Open University 2017

3.5.2017 |

THD lädt Mittelstand zur Vortragsreihe

Auch im Sommersemester 2017 findet an der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) wieder die bewährte Vortragsreihe Open University statt. Sie befasst sich mit den Themenbereichen „Governance, Management, Risk & Compliance“ und dem Zeitalter prozessorientierter Unternehmen, Workflow-Management und Digitalisierung. Sie richtet sich an Führungskräfte und leitende Mitarbeiter des Mittelstandes, Studierende und generell an alle Interessierten. Prof. Dr. jur. Josef Scherer, Leiter des International Institute for Governance, Management, Risk & Compliance der THD und Initiator der Veranstaltung, richtet die Open University Reihe seit 2006 einmal pro Semester aus. Die Open University findet am Dienstag 09.05.2017, am Mittwoch 10.05.2017 und Mittwoch 14.06.2017, jeweils von 17.30 Uhr bis 19:00 Uhr, im Raum A012 der THD statt. Die Schwerpunkte liegen dieses Jahr neben „Digitalisierung von Geschäftsprozessen“ auf "Risiko- und Compliancemanagement - ein Mehrwert für das Unternehmen auch gegenüber Banken", "Wie sichere ich mich als Entscheider richtig ab" und "Dos und Don´ts im Internet und im Studium". Fabian Ludacka beginnt am 09.05.207 die Vortragsreihe mit „Digitalisierung von Geschäftsprozessen“ . Am 10.05.2017 referieren Daniel Schrottenbaum (Schwerpunkt Banken) zum Thema "Risiko- und Compliancemanagement - ein Mehrwert für das Unternehmen auch gegenüber Banken" und Karl-Michael Brückl (Schwerpunkt Versicherungen) zum Thema "Wie sichere ich mich als Entscheider richtig ab". Rechtsanwalt Claus-Peter Faul mit dem Thema "Dos und Don´ts im Internet (Urheberrechtverletzung etc.) und im Studium" und Fabian Ludacka mit dem Thema „Digitalisierung von Geschäftsprozessen“ beenden am 14.06.2017 die Vortragsreihe. Eine Anmeldung ist nicht nötig, für Fragen steht Herr Giacomo Pasini (giacomo.pasini@govsol.de) gerne zur Verfügung.

03. Mai 2017 | THD-Pressestelle (TK)