Vorlesungsprojekt

23.1.2019 |

20190111 Gemeinsam Pflegen Veranstaltung AGWStudierende der THD organisieren Veranstaltung „Gemeinsam pflegen“

11.01.2019 | THD-Pressestelle - Studierende der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) organisierten am 9. Januar ein Zusammenkommen rund um das Thema Pflege. Die Veranstaltung richtete sich an Pflegende, pflegende Angehörige, Betroffene und Interessierte.

Am THD-Standort in der Land-Au in Deggendorf informierten die geladenen Referenten aus der Region über ein sehr breites Themenfeld: Pflegeberatung, Leistungen der Pflegekasse, Nachsorge-Modell für kranke Kinder „Der bunte Kreis“, Integration von Behinderten in Werkstätten und im Arbeitsmarkt, Selbsthilfegruppen, Seelsorge-Arbeit sowie über die Fachstelle für pflegende Angehörige und das Leben mit Demenz in der Kommune.

Für die Studierenden aus dem siebten Semester Pflege Dual war die Organisation Teil ihrer Vorlesung „Familien- und Gemeindenahe Pflege“ unter Betreuung von Studiengangsleiter Prof. Dr. Christian Rester. Von der Auswahl der Themen, Erarbeitung der wissenschaftlichen Grundlagen bis hin zum Marketing haben sie sich selbstständig um die Organisation gekümmert. Der Fachtag fand zum ersten Mal statt und soll im nächsten Winter fortgesetzt werden. Das Studium Pflege Dual wird an der Fakultät Angewandte Gesundheitswissenschaften angeboten.

Bild (THD): Das Orga-Team und die Gastreferenten