Studiengänge im Gesundheitswesen an der Technischen Hochschule Deggendorf

26.6.2017 |

Informationsveranstaltung Angewandte Gesundheitswissenschaften (Physiotherapie dual) am 27. Juni 2017

Zum laufenden Bewerbungszeitraum für das Wintersemester 2017/18 an der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) informiert die Fakultät Angewandte Gesundheitswissenschaften über ihre Studiengänge. Speziell für den Bachelor-Studiengang „Angewandte Gesundheitswissenschaften“ findet am 27. Juni 2017 eine Informationsveranstaltung statt. Eingeladen sind alle Studieninteressierte und Angehörige, die sich über die Besonderheiten und die Anforderungen des Studiengangs informieren möchten. Vor nicht einmal zwei Jahren startete der Studiengang „Angewandte Gesundheitswissenschaften“ erstmals. Über 80 Studierende haben sich seitdem in den Studiengang eingeschrieben. Für alle, die an einer Immatrikulation interessiert sind, ist bis zum Start des Studiums der Nachweis eines Ausbildungsvertrags mit einer Berufsfachschule für Physiotherapie erforderlich. Über diese besonderen Zulassungsvoraussetzungen wird Studiengangsleiterin Prof. Dr. Stephanie Hecht im Rahmen der Informationsveranstaltung berichten. Außerdem wird sie den Studiengang selbst und die möglichen Zertifikatsleistungen vorstellen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit Fragen zu stellen und sich individuell hinsichtlich des Studiums beraten zu lassen. Die Veranstaltung findet am THD-Campus (Dieter-Görlitz-Platz 1) im I-Gebäude, Raum I009 um 18.30 Uhr statt.
Weitere Informationen zum Studiengag Angewandte Gesundheitswissenschaften sind bei Barbara Muckenthaler, E-Mail: barbara.muckenthaler@th-deg.de zu erfahren oder unter www.th-deg.de zu finden.

26. Juni 2017 | THD-Pressestelle (TK)