Team-Building-Tage der Trainingswissenschaftler

12.10.2016 |

team building tage atwTrainingswissenschaftler starten ins WS 2016/17 mit Trainingscamp

Trotz widriger Wetterbedingungen machten sich am Morgen des 5. Oktobers 2016 27 Erstsemesterstudenten der Angewandten Trainingswissenschaften auf den Weg in das nahe gelegene Trainingscamp des Bayrischen Landessportverbands in Regen auf.

Die folgenden drei Tage sollten ganz im Zeichen des Team-Buildings stehen. Das Programm sah Aktivitäten von 9 Uhr bis 21 Uhr vor, gefolgt von Theorie zu studienrelevanten Themen, bevor es dann endlich, gegen 22.30 in den gemütlichen Teil, mit vor allem Spielen, überging.
So begannen wir, nach einem üppigen Mahl, mit einer ca. dreistündigen Aktion, in der von der Gruppe zwei Flöße gebaut wurden, die dann bei gefühlter Wassertemperatur von 10° Celsius, auf dem Regen getestet wurden.
Weitere Aktionen waren, neben Spielen in der Halle, vor allem Outdoor-Aktivitäten, wie Klettern, Überwinden im Team einer vier Meter hohen Wand, Biathlon mit Lasergewehren und Hindernisparcours und vieles mehr.
Trotz vieler Outdoor-Aktivitäten bei mäßigen Temperaturen war die Stimmung grandios.
Ich freue mich schon auf die kommende Sportpraxis mit diesem Team.

Christian Kerschl