Sustainability Innovation Lab Centre eröffnet

9.10.2019 |

20191008 Eroffnung SILC SclusselubergabeEröffnung des Sustainability Innovation Lab Centre (SILC) des European Campus Rottal-Inn

08.10.2019 | THD-Pressestelle - Zum Start des neuen Semesters bekam der European Campus Rottal-Inn (ECRI) mit dem Sustainability Innovation Lab Centre (SILC) Zuwachs. Landrat Michael Fahmüller übergab am 8. Oktober das vom Landkreis Rottal-Inn erbaute Gebäude in einer feierlichen Zeremonie an die Hochschulleitung.

Landrat Fahmüller und Bernd Sibler begrüßten die Gäste, wobei der bayerische Wissenschaftsminister betonte: „Der European Campus Rottal-Inn steht für die erfolgreiche Verbindung von Regionalisierung und Internationalisierung. Junge Menschen aus aller Welt stellen hier in Niederbayern für ihre berufliche Zukunft entscheidende Weichen. Mit einem erfolgreichen Abschluss an einer bayerischen Hochschule für angewandte Wissenschaften bzw. einer Technischen Hochschule sind sie gefragte Fachkräfte, um entscheidende Themen von morgen mitzugestalten. Der European Campus Rottal-Inn ist ein Paradebeispiel für den Erfolg unserer Regionalisierungsstrategie.“

Sehr sympathisch war die Vorstellung des Campus und seiner Werte direkt durch die Studierenden. Das Motto: „Ein Campus – 80 Nationen“. Im Anschluss moderierte Harald Mitterer vom Bayerischen Rundfunk eine Podiumsdiskussion mit Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Lehre. Thema war zum einen das weitere Gebäude, das der ECRI aufgrund seines kontinuierlichen Wachstums sicherlich noch benötigt, aber auch die Bedeutung des Campus für den Landkreis Rottal-Inn, die Stadt Pfarrkirchen und die THD. Außerdem wurden die internationale und auf Nachhaltigkeit fokussierte Ausrichtung des ECRI im Zusammenhang mit nachhaltigem Wirtschaften im ländlichen Raum diskutiert. Nach der Schlüsselübergabe durch Landrat Fahmüller an Campusleiter Prof. Kunhardt und THD-Präsident Prof. Sperber segneten Dr. Wolfgang Schneider, Katholischer Pfarrer der Stadt Pfarrkirchen und der Evangelische Pfarrer Heinrich Soffel das SILC.

 

Das SILC wurde nach etwas mehr als einem Jahr Bauzeit im August 2019 fertig gestellt. Mit über tausend Quadratmetern Gesamtnutzfläche auf zwei Stockwerken stehen nun weitere Hörsäle, Büros, PC-Räume, modernste Labore und ein Multifunktionsraum zur Verfügung.

 

Bild: Hochschulkoordinator Riedl, Staatsminister Sibler, Landrat Fahmüller, THD-Präsident Prof. Dr. Sperber, Campusleiter Prof. Dr. Kunhardt und Dekan Prof. Dr. Steckenbauer (v.l.n.r.) bei der feierlichen Schlüsselübergabe