"This site requires JavaScript to work correctly"

Studieren an der THD

Innovativ & Lebendig

Elektro- und Informationstechnik, B.Eng

Fakultät Elektrotechnik & Medientechnik

Gestalte die moderne Welt

Vieles läuft heutzutage elektronisch, vom Fensterheber im Auto über Mobiltelefone und Computer bis hin zur Stromerzeugung und Energieumwandlung. Die Steuerung von Maschinen bzw. Fertigungsanlagen erfolgt ebenfalls oft durch den Einsatz elektrischer Einrichtungen. So werden beispielsweise Roboter in der Automobilfertigung eingesetzt.

Die jungen Ingenieure des Bachelorstudienganges Elektro- und Informationstechnik der Technischen Hochschule Deggendorf gestalten also nach Abschluss des Studiums die moderne Welt mit. Arbeitsmöglichkeiten gibt es sowohl in der Großindustrie, als auch in der klein- und mittelständischen Industrie, im Handwerk, als Selbständige, im öffentlichen Dienst und bei Verbänden und Forschungsinstitutionen.

Die Elektrotechnik ist eine sehr innovative Ingenieurwissenschaft und erfordert auch nach dem Studium permanente Weiterbildung.


Steckbrief Elektro- und Informationstechnik

Studienabschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Regelstudienzeit: 7 Semester

Studienbeginn: Wintersemester

Studienort: Deggendorf

Unterrichtssprache: Deutsch

Zulassungsvoraussetzung: Hochschulzugangsberechtigung

Vorkenntnisse: ausreichende Kenntnisse in naturwissenschaftlichen Grundlagenfächern (insbesondere Mathematik) sind notwendig

Schwerpunkte:

  • Automatisierungstechnik
  • Energie- und Anlagentechnik
  • Nachrichtentechnik
  • Technische Elektronik

weiterführende Studiengänge:

Gebühren: Keine Studiengebühren, nur 52 € Studentenwerksbeitrag pro Semester

Kontakt:


Berufsbild

lektrotechnikern bietet sich ein breites Spektrum an Einsatzfeldern. Den früher geläufigen Beruf des Elektroinstallateurs gibt es nicht mehr. Der Elektrotechniker wird ausgebildet in den Fachrichtungen Energie- und Gebäudetechnik, Informations- und Kommunikationstechnik sowie Automatisierungstechnik.

Elektrotechniker für Energie- und Gebäudetechnik befassen sich mit der Installation, Wartung und Reparatur von Energieversorgungsanlagen und elektrotechnischen Anlagen in Gebäuden (beispielsweise Beleuchtungs- und Kommunikationsanlagen, Solaranlagen und Blitzschutzanlagen). Beschäftigt sind sie vornehmlich in Betrieben des Elektrotechnikerhandwerks und bei Facility-Dienstleistungsunternehmen.

Elektrotechniker der Informations- und Kommunikationstechnik kümmern sich um Datenverarbeitungs- und Datenübertragunganlagen. Dies können beispielsweise Alarmanlagen, Zutrittskontrollanlagen, Telefonanlagen und Überwachungssysteme sein.

Elektrotechniker der Automatisierungstechnik sind spezialisiert auf Automatisierungsanlagen und Automatisierungssysteme, d.h. sie betreuen beispielsweise Fertigungsanlagen, Verkehrsleitsysteme und gebäudetechnische Anlagen (u.a. Lüftungs- und Heizungssysteme). Elektroniker dieser Fachrichtung arbeiten bei Herstellern und Verwendern von Automatisierungssystemen, z.B. in den Branchen Automotive, Anlagen- und Maschinenbau.

Die Tätigkeitsfelder von Bachelor- und Masterabsolventen der Elektro- und Informationstechnik reichen von der Forschung und Entwicklung in den Labors der Industrie, der Hochschulen und Großforschungseinrichtungen, über Tätigkeiten im Bereich Datenverarbeitung, Software, Organisation, Projektierung und Abwicklung bis zu Produktion und Fertigung, Vertrieb und Marketing auch hinein in Bereiche außerhalb der Branche Elektrotechnik.

Arbeitsmöglichkeiten gibt es sowohl in der Großindustrie, in der klein- und mittelständischen Industrie, im Handwerk, als Selbständige sowie im Öffentlichen Dienst, bei Verbänden und Forschungsinstitutionen.

Mit dieser Ausbildung erhalten vielseitig interessierte und kreative Menschen das Rüstzeug für eine interdisziplinär ausgerichtete Tätigkeit.

Berufsfelder

  • Automobilbranche
  • Messtechnik
  • Lehre
  • Forschung und Entwicklung
  • Telekommunikation
  • Sondermaschinenbau
  • Rundfunk- und Mobilfunkbetreiber
  • PC-Board-Entwicklung
  • Behörden/Verwaltung
  • Elektronikentwicklung und -produktion
  • Gerätebau

Studieninhalte

Übersicht über die Lehrveranstaltungen, SWS (Semesterwochenstunden) und ECTS (European Credit Transfer and Accumulation System) im Studiengang Bachelor Elektro- und Informationstechnik.

 

1. Semester SWS ECTS
Mathematik I 8 9
Physik I 5 6
Grundlagen der Elektrotechnik I 8 8
Informatik I 3 4
Grundlagen der Digitaltechnik 2 2
     
2. Semester SWS ECTS
Mathematik II 6 6
Physik II 5 5
Grundlagen der Elektrotechnik II 7 8
Informatik II 3 3
Materialwissenschaften und angewandte Festkörperphysik 4 5
Betriebswirtschaftslehre 2 3
     
3. Semester SWS ECTS
Informatik III 3 4
Digitaltechnik 4 4
Elektronische Bauelemente 6 7
Elektrische Messtechnik 8 10
Regelungstechnik I 4 4
Allgemeinwissenschaftliches Wahlpflichtfach I 2 2
     
4. Semester SWS ECTS
Schaltungstechnik I 4 5
Mikrocomputertechnik 4 4
Digitale Signalverarbeitung 4 5
Nachrichtenübertragungstechnik I 4 5
Elektrodynamik 4 5
Elektromagnetische Verträglichkeit 4 4
Allgemeinwissenschaftliches Wahlpflichtfach II 2 2
     

Wahl eines Schwerpunktes

   
     
5. Semester SWS ECTS
Betriebspraktikum - 24
Praxisseminar 2 2
Praxisergänzendes Vertiefungsfach I 2 2
Praxisergänzendes Vertiefungsfach II 2 2
     

Studienschwerpunkt Automatisierungstechnik (AUT)

   
6. Semester SWS ECTS
Regelungstechnik II 4 6
Automatisierungstechnik 4 6
Sensor-Aktor-Netzwerke 4 6
Leistungselektronik 4 6
Robotik 4 6
     
7. Semester SWS ECTS
Elektrische Maschinen und Antriebe 4 6
Fahrzeugelektronik 4 6
Englisch für Ingenieure 4 4
Seminar 2 2
Bachelorarbeit - 12
     

Studienschwerpunkt Energie- und Anlagentechnik (EAT)

   
6. Semester SWS ECTS
Energietechnische Anlagen 4 6
Anlagenautomatisierung 4 6
Systemtechnik erneuerbarer Energien 4 6
Leistungselektronik 4 6
Stromversorgungstechnik 4 6
     
7. Semester SWS ECTS
Rechnergestützte Simulation in der elektrischen Energietechnik 4 6
Elektrische Maschinen und Antriebe 4 6
Englisch für Ingenieure 4 4
Seminar 2 2
Bachelorarbeit - 12
     

Studienschwerpunkt Nachrichtentechnik (NT)

   
6. Semester SWS ECTS
Hochfrequenzelektronik 4 6
Leitungsgebundene Nachrichtenübertragung 4 6
Mobilkommunikation 4 6
Nachrichtenübertragungstechnik II 4 6
Kommunikation und Netzwerktechnik 4 6
     
7. Semester SWS ECTS
Hochfrequenzmesstechnik/Mikrowellenschaltungsentwurf 4 6
Schaltungstechnik II 4 6
Englisch für Ingenieure 4 4
Seminar 2 2
Bachelorarbeit - 12
     

Studienschwerpunkt Technische Elektronik (TE)

   
6. Semester SWS ECTS
Grundlagen integrierter Schaltungen und Systeme 4 6
Einführung in die Optoelektronik und Lasertechnik 4 6
Produktion/Qualitätssicherung in der Elektrotechnik 4 6
Digitale Bildverarbeitung 4 6
Stromversorgungstechnik 4 6
     
7. Semester SWS ECTS
Hochfrequenzschaltungstechnik 4 6
Fahrzeugelektronik 4 6
Englisch für Ingenieure 4 4
Seminar 2 2
Bachelorarbeit - 12