Presseartikel

Spendenübergabe

2.500 Euro für den THD-Förderverein

20.10.2020 | THD-Pressestelle

Der Sparkassenverband Niederbayern unterstützt den Förderverein der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) erneut mit einer Spende. Am Montag, 19. Oktober, überreichte Sparkassenvorstand Stefan Swihota einen symbolischen Scheck an Prof. Dr. Rolf Bank, Vorstandsvorsitzender des Fördervereins, und THD-Präsident Prof. Dr. Peter Sperber.

Der Sparkassenverband Niederbayern gehört seit Jahren zu den treuesten Unterstützern des Fördervereins der Hochschule. Dieses Jahr durften sich die Freunde und Förderer sogar über zwei Zuwendungen freuen. Bereits im Frühjahr hatte der Sparkassenverband den Verein mit 1.500 Euro bedacht. Stefan Swihota freute sich, dass er nun mit dem zweiten Spendenscheck die 4.000 Euro voll machen konnte: „Mit unserer Spende unterstützen wir gerne die wertvolle Arbeit des Fördervereins, um so zur Weiterentwicklung unserer Technischen Hochschule beizutragen.“ Prof. Bank und Prof. Sperber dankten Sparkassenvorstand Swihota ausdrücklich für die großzügige Unterstützung, die laut THD-Vertreter weit über die finanziellen Zuwendungen hinaus geht. Im Mentorenprogramm oder durch Vergabe von Stipendien engagiere sich die Sparkasse Deggendorf seit vielen Jahren aktiv an der Hochschule.

Bild (THD): Symbolische Spendenübergabe: Prof. Dr. Rolf Bank, Vorsitzender des THD-Fördervereins (links), Sparkassenvorstand Stefan Swihota (Mitte) und THD-Präsident Prof. Dr. Peter Sperber (rechts)