Kneipp & Co. - Gastvorlesung zu Spa Management

24.6.2019 |

20190621 Gastvorlesung Medical Wellness and SpaGastvorlesung Medical Wellness and Spa

24.06.2019 | THD-Pressestelle - Von 17.-19. Juni bekamen Masterstudierende des Studiengangs International Tourism Development im Rahmen einer dreitägigen Vorlesung einen Einblick in das Management von Medizinischer Wellness und Spas. Die Vorlesung wurde von Dr. Kurt von Storch, Geschäftsführer von EuropeSpa, gehalten.

Die Vorlesung mit dem Titel „Medical Wellness and Spa Management“ deckte alle relevanten Bereiche des Spa Management’s ab. Für die Studierenden ging es mit einer allgemeinen Einführung in die Themenfelder Gesundheitsprävention, Rehabilitation und Kur los. Im Anschluss daran wurden die Themen vertieft. Dies umfasste die Anwendungen mit Heilwässern sowie ganzheitlich ausgerichtete Therapieformen, wie beispielsweise TCM oder Kneipp.

Im nächsten Schritt wurden verschiedene Aspekte in Bezug auf Design und Betrieb von Spas durchgenommen, wie Spa-Produkte, Elemente von Spas, Gesundheitsrisiken, Design und generelle Anforderungen an Spas. Diese sind besonders in Hinblick auf die Realisation von Spas von Bedeutung und für die Studierenden später im Beruf wichtig.

Es ging aber auch um die Anforderungen, die an die einzelnen Segmente von Spas gestellt werden. Also im Besonderen um Pools und deren technische Aspekte / Risiken, den Sauna- und Fitnessbereich und um Gesichtspunkte der Qualitätssicherung.

Nachdem die Studierenden in der Theorie alle relevanten Aspekte kennengelernt haben, ging es im finalen Schritt der Veranstaltung darum, in Gruppen selbst ein Spa zu entwickeln und dieses zu präsentieren. Die anschließende Beurteilung wurde von Dr. von Storch durchgeführt, der als Geschäftsführer von EuropeSpa langjährige Erfahrung in diesem Bereich hat.

EuropeSpa ist das offizielle Qualitätssystem der European Spa Association (ESPA) und wird von Dr. Kurt von Storch geleitet. Er ist am ECRI Gast-Dozent im Bereich Medical Wellness & Spa Management für den Bachelorstudiengang International Tourism Management / Health & Medical Tourism.

 

Bild: Die Masterstudierenden mit Dozent Dr. Kurt von Storch