Kreativ und spannend: das Frühstudium am European Campus

10.9.2019 |

20190910 Fruhstudium am ECRIFrühstudium am European Campus startet wieder mit neuen Kursen

10.09.2019 | THD-Pressestelle - Der European Campus Rottal-Inn (ECRI) bietet interessierten Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums und der FOS/BOS die Möglichkeit ein Frühstudium zu absolvieren. Zum Wintersemester 2019/20 gibt es wieder ein breites Angebot an Kursen. Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich ab sofort für das Frühstudium am ECRI bewerben.

Die beiden Gymnasiasten Julian Burner und Jakob Spring machten von dem Angebot des Frühstudiums bereits zum zweiten Mal Gebrauch. Sie absolvierten im Sommersemester 2019 erfolgreich die Vorlesung Software Development am ECRI. Im Wintersemester 2018/19 hatten sie die Vorlesung Telematics besucht und mit dem Frühstudium sehr gute Erfahrungen gemacht. Besonders gefallen hat ihnen die praktische Erfahrung, die sie währenddessen sammelten. Die Programmieraufgaben, bei denen man die Lösung selbst finden muss und keine Vorgaben bekommt, seien besonders kreativ und spannend gewesen. Auch der Umgang mit den regulär Studierenden war für die Frühstudierenden angenehm und aufschlussreich. Trotz Schule haben Jakob und Julian das Frühstudium gemeistert und bekamen von Prof. Dr. Thomas Spittler, der beide während dem Frühstudium betreute, ihr Zertifikat über den Kurs Software Development überreicht. Das Frühstudium würden sie jedem empfehlen, der Interesse an einem bestimmten Thema hat und dieses ausbauen möchte.

Im kommenden Semester werden am ECRI Kurse aus den Studiengängen Gesundheitsinformatik, Tourismus Management und Ingenieurwissenschaften angeboten. Alle Kurse werden auf Englisch abgehalten.

Das Frühstudium bietet begabten und leistungsbereiten Schülerinnen und Schülern der Oberstufen die Möglichkeit, einzelne Lehrveranstaltungen am ECRI zu besuchen und diese mit einer Prüfung abzuschließen. Über die bestandene Prüfung bekommen die Frühstudierenden ein Zertifikat mit dem sie sich unter bestimmten Voraussetzungen im regulären Studium ECTS-Punkte anrechnen lassen können.

Nähere Informationen über das Frühstudium, einen Videoclip, Beispiel-Kurse und Informationen zur Bewerbung gibt es unter www.th-deg.de/fruehstudium. oder unter der Telefonnummer 0991 3615-8863 oder per Mail unter fruehstudium@th-deg.de. Bewerbung ab sofort bis zum 27.09. möglich, die genauen Kurszeiten werden demnächst bekanntgegeben.

 

Bild: Prof. Dr. Thomas Spittler, Julian Burner, Jakob Spring, Schulleiter Peter Brendel und Betreuungslehrerin Eva Holler (v.l.n.r.) vom Gymnasium Pfarrkirchen bei der Übergabe der Zertifikate