Virtueller Studieninfotag

Informiere dich über Bayerns internationalste Hochschule

Zur Veranstaltung

Bewerbung.

So bewirbst du dich erfolgreich für dein Wunschstudium

Bewerbungsfristen

Generell gelten folgende Bewerbungsfristen für Bewerber eines Vollstudiums:

  • Wintersemester: 15. April - 20. August
  • Sommersemester: 15. November - 15. Januar

Bitte beachte: Du kannst dich bereits vor Erhalt deines Abschlusszeugnisses bewerben und dein Zeugnis zu einem späteren Zeitpunkt nachreichen.

Ausnahmen:

  • Bachelor International Management bis zum 14. August für den Studienstart im Oktober
  • Bachelor Management im Gesundheits-, Sozial- und Rettungswesen bis zum 7. August für den Studienstart im Oktober
  • Master Medical Informatics bis zum 31. Juli für den Studienstart im Oktober
  • Master Strategisches und Internationales Management bis zum 15. Februar für den Studienstart im März
  • Master Applied Research in Engineering Sciences vom 15. April - 31. Mai für den Studienstart im Oktober
          sowie vom 15. November - 15. Dezember für den Studienstart im März
  • Master Elektro- und Informationstechnik bis zum 15. Juli für den Studienstart im Oktober
  • Master Angewandte Informatik / Infotronik bis zum 15. Juli für den Studienstart im Oktober
  • Master Technologiemanagment bis zum 15. Juli für den Studienstart im Oktober
  • Master Wirtschaftsinformatik bis zum 15. Juli für den Studienstart im Oktober

Generell gelten folgende Bewerbungsfristen für Bewerber eines berufsbegleitenden Studiums:

  • Start im Wintersemester: Bewerbung bis 15. Juli
  • Start im Sommersemester: Bewerbung bis 15. Januar

 

Hier findest du einen anschaulichen Überblick über die Bewerbungszeiträume:

Informationen zum Wintersemester 2020/2021

 

Liebe Studierende, liebe Studienbewerber,

die meisten von Ihnen fragen sich derzeit – ebenso wie die Mitarbeiter der Hochschule – in welcher Form das Wintersemester stattfinden wird. Leider wissen weder wir noch die Fachleute in München, wie sich die Situation mit Covid-19 in den nächsten Monaten entwickeln wird. Daher sind alle Aussagen immer mit einem Fragezeichen behaftet.
Trotzdem möchte ich Sie zumindest über unsere Pläne und Vorstellungen zum Wintersemester informieren:

  • Die einzig derzeit sichere Aussage kann ich zum Starttermin machen: Sollte es keine gravierende Verschlechterung der Pandemiesituation geben, dann werden wir in Deggendorf alle Studiengänge Anfang Oktober starten. Am 1.10. und 2.10. findet die Begrüßung und die Einführung ins Studium statt, die Vorlesungen starten am 5.10.
  • Sehr schwierig ist eine Vorhersage zur Form der Lehrveranstaltungen. Hier kann auch ich nur raten und von der derzeitigen Situation ausgehen: Wir wollen so viel Präsenz Veranstaltungen wie möglich anbieten. Dabei haben Studienanfänger, Laborpraktika und Rechnerpraktika absolute Priorität. Konkret heißt das, dass wir versuchen werden, die Studienanfänger größtenteils in Präsenz zu unterrichten. Abhängig von den im Oktober geltenden Abstandsregelungen benötigen wir dafür mehr Hörsäle wie üblich. Sollte die derzeitige Abstandregelung (1,5 m) dann noch gelten, dann sind mit unseren Studienanfängern fast alle unsere Hörsäle belegt.Auch bei den höheren Semestern wollen wir so viele Präsenzveranstaltungen wie möglich anbieten, allerdings wird der Anteil der virtuellen Lehre in den höheren Semestern immer weiter steigen da wir einfach nicht genügend Lehrräume haben um unter Beachtung der Hygienerichtlinien alle in Präsenz zu unterrichten. Ein Ziel ist es aber, für jedes Semester auf jeden Fall einen (möglicherweise kleinen) Präsenzanteil zu ermöglichen.
  •  In Studiengängen mit hohem Anteil ausländischer Studierender werden wir soweit möglich das erste Semester sowohl in Präsenz als auch teilvirtuell anbieten, da wir nicht davon ausgehen, dass alle unsere ausländischen Studierenden schon im Oktober nach Deutschland kommen können.

Ich hoffe, dass Ihnen diese Information eine kleine Hilfe für Ihre Planungen ist. Ich möchte aber nochmals betonen, dass sich alle diese Pläne sofort massiv ändern werden falls sich die Pandemiesituation in Deutschland stärker verändert.

Präsident
Prof. Dr. Peter Sperber


 

Geplante Anpassungen der Bewerbungs- und Lehrmethoden

Aufgrund der aktuellen Situation ist uns bewusst, dass du dich als Bewerber oder Bewerberin vielleicht unsicher fühlst, ob eine Einschreibung an der THD für das Wintersemester 2020/21 reibungslos funkioniert. Klappt es mit der Anreise, finde ich eine Wohnung, erhalte ich ein Visum? Insbesondere für Bewerber außerhalb Deutschlands stellen die aktuellen Reise- und Visumsbeschränkungen aufgrund des COVID-19 Virus eine Herausforderung dar. Angesichts dessen, passen wir unsere Bewerbungs- und Lehrmethoden an, damit wir unsere neuen Studenten und Studentinnen im kommenden Wintersemester bei uns willkommen heißen können.

Wir treffen folgende Sicherheitsvorkehrungen:

  • Unsere Informationsveranstaltungen für Studieninteressierte finden virtuell statt.
  • Wir planen ab Oktober 2020 alle Vorlesungen für die Erstsemester am European Campus Rottal-Inn von Präsenzveranstaltungen auf Onlineveranstaltungen umzustellen. Weitere Einzelheiten werden noch bekanntgegeben. Ist eine Präsenzlehre grundsätzlich noch nicht möglich, werden alle Kurse digital angeboten.
  • Die Bewerbung sowie Immatrikulation für das Wintersemester 2020/21 wird komplett online oder per Post abgewickelt, ein persönliches Erscheinen ist nicht erforderlich.

Die Sicherheit unserer Mitarbeiter und Studierenden hat für uns oberste Priorität.
Bitte verfolge unsere Social Media Kanäle oder unseren Veranstaltungskalender für weitere Informationen.

Deutsche Bewerber

Informationen für Bewerber mit deutscher Staats­bürgerschaft und/oder deutscher Hochschul­zugangsberechtigung.

Um dir erfolgreich einen Studienplatz an der Technischen Hochschule Deggendorf zu sichern, musst du dich online bewerben. Wir an der THD nutzen dafür das Primuss-Portal. In Primuss trägst du deine persönlichen Daten ein,  gibst Angaben zu deiner Vorbildung und Lebenslauf und lädst relevante Dokumente hoch, wie zum Beispiel dein Abiturzeugnis.

Du kannst dich für mehrere Studiengänge an der THD gleichzeitig bewerben.

 

Berufsbegleitende Studiengänge

Sie können sich ganzjährig für berufsbegleitende Studiengänge am Zentrum für Akademische Weiterbildung der THD bewerben. Die Bewerbungen müssen über das Bewerberportal der THD Primuss erfolgen. Studienplätze werden in der Reihenfolge des Bewerbungseingangs vergeben. Vorausgesetzt die persönliche Eignung und die fachlichen Voraussetzungen des jeweiligen Studiengangs sind erfüllt.

 

Immatrikulation

Nach der erfolgreichen Bewerbung musst du dich im Primuss-Portal online vorläufig immatrikulieren. Dazu benötigst du  Immatrikulationsunterlagen, bestehend aus verschiedenen Anträgen und Formblättern, die du bitte deinem Zulassungsbescheid entnimmst. Auf diesem Bescheid findest du auch die Einschreibungsfristen sowie alle weiteren Schritte.

 

Falls du noch Fragen bezüglich des Bewerbungsprozesses hast, wende dich bitte an den entsprechenden Ansprechpersonen des Studiengangs im Studienzentrum.

 

 

Unter Beratung & Unterstützung findest du noch hilfreiche Infos zu Studieren mit Familie, Handicap oder Beratungsstellen

Außerdem findest du hier auch eine Zusammenfassung häufig gestellter Fragen Studieninteressierter.

Internationale Bewerber

Als internationaler Bewerber giltst du, wenn du

  • keine deutsche Staatsangehörigkeit hast und/oder
  • deine Schulbildung überwiegend oder ganz im Ausland erworben hast.

Wenn du Interesse hast dich an unserer Hochschule zu bewerben, stehen dir mehrere Möglichkeiten offen. Du kannst wählen wo du studieren möchtest: Entweder an unserem Hauptcampus in Deggendorf, an unserem neuen European Campus Rottal-Inn oder am Technologie Campus Cham. Der Bewerbungsprozess ist für alle gleich.

Bitte bewirb dich direkt bei der THD über unser eigenes Online-Bewerbungsportal Primuss und befolge die angegebenen Schritte.

Bitte überprüfe regelmäßig deinen Bewerberstatus im Primuss-Portal.

 

Hier findest du eine Bewerbungsprozess Checkliste, um dich erfolgreich bei uns zu bewerben:

 

Für Studienbewerberinnen und Studienbewerber aus der VR China, der Mongolei und Vietnam gelten gesonderte Zulassungsvoraussetzungen zum Studium an der Technischen Hochschule Deggendorf. Demnach ist ein Zertifikat der Akademischen Prüfstelle (APS) der Deutschen Botschaft in Peking, Ulan Bator bzw. Hanoi erforderlich.

Detaillierte Informationen zum Erhalt dieses Zertifikates und dem APS-Verfahren, sowie die jeweiligen Antragsformulare und Merkblätter findest du unter www.aps.org.cn (für chinesische Bewerber/innen), www.hanoi.diplo.de (für vietnamesische Bewerber/innen) und www.ulan-bator.diplo.de (für mongolische Bewerber/innen).

Zusätzlich findest du im Folgenden die Adressen der jeweiligen Botschaften:

Akademische Prüfstelle des Kulturreferates der Deutschen Botschaft Peking
Landmark Tower 2, Büro 0311
Chaoyang District, 8 Dongsanhuan Beilu
100004 Beijing, VR China
Telefon: +86 10 6590 7141
Fax: +86 10 6590 7140
Email: kuaps@163bj.com

Deutsche Botschaft in Hanoi, APS
29 Tran Phu
Quan Ba Dinh, Hanoi
Telefon: +84 4 3845 3836/7, 3843 0245/6
Fax: +84 4 3843 9969
Email: hanoi@yahoo.com

Deutsche Botschaft Ulan Bator
Straße der Vereinten Nationen
PF: 708
Ulan Batar 15160
Telefon: 99225839
Fax. +976 11 323905
Email: aps.ulanbator@gmail.com

 

 

Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wende dich bitte an das International Office.