Studieren an der THD

Innovativ & Lebendig

Mechatronische und cyber-physische Systeme, M.Eng.

Fakultät Angewandte Naturwissenschaften & Wirtschaftsingenieurwesen

Du gestaltest die Zukunft

Dieser konsekutive Masterstudiengang ermöglicht Bachelor-Absolventen der Mechatronik und anderer verwandter Studiengebiete eine umfassende Vertiefung des Wissens und der Kenntnisse über vernetzte Systeme in der digitalen Produktion. In vier technologisch orientierten Studieneinheiten werden moderne Simulationssysteme, kooperative und autonome Systeme, innovative Mensch-Maschine-Schnittstellen sowie additive Fertigungsverfahren behandelt. Zwei fachübergreifende Studieneinheiten erlauben die Behandlung spezifischer Anwendungsfelder der cyber-physischen Systeme sowie der Thematik der funktionalen Sicherheit von softwarebasierten Steuerungs- und Automatisierungssystemen.


Steckbrief Mechatronic and cyber-physical systems

Studienabschluss: Master of Engineering (M.Eng.)

Regelstudienzeit: 3 Semester

Studienbeginn: Sommersemester (15.03.2022)

Studienort: Cham

Unterrichtssprache: Englisch

Zulassungsvoraussetzung:

  • Die Qualifikation für den Masterstudiengang Mechatronic and Cyber-Physical Systems am Standort Cham wird nachgewiesen durch den Abschluss eines grundständigen Studiums an einer in- oder ausländischen Hochschule im Umfang von mindestens 210 ECTS-Punkten aus dem Bereich Mechatronik oder eines verwandten Studiengangs oder durch einen Abschluss, der gleichwertig zu einem solchen Hochschulabschluss ist. Über die Gleichwertigkeit der Abschlüsse entscheidet die Prüfungskommission.
  • Weiterhin ist die fachliche Eignung für dieses Studium im Rahmen eines Eignungsverfahrens nachzuweisen. Das Eignungsverfahren erfolgt durch eine Prüfung, deren Gegenstand komplexe Aufgaben zu einschlägigen Themen aus der höheren Mathematik für Ingenieure sowie zu Fragestellungen aus den Bereichen Physik, Informatik, Elektrotechnik, Systemtheorie und Regelungstechnik sind. Diese schriftliche Zulassungsprüfung, online sowie am Technologie Campus Cham der Technischen Hochschule Deggendorf angeboten, wird zur Feststellung der studiengangsspezifischen Eignung herangezogen und entscheidet damit letztendlich über die Zulassung zum Masterstudium. Beispielfragen für das Eignungsverfahren
  • Sprachanforderungen
  • Die Zulassung ist in der Studien- und Prüfungsordnung festgelegt (§3 Qualifikation für das Studium, § 4 Nachweis fehlender ECTS Punkte, § 5 Nachweis der studiengangspezifischen Eignung)

Gebühren: Keine Studiengebühren, nur 62€ Studentenwerksbeitrag pro Semester

Kontakt:


Berufsbild

Intelligente, selbststeuernde, sensorgestützte und miteinander vernetzte Produktionssysteme sollen schon in naher Zukunft in der "Smart Factory" eine nahezu selbstorganisierte Produktion ermöglichen. Neben diesem Industrial Internet of Things (IIOT) beginnen Roboter auf der anderen Seite des Spektrums sogar soziale Bereiche nach und nach zu erobern: Viele chirurgische Eingriffe sind schon heute roboter-assistiert und selbst in der Pflege wird versucht, Maßnahmen technisch effektiver zu gestalten oder fehlendes Fachpersonal durch Roboter zu ersetzen. Das Feld der Automatisierung, Digitalisierung und Robotik hat eine enorme Bandbreite. Die Entwicklung schreitet in atemberaubender Dynamik voran.

Welchen Einfluss werden Megathemen wie Virtual/Augmented Reality, Autonomes Fahren oder Ambient-Assisted Living auf unser zukünftiges Leben haben? Die Nachfrage nach qualifiziertem Personal wird in den nächsten Jahren kontinuierlich steigen. Expertenwissen ist mehr denn je gefragt. Kreative Ideen können die Antwort auf diese Fragen und diesen Bedarf sein - als Master of Engineering im Studiengang Mechatronic and Cyber-Physical Systems

Die zunehmende Digitalisierung verändert die Art, wie wir arbeiten und bringt dabei neue Berufe hervor. Der Masterstudiengang Mechatronic and Cyber-Physical Systems vermittelt genau das erforderliche Wissen, um nicht nur ein Teil dieser sich wandelnden Berufswelt zu sein, sondern jemand, der diese Welt aktiv mitgestaltet.


Alumni berichten

Chiemezie Albert Udoh

2020 | Mechatronics and Cyber-Physical Systems (in Cham)

Chiemezie Albert Udoh hat sein Masterstudium am TC Cham im Jahr 2020 abgeschlossen.

Beruflicher Werdegang

Ich arbeite derzeit in der Elektronik- und Mechatronik-Herstellungsindustrie als Testingenieur, nachdem ich aus der Öl- und Gasindustrie als Bauingenieur gewechselt habe.

Mein Ziel ist es, ein Profi im Bereich Embedded System (Soft- und Hardware) zu werden. Ich glaube, dass ich mit dem Studium Mechatronics and Cyber-Physical Systems an der TH Deggendorf das Fundament für diesen Bereich gelegt habe.

Schwelgen erlaubt: Erinnern Sie sich an Ihre Studentenzeit

Die Erinnerung an die erste Weihnachtsfeier auf dem Campus wird mir immer im Gedächtnis bleiben. Sie war so freundlich und einladend, wenn man bedenkt, dass ich gerade erst in Deutschland angekommen war. Ich war extrem aufgeregt mit Menschen aus verschiedenen Kulturen zu interagieren und neue Freunde zu finden.

Ich denke auch, dass die Lernatmosphäre ziemlich einzigartig war, weil ich keine Spannungen zwischen den Studierenden/Professor:innen Beziehungen bemerkt habe. Ich hatte das Gefühl, dass ich jedes Mal, wenn ich die Vorlesungen besucht habe, von einem Freund gelernt habe. Die Aufgeschlossenheit der Professor:innen machten die Kunst des Lernens noch erstrebenswerter.

Ich hatte meine erste spannende Hackathon Erfahrung im März 2019 (Moving Station Pilsen) mit meinen Kolleg:innen, die mir aktuelle Trends in den Mechatronik-bezogenen Technologien näher gebracht haben, und ich möchte mich bei der Hochschule für diese Möglichkeit bedanken, da ich auf dem Gebiet der Mechatronik neu war.

Was möchten Sie den aktuellen Studierenden mit auf den Weg geben?

Ich habe gelernt, dass man sich als Student:in sehr anstrengen muss, um Kompetenz in jedem Wissensgebiet zu erlangen. Die Professor:innen werden zwar immer Anleitung und Hilfe geben, aber man muss erkennen, dass wir die Haupttreibenden sind, um Lösungen für die Konzepte zu finden, die uns interessieren.

Fühlen Sie sich frei auf Ihre Kommiliton:innen zuzugehen und seien Sie bereit Ihr Wissen mit anderen zu teilen, die danach suchen.

Ich habe sehr von den Tutorien profitiert, die mein Kommilitone organisiert hat und zwar auf verschiedene Arten, die ein tieferes Verständnis, mehr Zeit für Fragen und Nachfragen ermöglicht haben. Daher empfehle ich nachdrücklich, dass Tutorien Lernhilfen sind und nicht als Ersatz für den Besuch von Vorlesungen angesehen werden sollten.

Abschließend rate ich Ihnen offen zu sein und alles so einfach wie mögich zu halten. Nehmen Sie Kritik an, denn das wird den Raum für Entwicklung öffnen und die Bereitschaft stärken, Dinge unabhängig vom erwarteten Ergebnis auszuprobieren.

 

Ahmad Alsheikh

2021 | Mechatronics and Cyber-Physical Systems (in Cham)

Ahmad Alsheikh hat sich für diesen Masterstudiengang an der THD entschieden, um sich auf dem Gebiet der mechatronischen Systeme, die KI-Lösungen integrieren, zu spezialisieren.

Warum haben Sie sich für diesen Studiengang entschieden?

Nach meinem Bachelor-Studium in Mechatronik wollte ich mich weiterbilden, um mein Wissen zu vertiefen und mich auf dem Gebiet der mechatronischen Systeme, die KI-Lösungen integrieren, zu spezialisieren. Dieser Studiengang an der THD war die perfekte Wahl, da er viele neue fortschrittliche Technologien im Bereich mechatronischer Systeme bietet.

Schwelgen erlaubt: Erinnern Sie sich an Ihre Studentenzeit

Der Studiengang bietet viele verschiedene Wege und eine große Bandbreite an Themen, sowie Fallstudien, die Teil einiger Kurse sind, die es mir ermöglichen, das theoretisch Gelernte praktisch anzuwenden.

Warum sollte man als internationaler Studierender an der THD studieren?

An der THD wirst du viele Studierende mit unterschiedlichem Hintergrund und aus verschiedenen Kulturen kennen lernen. Außerdem hat man die Möglichkeit jedes Semester eine neue Sprache zu lernen, die vom Sprachenzentrum der THD angeboten wird.

Harish Kumar Nimmala

2021 | Mechatronics and Cyber-Physical Systems (in Cham)

“Das Studium an der THD gibt einem nicht nur die Möglichkeit tolle Leute kennenzulernen, sondern es gibt auch ein beeindruckendes Alumni-Netzwerk.“

Beschreibe deinen beruflichen Werdegang nach deinem Abschluss:

Ich komme aus Indien; derzeit lebe und arbeite ich in Deutschland. Grundsätzlich interessiere ich mich für intelligente Produkte. Daten von verschiedenen Sensoren zu sammeln und mit KI-Algorithmen zu spielen ist mein Hobby. Um solche futuristischen Produkte zu entwickeln, sollte man unbedingt Technologien aus verschiedenen Bereichen beherrschen. Mein Studiengang „Mechatronics and Cyber-Physical Systems“ war die perfekte Wahl für mich, da er sich auf die Vermittlung einer Reihe von Trendtechnologien konzentriert.

Schwelgen erlaubt: Erinnern Sie sich an Ihre Studentenzeit

Ich habe es genossen von Experten aus der Industrie zu lernen und durch diesen Studiengang multidisziplinäre Fähigkeiten und Kenntnisse zu erwerben. Es gab mir eine solide Grundlage, um komplexe technische Probleme zu lösen. Diese Grundlage half mir zum Beispiel bei der Entwicklung eines „Intelligent Smart Mover“ während meines Masterstudiums. 

Warum sollte man als internationaler Studierender an der THD studieren?

Ein Studium an der THD bietet nicht nur die Möglichkeit tolle Menschen kennenzulernen, sondern es gibt auch ein beeindruckendes Alumni-Netzwerk. Die positive Atmosphäre und die freundlichen Dozenten an der THD ermöglichen es den Studierenden, sich auch außerhalb des akademischen Bereichs zu engagieren. Kurz gesagt, die THD fordert ihre Studierenden heraus nicht nur ihre akademischen Ziele zu verfolgen, sondern auch ihre persönlichen Interessen.

Studieninhalte

Übersicht über die Lehrveranstaltungen, SWS (Semesterwochenstunden) und ECTS (European Credit Transfer and Accumulation System) im Masterstudiengang Mechatronic and Cyber-Physical Systems. 

 

1. Semester SWS ECTS
Structure and Functions of Cyber-Physical Systems 4 4
Business Models for CPS 2 2
Advanced Robotics 4 4
Autonomous Systems 4 4
Case Study Cooperative and Autonomous Systems 4 6
Advanced Modeling and Simulation 4 4
Case Study Mechatronic System Simulation 4 6
     
2. Semester SWS ECTS
Virtual Reality/Augmented Reality 4 4
Mobile and Adaptive HMI 2 2
Case Study VR/AR in System Engineering 4 6
Technologies of Additive Manufacturing 4 4
AM Production Processes 4 4
Case Study Cyber-Physical Production Systems using AM 4 6
Fachwissenschaftliches Wahlpflichtfach (FWP) 4 4
     
3. Semester SWS ECTS
Principles of Functional Safety 4 4
Design of Safe Systems 2 2
Masterthese - 22

Masterseminar (two parts: Master colloquium (1 ECTS) and seminar series "Career Start into German Technology Companies" (1 ECTS))

- 2
Chat Icon Chat Icon