Presseartikel

Berufung Dr. Andreas Grötsch

Menschen und Unternehmen zur Seite stehen – Steuerrechtsprofi wird Professor an der THD

23.10.2020 | THD-Pressestelle

Mehr als 20 Jahre Berufserfahrung bringt Dr. Andreas Grötsch seit Oktober als neuer Professor an die Technische Hochschule Deggendorf (THD). Tax Compliance, Steuerstrafrecht und Corporate Social Responsibility sind seine Themen, die er an der Fakultät Angewandte Wirtschaftswissenschaften unterrichtet. Studierende, die seine Vorlesungen besuchen, sollen zukünftig helfen, Steuerstrafverfahren zu vermeiden.

Als Rechtsanwalt in einer Münchner Kanzlei konnte er schon vielen Menschen in aussichtslosen Situationen helfen. Das habe ihn geprägt, treibe ihn aber auch an. Aus seiner Erfahrung weiß er, dass Wissen in Tax Compliance und Steuerstrafrecht in Unternehmen gesucht ist. Aufgrund der immer komplexeren Gesetzgebung und erweiterten Ermittlungsbefugnissen der Behörden gewinnen beide Bereiche an Bedeutung. Ebenso das Thema Corporate Social Responsibility. Unternehmen sollten sich seiner Meinung nach damit befassen. Da sie künftig nur dann langfristig erfolgreich sein werden, wenn sie neben finanziellen Zielen auch Aspekte der Nachhaltigkeit beachten. Die Leidenschaft für seinen Beruf möchte er nun auch als Lehrender teilen. Als Lehrbeauftragter habe er dies nebenberuflich bereits seit 15 Jahren getan. Die Professur sei nun eine neue Herausforderung für ihn.

Mit Andreas Grötsch gewinnt die THD einen äußerst kompetenten Neuzugang. Er studierte Betriebswirtschaft und Rechtswissenschaften in München. Es folgte eine Promotion in Steuerstrafrecht. Beruflich ist er seit über 20 Jahren in der renommierten Kanzlei Wannemacher & Partner in München tätig. Eine seiner besten Entscheidungen, wie er selbst sagt. Seine Qualifikationen ergänzte er nebenberuflich mit Abschlüssen als Fachanwalt für Steuerrecht, Steuerberater, Fachberater für Internationales Steuerrecht sowie zertifizierter Testamentsvollstrecker. Zudem ist Andreas Grötsch seit über 10 Jahren Mitglied des Prüfungsausschusses für Steuerberater beim Bayerischen Staatsministerium der Finanzen. Die Professur sei eine Aufgabe, auf die er sich sehr freut, dafür aber seine Tätigkeit in München nicht ganz aufgegeben hat. Er wird in Teilzeit an der THD unterrichten und kann die Studierenden immer mit brandaktuellen Praxisbeispielen versorgen.

Bild (THD): Dr. Andreas Grötsch ist neuer Professor für Tax Compliance, Steuerstrafrecht und Corporate Social Responsibility an der TH Deggendorf.