Prof. Dr. Bossle bei Tagesgespräch in Bayern 2 Radio und ARD Alpha

18.5.2016 |

20160518 bossle quadratDekan der AGW zu Gast bei Bayern2 Tagesgespräch

Anlässlich des Internationalen Tages der Pflege, der alljährlich am 12.5. begangen wird - der Tag des Geburtstages von Florence Nightingale - wurde Prof. Dr. M. Bossle zum Bayern2 Tagesgespräch eingeladen. Dabei stand er den Fragen und Anliegen der Hörerinnen und Hörer Rede und Antwort.

Die Stunde brachte eine Vielzahl komplexer Problemstellungen an den Tag, wie welche Wohnform ist die richtige für mich? Was tun, wenn die Angst vor Pflegebedürftigkeit zum Suizidwunsch führt? Wohnen und gepflegt werden im Ausland? Betreute Senioren WGs als Alternative zu herkömmlichen Pflegeangeboten?
Die Breite der Pallette an Fragen zeigte deutlich, dass professionelle Beratungsangebote unumgänglich sind. "Wir gehen gerade auf diese Kernkompetenz der Pflege in unseren Studiengängen ein", so Prof. Bossle nach der Sendung. "Ob in unserem berufsbegleitenden Angebot Pflegepädagogik mit 182 Studierenden oder unserem neuen grundständigen Angebot Pflege Dual, auch im Zertifikatslehrgang Pflegeberatung haben wir inzwischen rund 250 Pflegeberaterinnen und Pflegeberater ausgebildet. Unsere Pflegepädagogikstudierenden können ebenfalls das Zertifikat erwerben. Damit berücksichtigen wir diese enorme Herausforderung die seitens der Bevölkerung an die Pflegenden heran getragen wird", so Bossle.
Das BR Tagesgespäch nachhören und -sehen können Sie unter folgendem Link.

18.05.2016 | THD-Pressestelle (CM/Prof. Bossle)