Fundiertes Wissen über Finanzsysteme

15.7.2019 |

20190715 Borsenfuhrerschein Market MavensBörsenführerschein bei Studierenden beliebt

18.06.2019 | Fakultät AWW - Rund 80 Studierende der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) absolvierten im Juni den Börsenführerschein, der vom studentischen Verein Market Mavens e.V. organisiert wird. Zum neunten Mal fand der vierwöchige Kurs für Studierende der THD statt. In vier Vorträgen wurde den Teilnehmern wichtiges Grundwissen rund um das Thema Börse und Finanzmärkte vermittelt.

Die erste Veranstaltung mit dem Thema „Börse – Kapitalmarkt – Handel“ übernahm Prof. Dr. Jürgen Sikorski, Dekan der Fakultät Angewandte Wirtschaftswissenschaften. Zum zweiten Vortragsthema „Aktien, Renten und Fonds“ referierte Walter Urban, der als Abteilungsleiter für Wertpapiere der Sparkasse Deggendorf tätig ist. Unter anderem zeigte er auf wie wichtig eine breite Streuung bei Geldanlagen ist und welche alternativen Anlagemöglichkeiten es in der Niedrigzinsphase gibt. Zur Freude der Vorstandschaft überreichte Herr Urban im Anschluss an seinen Vortrag eine Spende in Höhe von 500 Euro an den Verein Market Mavens e.V. Die letzten beiden Vorträge hielt das Gründungsmitglied Andreas Ecker, der mittlerweile als Derivate- und Fondsmanager tätig ist.
In einer Prüfung konnten alle Teilnehmer ihr Wissen unter Beweis stellen und das begehrte Zertifikat erwerben. Der Börsenführerschein geht auf eine Initiative des Bundesverbandes der Börsenvereine an deutschen Hochschulen (BVH) zurück.

Bild (THD): Bei der Scheckübergabe: Lukas Raum (Sparkasse Deggendorf), Hannes Schonath (Vorstandsvorsitzender), Walter Urban (Sparkasse Deggendorf), Philip Hühmer (Mitglied des Vereins)