Technische Hochschule Deggendorf

Innovativ & Lebendig

Barrierefreiheit Erklärung.

Die Technische Hochschule Deggendorf setzt sich für Barrierefreiheit, Gleichstellung und Inklusion in hohem Maße ein. In diesm Sinne sind wir stets bemüht unsere Inhalte und Online-Angebote zu verbessern und barrierefrei zugänglich zu machen.

Website: www.th-deg.de

Feedback-Mechanismus: Bei Mängel der Einhaltung sowie fehlenden Anforderungen an die Barrierefreihiet können Sie uns diese Informationen jederzeit gerne mitteilen:

Kontaktinformation:
web-redaktion@th-deg.de

Durchsetzungsverfahren

Bleibt eine Anfrage über die Kontaktmöglichkeit innerhalb von sechs Wochen ganz oder teilweise unbeantwortet, prüft das Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung auf Antrag des Nutzers, ob im Rahmen der Überwachung gegenüber dem Verpflichteten Maßnahmen erforderlich sind.
 

Kontaktinformation der für das Durchsetzungsverfahren zuständigen Einrichtung:

Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung
IT-Dienstleistungszentrum des Freistaats Bayern
Durchsetzungs- und Überwachungsstelle für barrierefreie Informationstechnik

St.-Martin-Straße 47

81541 München

Telefon: +49 89 2129-1111

Telefax: +49 89 2129-1113

E-Mail: bitv@bayern.de

 

Freiwilliger Online-Antrag: https://formularserver.bayern.de/intelliform/forms/rzsued/ldbv/ldbv/anforderungen_barrierefreiheit/index

Webauftritt: https://www.ldbv.bayern.de/service/kontakt.html

 

 

Die Technische Hochschule Deggendorf bietet zudem folgende Anlaufstelle:

  • Kontaktstelle für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung
  • Behindertenbeauftragter für Studierende
     

Ansprechpartner: