Taste the World am ECRI

25.4.2018 |

2018 04 19 taste the world

Von Blinis und Schweizer Käse – Taste the World am European Campus

Am heutigen Donnerstag (19. April) fand am European Campus Rottal-Inn (ECRI) zum dritten Mal der International Day statt, der vom International Office organisiert wird. Hauptattraktion ist das schmackhafte Buffet, das die Studierenden unter dem Motto „Taste the World“ präsentieren.

 

80 Teilnehmer, aufgeteilt auf 18 verschiedene Gruppen, gaben ihre landestypischen, kulinarischen Köstlichkeiten in der Mensateria des ECRI zum Besten. Gegen einen kleinen Unkostenbeitrag konnten die Besucher ab 12:30 Uhr u.a. Bruschetta und Caprese aus Italien, Frühlingsrollen aus Vietnam oder süßen Reisauflauf aus Bangladesch kosten. Russland hielt für die Gäste Blinis, also traditionelle Pfannkuchen, bereit und ganz klassisch versorgte die Schweiz die Besucher mit Käse. Für die mutigeren Genießer gab es auch exotischere Speisen aus Indien, Kamerun oder Ghana. Natürlich durfte auch ein Stand mit bayerischen Snacks nicht fehlen: Leberkas und Brezen sowie Bayerisches Blockmalz wurden angeboten. Rund 150 Gäste tummelten sich in der Mittagspause in der Mensateria und feierten die kulturelle Vielfalt am European Campus.

Die einzelnen Gruppen standen in direktem Wettbewerb zueinander. Am Ende der Veranstaltung konnten die Gäste die Gruppe mit dem besten Speisenangebot wählen und das Siegerteam wurde auserkoren. Das Team aus Nigeria holte sich dieses Jahr den Sieg und konnten sich über Bierkrüge im THD-Design freuen.