Presseartikel

Berufung von Prof. Dr. Thomas Meier

Erfahrungen und Know-How: neuer Professor für Controlling und Finanzen an der THD

4.5.2020 | THD-Pressestelle

Die Promotion, die für ihn die beste Entscheidung seines beruflichen Lebens war, sowie der Rat seiner Freunde führten Prof. Dr. Thomas Meier an die Technische Hochschule Deggendorf (THD). Als Professor für Controlling und Rechnungswesen an der Fakultät für Angewandte Wirtschaftswissenschaften (School of Management) kann er seine Erfahrungen aus der Wirtschaft und internationalen Märkten perfekt einbringen.

Er selbst beschreibt sich als schwer aus der Ruhe zu bringen und pflichtbewusst. Abgehärtet hat Prof. Meier bereits sein Berufseinstieg, ein Praktikum in London, das er im Finanzsektor während der Anschläge von 9/11 absolvierte. Der dadurch verursachte Schockzustand und gleichzeitig turbulente Handel an den internationalen Finanzmärkten bildeten einen starken Kontrast zu seinem späteren Forschungsaufenthalt an der La Trobe University in Melbourne / Australien. In Down-Under erkundete Meier nicht nur das Land auf zahlreichen Reisen, sondern knüpfte viele gute Freundschaften. Seine Zeit dort steht stellvertretend für alles was ihm besonders am Herzen liegt: internationale Erfahrungen und Freundschaften.

Das Sammeln internationaler Erfahrungen und das damit verbundene (Kennen-)lernen sowohl von neuem Wissen und fremden Ländern, besonders bezogen auf Menschen, treiben Thomas Meier an. Durch diese Erlebnisse lernt man nicht nur andere Kulturen, sondern auch sich selbst besser kennen, sagt er. Sein größtes Hobby ist daher auch das Reisen. Nach seiner Tätigkeit als Leiter Finanzen und Controlling im Werk Neunburg vorm Wald der Lorenz Bahlsen Snack- World wechselte er zur Nachtmann Gruppe, wo er zuletzt drei Jahre als Geschäftsführer tätig war. Die Arbeit dort hat ihn durch die internationale Aufstellung der Nachtmann Gruppe und den damit verbundenen interkulturellen Erfahrungen mit Kolleginnen und Kollegen aus Australien, Japan, China, Frankreich, England und den USA besonders positiv geprägt.

Neben Reisen und internationalen Erfahrungen spielen Freundschaften die größte Rolle im Leben von Thomas Meier. Außerdem liegt ihm soziales Engagement am Herzen, etwa durch seine langjährige Mitgliedschaft im Round Table Weiden. Für den leidgeprüften Fan des 1. FC Nürnberg ist besonders das Meditieren ein guter Ausgleich um den Kopf frei zu bekommen. Wenn er die Zeit dazu findet, dann ist er entweder beim Angeln oder Segeln anzutreffen.

Bild (THD): Prof. Dr. Thomas Meier ist neuer Professor für Controlling und Rechnungswesen an der THD