EU-Programm

13.10.2014 |

20141013-eu-programm

Tag der europäischen Zusammenarbeit an der THD

Maschinenbaustudierende der TH Deggendorf sowie von der Westböhmischen Universität Pilsen beteiligen sich seit geraumer Zeit am grenzüberschreitenden EU-Programm Ziel 3, welches die grenzübergreifende Zusammenarbeit im bayerisch-tschechischen Grenzraum fördert.

 

Zielsetzung des Programms ist die Weiterentwicklung des bayerisch-tschechischen Grenzgebietes zu einem gemeinsamen Lebens-, Natur- und Wirtschaftsraum, die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Region sowie die nachhaltige Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen der Menschen. Im Rahmen eines „Tages der internationalen Zusammenarbeit“ präsentierten die angehenden Maschinenbauingenieure unter der Leitung von Dipl.-Ing. Vilem Dostal nun den Gästen, darunter auch eine 9. Klasse der Maria-Ward-Realschule Deggendorf, ihre bisherigen Forschungsergebnisse und ihre neusten Entwicklungen. Nämlich eine pneumatische Hebebühne als Einstiegshilfe in öffentliche Verkehrsmittel sowie ein elektrischen Hilfsantrieb für Rollstuhlfahrer. Beide Geräte konnten vor Ort nicht nur besichtigt, sondern natürlich auch ausprobiert werden.