Kinderuni zum Thema Smoothies und Hochdruckkonservierung

6.10.2019 |

20191007 Kinderuni SmoothiesKinderuni: Warum die neuen Smoothies so teuer sind

07.10.2019 | THD-Pressestelle - Die nächste Kinderuni des European Campus Rottal-Inn (ECRI) findet im Rahmen des Synergie Festivals am Samstag, 12.10. statt. Dabei werden die jungen Nachwuchsforscherinnen und –forscher dieses Mal der Frage nachgehen, warum die neuen Smoothies eigentlich so teuer sind. Die Vorlesung findet um 15 Uhr statt.

Unter dem Titel "Hochdruckkonservierung von Lebensmitteln – Warum sind eigentlich die neuen Smoothies so teuer?" zeigt Professor Markus Hainthaler den kleinen Akademikern, den Weg von der heutigen Konservierung mit Hitze bis hin zu aktuellen Forschungsergebnissen in der Hochdruckkonservierung. Das neue Verfahren der Hochdruckkonservierung ist nachhaltiger, da es wertvolle Ressourcen spart, ist dafür aber teurer. Warum das so ist, werden die Kinder zusammen mit Prof. Hainthaler in der Kinderuni aufdecken.

Alle wissbegierigen Nachwuchs-Studierenden zwischen acht und 13 Jahren sind herzlich eingeladen dabei zu sein. Begleitpersonen dürfen wie immer gerne mitkommen und von den hinteren Reihen aus zuhören. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Kinderuni-Team der Technischen Hochschule Deggendorf und des ECRI freut sich auf zahlreiche junge Forscherinnen und Forscher.

 

Bild: Die Kinderuni verbindet Wissen mit Spaß