"This site requires JavaScript to work correctly"

Studieren an der THD

Bewirb dich für dein Wunschstudium

Beratung an der THD.

Unsere Zentrale Studienberatung berät Studieninteressierte, Bewerber und Studierende bei allen Fragen rund um das Thema Studium und Hochschulleben.

Du erhältst eine umfassende, objektive und vertrauliche Beratung zu den folgenden Themen:

  • Studienwahl und –orientierung
  • Unterstützung und Erstberatung rund ums Studium
  • Hochschulzugang ohne Abitur
  • Übergang Bachelor zum Master
  • Fachwechsel und Studienalternativen

Die Zentrale Studienberatung der Technischen Hochschule Degendorf ist Mitglied der GIBeT

(Gesellschaft für Information, Beratung und Therapie) und orientiert sich am Beratungsverständnis der GIBeT.

 

Du kannst gerne per E-Mail, Telefon oder WhatsApp mit der Zentralen Studienberatung Kontakt aufnehmen oder auch gerne zu einem persönlichen Beratungsgespräch in das Büro der Beratungsstelle B221 vorbeikommen.

Individuelle Beratungsgespräche

Montag bis Donnerstag 09:00 - 15:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:00 Uhr
sowie nach Terminvereinbarung

E-Mail

zsb@th-deg.de

Telefon

+49 991 3615-373 oder +49 991 3615-641

 

Mit der Verwendung der WhatsApp-Studienberatung erklärt der Nutzer sein Einverständnis mit den Allgemeinen Nutzungsbedingungen (ANBs) in der jeweilig gültigen Fassung.

 

Die WhatsApp-Studienberatung ist ein nicht-kommerzielles Online-Beratungsangebot der THD. Anfragen sind im Echt-Zeit-Modus verfügbar. Sämtliche Beiträge sind unmittelbar nach ihrer Erstellung für die Mitarbeiter der ZSB der THD zugänglich.

Die allgemeinen Beratungen unterstützen bei Fragen und Anliegen zum Thema Studium an der THD. Sie ersetzen kein persönliches, psychologisches oder juristisches Beratungsgespräch.

 

 

Jeder Verfasser von Beiträgen ist für den Inhalt des eigenen Beitrags selbst verantwortlich. Die THD übernimmt keinerlei Haftung für die Inhalte der eingestellten Beiträge oder für Links, die Bestandteil der eingestellten Beiträge sind.

Strafbare, beleidigende oder sonstige inakzeptable Äußerungen werden nicht geduldet. Sollten Beiträge oder deren Inhalte geeignet sein, Straftatbestände zu erfüllen oder in sonstiger Weise rechtswidrig sein, behalten wir uns die Einleitung von rechtlichen Schritte vor. Sollten Nutzer Selbst- oder Fremdgefährdung androhen, werden umgehend die Behörden informiert.

 

 

Bei der WhatsApp-Beratung steht die ratsuchende Person in direktem Kontakt mit einem Hochschulmitarbeiter. Da die Beratung anonymisiert verläuft, können keine rechtsverbindlichen Aussagen getroffen werden.

Ein Anspruch auf die Teilnahme an einer WhatsApp-Beratung besteht nicht.

 

 

Wir weisen darauf hin, dass, dass bei der Verwendung von WhatsApp/MessengerPeople die Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen (Nutzungs-Datenschutzbestimmungen WhatsApp) der Messenger People GmbH gelten. Auf diese hat die Technische Hochschule Deggendorf keinen Einfluss. Wir bitten darum, keine personenbezogenen Daten wie Namen etc. zu übermitteln. Der Chatverlauf sowie die zugehörige Telefonnummer werden nach der Beratung automatisch gelöscht und nicht an Dritte weitergegeben.

 

 

Das WhatsApp-Portal wird während der Bürozeiten der ZSB der THD betreut. Es besteht kein Anspruch auf Verfügbarkeit zu bestimmten Zeiten oder darauf, Antworten des Betreibers innerhalb bestimmter Zeiträume zu erhalten.

 

 

Änderungen der ANBs sind vorbehalten. Aktuelle Änderungen der ANBs werden auf der Internetseite der THD veröffentlicht.

Aktueller Stand Dezember 2017