Studieren an der THD

Innovativ & Lebendig

High-Performance Computing / Quanten- Computing, M.Sc.

Fakultät Angewandte Informatik

Das Universum besser verstehen

 

#quantencomputer    #quantenalgorithmen    #qubit    #daten    #rechenzentrum    #atom    #künstlicheintelligenz    #datenauswerten    #echtzeitberechnung

#simulation    #vorhersage    #verschlüsselung    #highperformancecomputing    #hochleistungsrechnen    #supercomputer    #scientificcomputing

 

Willkommen in der futuristischen Welt des Quanten-Computings, dem nächsten großen Evolutionssprung in der Computertechnologie. Als eine der ersten Hochschulen in Deutschland bietet dir die THD einen Master zu Quanten-Computing an. Aufbauend auf deinem Wissen in Informatik, Physik oder Technik lernst du in diesem Studiengang die moderne Technik des Quanten-Computings kennen. Egal, in welchem wirtschaftlichen oder wissenschaftlichen Bereich, es geht darum, komplexe Probleme zu lösen. Nur viel schneller als herkömmliche Computer das bisher zu leisten vermögen. In Minuten statt Jahren sollen unvorstellbare Mengen an Daten ausgewertet werden können. Dies ist in vielen verschiedenen Bereichen nützlich. Zum Beispiel um Prognosen und Vorhersagen zu verbessern, in der Kryptographie (der verschlüsselten Kommunikation) oder der Pharmakologie (der Medikamentenforschung). Mit deiner Hilfe werden wir Menschen unser Universum ganz neu verstehen.

In Deggendorf studierst du Quanten-Computing in englischer Sprache, was dich optimal auf die Berufswelt vorbereitet. Unterstützt wird der Masterstudiengang durch Partnerschaften mit der Industrie und Peer-Institutionen, die dich durch den sich schnell entwickelnden technologischen Fortschritten von Quantensystemen leiten.

Grundlage für diese disruptive Art des Rechnens und eine ganz eigene Herausforderung stellt das High-Performance Computing (HPC) dar. Hier entwirfst du Programme für Hoch- und Höchstleistungsrechner — auch Superrechner genannt — oder lernst, gleich einen solchen Superrechner zu entwerfen.

Steckbrief High-Performance Computing/Quanten-Computing

Studienabschluss: Master of Science (M.Sc.)

Regelstudienzeit: 3 Semester

Studienbeginn: Wintersemester

Studienort: Deggendorf

Kurssprache: Englisch

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Bachelorabschluss in Informatik, Physik, Technik oder einem verwandten Fach
  • Ein erfolgreich absolvierter Einstellungstest. Weiterführende Informationen: Assessment Test.
  • Sprachanforderungen

Studentenwerksbeitrag: 62 € pro Semester

Kontakt:


Berufsbild

Als Kenner:in von High-Performance Computing und Quanten-Computing bist du überall dort gesucht, wo große Rechenzentren aufgestellt oder verwendet werden. Diese findest du in Deutschland immer häufiger, aber auch der internationale Markt bietet Stellen für dich. Da dir das Studium an der THD allgemeine Grundlagen des Rechenzentrumsmanagement als Basis vermittelt, kannst du als Expert:in sowohl in akademischen als auch in den privatwirtschaftlichen Rechenzentren (Mittelstand und aufwärts) beschäftigt werden. Der Schwerpunkt High-Performance Computing und Quanten-Computing wird derzeit massiv mit entsprechendem Fachpersonal ausgebaut. Größere Unternehmen, die selbst komplexe Berechnungen anstellen, oder als Dienstleister für andere zur Verfügung stellen, können Absolvent:innen wie dich ebenfalls gut gebrauchen. Deine Aufgaben reichen vom Entwurf zusammen mit dem Kunden über die Planung, das Einrichten eines solchen Systems bis hin zum Programmieren. Auch die Wartung von Systemen kannst du übernehmen, d.h. du stellst sicher, dass das System als Ganzes ausfallsicher und einbruchssicher läuft. In jedem Fall kannst du dabei sein, wie sich die Technik entwickelt, noch bevor sie in Zukunft unseren Alltag verändern wird.

In diesem Metier ist es durchaus vorteilhaft, von benachbarten Bereichen zumindest eine Ahnung zu haben, auch wenn man sich im Alltag möglicherweise auf ein etwas anderes Gebiet spezialisiert hat. Mathematisch fundiertes und logisches Denken bringst du als deine persönlichen Eigenschaften mit. Genauso zeichnen dich Integrität und Kommunikationsbereitschaft im Arbeitsalltag aus.

Du kannst eine Karriere in einem der folgenden Berufsfelder aufbauen:

  • IT und IT-Infrastruktur
  • (IT-) Security und Sicherheit
  • Hardware- und Software-Design
  • Betriebssysteme und Systemdesign
  • Programmierung
  • Planung und Aufbau von Rechenzentren
  • Stromversorgung/USV
  • Brandschutz
  • Gebäudetechnik und HLK
  • IT-Leitung
  • Innovationsmanagement

Studieninhalte

Übersicht über die Lehrveranstaltungen, SWS (Semesterwochenstunden) und ECTS (European Credit Transfer and Accumulation System) im Studiengang Master High-Performance Computing / Quanten-Computing.

 

1. Semester SWS ECTS
Physik für HPC/QC 4 5
Softwaretechnik 4 5
HPC/QC-Programmierlabor 4 5
HPC/QC-Technik 4 5
FWP I (Wahlpflichfacht in Absprache mit dem Studienkoordinator) 4 5
     
2. Semester SWS ECTS
Rechnerarchitekturen für HPC/QC 4 5
Netzwerke für HPC/QC 4 5
Optimierungsverfahren 4 5
HPC/QC-Infrastruktur 4 5
Systementwurf und Anwendung von HPC/QC-Systemen 4 5
Fortgeschrittene Mathematik und Physik für HPC/QC 4 5
     
3. Semester SWS ECTS
FWP II (Wahlfplichtfach in Absprache mit dem Studienkoordinator) 4 5
Masterkolloquium 2 2
Masterarbeit - 23
Chat Icon Chat Icon