Studiengänge im Gesundheitswesen

25.4.2016 |

20160425 informationsveranstaltung angewandte trainingswissenschaften kleinInformationsveranstaltung Angewandte Trainingswissenschaften am 29. April 2016

Zum laufenden Bewerbungszeitraum für das Wintersemester 2016/17 an der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) informiert die Fakultät Angewandte Gesundheitswissenschaften über ihre Studiengänge. Speziell für den Bachelor-Studiengang „Angewandte Trainingswissenschaften“ findet am 29. April 2016 eine Informationsveranstaltung statt.

Eingeladen sind alle Studieninteressierten und Angehörigen, die sich über die Besonderheiten und die Anforderungen des Studiengangs informieren möchten.
Vor zwei Jahren startete „Angewandte Trainingswissenschaften“ als erster Studiengang im Bereich Gesundheit an der THD. Über 50 sportbegeisterte Studierende haben sich seitdem in den, an bayerischen Hochschulen einmaligen, Studiengang eingeschrieben. Für alle, die an einer Immatrikulation interessiert sind, ist der Nachweis einer erfolgreichen Absolvierung des Bayerischen Sporteignungstests erforderlich. Über diese besonderen Zulassungsvoraussetzungen wird Studiengangsleiter Prof. Dr. Jens Martin im Rahmen der Informationsveranstaltung berichten. Außerdem wird er den Studiengang selbst und das Angebot an Kursen zur Vorbereitung für den Sporteignungstest vorstellen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit die Fachlabore zu besichtigen und sich vor Ort über die Studienbedingungen zu informieren. Die Veranstaltung findet in den Räumlichkeiten der Fakultät Angewandte Gesundheitswissenschaften im DEGG’s (Hans-Krämer-Straße 31, 2. Obergeschoss, 94469 Deggendorf) statt.
Weitere Informationen zu allen Studiengängen im Gesundheitsbereich sind unter www.th-deg.de zu finden oder bei Stefanie Hofer.

25.04.2016 | THD-Pressestelle (TK)