Die Tätigkeit umfasst neben der reinen Büroarbeit auch die Arbeit vor Ort auf der Baustelle zur Überwachung der Umsetzung und Fertigstellung des Bauvorhabens. Einsatzbereiche findest du als Bauingenieur z. B. in Bauämtern von Städten und Gemeinden, in Hoch- und Tiefbaubetrieben, in Ingenieur- und Architekturbüros oder als selbstständig Arbeitende.

Verwandte Berufe sind unter anderem der Beruf des Architekt, Bauzeichner oder Bautechniker.

  • Abwasser- und Umwelttechnik
  • Baufirmen, Bauwirtschaft
  • Gebäudetechnik
  • Ingenieurbüros
  • Wasserwirtschaft
  • Straßenbau
  • Kommunale Bauverwaltung
  • Lärmschutzbau
  • Tiefbau, Tunnelbau
  • Wasserwirtschafts- und verwaltung
  • Wohnungsbau

Das Studium im Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen hat das Ziel, durch praxisorientierte Lehre eine auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden beruhende Ausbildung zu vermitteln. Als Absolventin und Absolvent sollst du zu einer eigenverantwortlichen Berufstätigkeit als Ingenieurin oder Ingenieur befähigt werden.