Presseartikel

Co-Founder gesucht

GemüseRob SEPP sucht nach seinem Erschaffer

31.8.2021 | THD-Pressestelle

Das Start-up SEPP der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) will im nächsten Jahr den Markt des heimischen Gemüseanbaus erobern. SEPP farming hat die Vision, Selbstversorgergärten mit Hilfe eines Roboters zu bewirtschaften. Er soll beim Bewässern und Unkrautjäten helfen, damit der Traum vom eigenen Gemüsegarten keine Zeitfrage mehr ist. Im Team fehlt dafür noch Verstärkung in der Produktentwicklung (Schwerpunkt Software). Im Speziellen wird nach einem Co-Founder oder einer Co-Founderin mit Projekterfahrung gesucht. Die Idee des Gemüseroboters wird ab diesen Herbst durch das FLÜGGE-Programm gefördert, so dass das Team wachsen kann. Wer Kontakt zum Start-up aufnehmen möchte, kann dies per E-Mail an Andreas Stockinger tun: andreas.stockinger@th-deg.de

Bild (THD): Andreas Stockinger hatte die Idee zum Gemüseroboter und sucht Unterstützung im Bereich Softwareentwicklung.