Presseartikel

Start des Bewerbungszeitraums

Start des Bewerbungszeitraums an Bayern’s internationalstem Campus

7.4.2020 | THD-Pressestelle

Am 15. April startet am European Campus Rottal-Inn (ECRI) der Bewerbungszeitraum für das Wintersemester 2020/21. Studieninteressierte können sich ab dann online auf einen der begehrten Studienplätze bewerben.

Mit insgesamt sieben Studiengängen aus den Bereichen Tourismusmanagement, Medizinische Informatik und Ingenieurswissenschaften bietet der internationale Campus ein umfangreiches Studienangebot für international ausgerichtete Studierende.

Studienanfänger können sich auf den von der European Spa Association (ESPA) ausgezeichneten Bachelorstudiengang International Tourism Management / Health & Medical Tourism, sowie die beiden Bachelorstudiengänge Health Informatics und Industrial Engineering bewerben. Im kommenden Wintersemester kommt mit dem Bachelor Energy Systems Engineering (ESE) ein neuer zukunftsweisender Studiengang hinzu.

Der Bachelor ESE bildet Ingenieurinnen und Ingenieure für Energiesystemtechnik aus, die zu Expertinnen und Experten für die Bewältigung der aktuellen Herausforderungen des Energiesektors und seiner Umwandlung weg von fossilen Brennstoffen hin zu erneuerbaren Energiequellen werden. Sie beschäftigen sich mit Energiegewinnung, -umwandlung, -speicherung, -nutzung und Energietransport. Neben Chemie, Physik und Elektrotechnik spielt auch Informatik eine tragende Rolle im Studium, denn die Zukunft der Energieversorgungsnetze liegt in der Digitalisierung und der Künstlichen Intelligenz. Aber auch Fächer wie Erneuerbare Energien, Nachhaltigkeit, Energienetz-Technologie oder Energiespeicher in Kombination mit mehreren Praxisprojekten bereiten die Studierenden perfekt auf den Berufseinstieg vor. Egal ob im öffentlichen Dienst, in Energieversorgungsunternehmen, in der Industrie oder in Planungsbüros, ausgebildete Ingenieurinnen und Ingenieure für Energiesystemtechnik treiben die Energiewende hin zu regenerativen Energien voran.

Für Masterinteressierte bietet der ECRI die Masterstudiengänge Healthy and Sustainable Buildings, International Tourism Development und Medical Informatics an.

Der ECRI ist mit Englisch als Unterrichtssprache der einzige englischsprachige Campus in ganz Bayern. Dies macht das Studium am ECRI in Pfarrkirchen besonders für international ausgerichtete Studieninteressierte attraktiv, denen nach dem erfolgreichen Abschluss alle Türen offenstehen.

Bild (ECRI / THD): Mit dem modernen Labor-/Campusgebäude bietet der ECRI den Studierenden ideale Bedingungen