Bestens gerüstet für das Berufsleben

22.2.2018 |

20180222pm master wirtschaftsinformatik

Erfolgreicher Abschluss des Masterstudiengangs „Wirtschaftsinformatik“

Bestens gewappnet für ein erfolgreiches Berufsleben: So verabschiedet die Technische Hochschule Deggendorf (THD) fünf Absolventen des Masterstudiengangs Wirtschafsinformatik. Das Studium endete für die Studierenden am 15. Februar mit der Verteidigung ihrer praxisnahen Masterarbeiten in abschließenden Masterkolloquien.

Vor jeweils zwei Prüfern der Fakultät Angewandte Wirtschaftswissenschaften präsentierten die Absolventen ihre Arbeiten, die aktuelle Problemfelder wie Datensicherheit und Digitalisierung 4.0. thematisieren. Die weitere berufliche Entwicklung aller Absolventen ist damit klar vorgezeichnet, denn auf dem Arbeitsmarkt hat dieser Masterstudiengang, so Studiengangskoordinator Prof. Dr. Johannes Grabmeier, eine hohe Akzeptanz. Er führt dies auf die ungebrochene Nachfrage nach IT-Kompetenz in der Wirtschaft zurück und besonders auch darauf, dass mit den Schwerpunkten Business Intelligence, IT-Systems-Engineering und IT-Management und IT-Consulting zentrale Themen im Mittelpunkt der Ausbildung stehen. Die Organisation des Studiengangs ist zeitlich flexibel. Interessierte können sowohl im Winter- als auch im Sommersemester starten und zwischen Vollzeit- und Teilzeitmodus wählen. Im Teilzeitmodus kann das Studium somit berufsbegleitend bewältigt werden. Kontakt Studiengangsassistentin Wirtschaftsinformatik: Lisa Steinbeißer 0991/3615-155.

22. Februar 2018 | THD-Pressestelle (MC)