Studierende bei Design-Workshop

29.4.2016 |

20160429 pilsenStudierende aus Deggendorf und Cham beim siebten International DesIng²+ Workshop 2016 in Pilsen

Organisiert von ihrem Dozenten Dipl. Ing. Vilem Dostal, haben Studierende der Technischen Hochschule Deggendorf und des Technologie Campus Cham vergangene Woche die Universität in Pilsen besucht.

Im Vordergrund stand beim siebten International DesIng²+ Workshop 2016 das Ingenieursdesign, Industriedesign sowie Design für Gesundheitsfürsorge.

Vilem Dostal entwickelte mit einem Team von Mechatronik Studenten zwei motorisierte Buggys. An der Fakultät für Kunst und Design der Universität Pilsen wurde das Endprodukt der Buggys durch die Studenten vorgestellt. Auf der anderen Seite stellten auch Studenten der Universität Pilsen Ihre Projektarbeiten vor. In diesem feierlichen Rahmen erhielten die besten Studenten der Pilsner Universität ihr Diplom überreicht. Im Anschluss an den öffentlichen Teil folgte eine Führung durch die neue Fakultät für Kunst und Design sowie eine Stadtführung durch Herrn Dipl. Ing. Dostal.

29.04.2016 | THD-Pressestelle (CM)