Presseartikel

Intensivsprachkurse März 2021

Den Lockdown sinnvoll nutzen: Online-Intensivsprachkurse an der THD

10.2.2021 | THD-Pressestelle

In der vorlesungsfreien Zeit finden an der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) Intensivsprachkurse für alle statt. Auch externe Interessierte können hier ihre Sprachkenntnisse vertiefen oder eine ganz neue Sprache erlernen. Freie Plätze für die einwöchigen Kurse sind noch verfügbar. Beginn des Unterrichts ist am 2. März.

Die THD bietet für viele Sprachen Einsteiger- und Vertiefungskurse an: Spanisch, Französisch, Italienisch, Chinesisch, Business oder Technical English. Innerhalb einer Woche können die Teilnehmer je nach vorhandenen Kenntnissen Sprachniveaus von A1 bis C1 erreichen. Der Unterricht findet virtuell statt, ergänzt durch Selbstlernphasen der Teilnehmer. Alle Kurse beginnen am 2. März und enden am 9. März mit einer abschließenden Prüfung. Das dazwischen liegende Wochenende ist unterrichtsfrei. Mit dem Bestehen der Prüfung erhalten die Kursteilnehmer ein Zertifikat über das abgeleistete Sprachniveau. Die Kursgebühr für Schüler, Auszubildende und Studierende (auch anderer Hochschulen und Universitäten) beträgt 39 Euro, für alle anderen Teilnehmer 120 Euro. Interessierte finden das genaue Kursangebot sowie alle weiteren wichtigen Informationen unter: www.th-deg.de/intensivsprachkurse. Die Anmeldung ist über das Sprachenzentrum der THD möglich: sprachenzentrum@th-deg.de.

Bild (THD): Das Sprachangebot der TH Deggendorf richtet sich auch an Externe.