeln. Jedes Jahr wählt und prämiert das JDMM eine Arbeit mit dem Best Paper Award und zwei Arbeiten mit dem Highly Commended Paper Award. Die drei ausgezeichneten Paper werden anlässlich der Preisverleihung bis Ende 2020 auf der Website des JDMM frei zugänglich zur Verfügung gestellt.

Bild (THD/ECRI): Verleihung der Auszeichnung als beste wissenschaftliche internationale Publikation auf dem Dies Academicus der THD