Presseartikel

Tankfahrzeug auf dem Campus

Von den Erfahrungen im Praxissemester

23.9.2021 | Fakultät MB-MK

Aktuell finden an der Fakultät Maschinenbau und Mechatronik die Praxisbegleitenden Lehrveranstaltungen - in Präsenz und natürlich in 3G - statt. Nach dem Praxissemester treffen sich die Studierenden und erzählen über ihr Praktikum referieren. Außerdem organisiert die Fakultät Fachvorträge aus der Industrie, Exkursionen und Berufsforen, so dass sie die Industrielandschaft noch besser kennenlernen können. Jährlich mit dabei ist Karlheinz Stern, Absolvent der THD und Geschäftsführer der Firma Willig. Von ihm bekamen die Studierenden einen Einblick in das Thema Tankfahrzeuge und Tankfahrzeugtechnik. Dabei ging es um die Auslegung, Konstruktion und Bau eines Auflegers mit Praxisbeispielen aus dem Themenbereichen Elektronik, Pneumatik, Hydraulik, Schweißtechnik, FEM Berechnungen usw. Dabei wurde aufgezeigt, dass hier das volle Ingenieurprogramm erforderlich ist. Um das Ganze greifbarer zu gestalten, nahm die Firma Willig einen neuentwickelten LKW-Auflieger mit zur THD, verschob sogar die Auslieferung um ein paar Tage, um die aufwendige Technik den Studierenden vorführen zu können.

Bild (THD): Die Studierendengruppe nach der Besichtigung des Tankfahrzeugs