Presseartikel

Duales Speeddating Bayern

Informationen zum Dualen Studium und erste Kontaktaufnahme zu Unternehmen

20.10.2021 | THD-Pressestelle

15-minütige Gespräche mit Unternehmen, Vorträge zum dualen Studium und Erfahrungsberichte – unter diesem Motto steht das Duale Speeddating Bayern, bei dem auch die Technische Hochschule Deggendorf (THD) als eine von insgesamt neun Hochschulen Bayerns vertreten ist. Die Veranstaltung wird von hochschule dual – Bayerns Netzwerk für duales Studieren – veranstaltet. Schülerinnen und Schüler sowie Studieninteressierte können im Zeitraum vom 25. Oktober bis 19. November 2021 online teilnehmen und sich informieren.

Das virtuelle Speeddating bietet Schülern der 11. und 12. Klasse Oberstufe sowie Studienanfängern die Möglichkeit, mit der THD und deren Partnerunternehmen in Kontakt zu treten. Elf Praxispartner der THD – darunter Micro-Epsilon, Zollner, Berger Bau und Continental – sind dabei und bieten individuelle Kurzgespräche zum Verbundstudium und Studium mit vertiefter Praxis an. Die Anmeldung für ein Speeddate ist ab 25. Oktober über ein Onlineportal möglich und wird nachmittags durch Vorträge der Hochschulen ergänzt. Im Vortrag „Dual ans Ziel! – deine Möglichkeiten an der THD“ am 25. Oktober von 17:00 bis 18:00 Uhr stellt sich die THD vor und macht auf das breite duale Studienangebot in den Bereichen Wirtschaft, Technik, Informatik sowie Gesundheit aufmerksam. Die Speed Dates mit der THD und den Unternehmen finden dann im Zeitraum vom 8. bis 19. November nach Vereinbarung per Videochat oder Telefonat statt. Das gesamte Programm ist kostenlos und als erste Anlaufstelle zum Thema duales Studium gedacht. Anmeldungen sind über folgenden Link möglich: www.duales-speeddating-bayern.de.

Bild (THD): Den richtigen Praxispartner finden. Die TH Deggendorf und hochschule dual informieren zum Dualen Studium.